Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

239 seminars found

Paul Dölle, Fabian Merks

Foundation of Teaching with Digital Tools (English) [DiL]

Basic and advanced level 2 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 14.05.2024 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

workshop lecturers teachers opportunity familiarise themselves concepts methods contemporary teaching. seminar professionals teaching demands century. Participants introduced principles modern particular aligning objectives methods. Together explore structured efficiently learning defined precisely students. central aspect integration digital technologies lecture theatre virtual emphasise resources integral interactive engaging environment. Through practical applications discussions participants innovative increase engagement motivation Various approaches activating learners presented practice. develop skills designing effective experiences. provides excellent exchange colleagues experts. forward welcoming shaping future together. Learning Outcomes Applying constructive alignment demonstrate principle contexts developing harmonising coherent assessment Formulate formulate specific measurable achievable relevant courses implementation curricula. Integration purposefully create environments Develop implement active identify different student participation present concrete examples Reflection evaluation practice critically reflect evaluate effectiveness integrated improvements adaptations Promoted platforms function) Virtual meeting -&nbsp Breakoutsessions collaboration office-documents platform Kahoot www.kahoot.com querying factual knowledge Mentimeter www.mentimeter.com personal attitudes associations www.pingo.de German Instruction Platform groups Exchange Whiteboard-Collaboration-Board www.mural.co )&nbsp Padlet www.padlet.com sharing materials Artificial Intelligence ChatGPT chat.openai.com helpful structure lectures outcomes useful addition didactic platforms. should Please students lectures. outcome. prepared actively engaged workshop. freely without disturbance Coffee Snacks participate virtually before Documentation Interactive management system (moodle) 14.05.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Ingo Striepling

Lehrhäppchen: Künstliche Intelligenz (KI) – Fluch oder Segen für die Hochschullehre? Antworten (nicht nur) aus prüfungsrechtlicher Sicht

Basic and advanced level 2 AE in Area C
Start: 14.05.2024 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Lehrhppchen FBZHL-Vortragsreihe. Semester herzlich hochschuldidaktischen Vortrag Diskussion ChatGPT momentan Munde. Kolleg streamen Live-Tests anhand Klausuren attestieren bestanden Gleiche Eignungstests. Eigentlich arbeiten lassen Brisant nunmehr rasante Geschwindigkeit passable Ergebnisse generiert knnen. Auswirkungen Prfungen bisherigen Formaten festhalten Nutzung verhindert fragen Studierenden anleiten intelligent nutzen Beantwortung Fragen Rahmen Veranstaltung nhern. Lernziele Teilnehmenden... verstehen prfungsrechtliche Fragestellungen. rechtssicher gestalten geeignete Prfungsformate auswhlen. erkennen Handlungsbedarf hinsichtlich Neugestaltung Prfungsordnungen. Weiterfhrende Informationen Referenten. Zertifikat Hochschullehre Bayerischen Universitten. 14.05.2024

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Mündliche Prüfungen kompetent durchführen

Basic and advanced level 8 AE in Area C
2 AE in Area E
Start: 14.05.2024 Universität der Bundeswehr München (UniBw) Free places

Ablauf: Mit Vorbereitungsphase und Nachbereitungsphase

Der

Workshop findet als Präsenzformat statt. Dabei wechseln sich

Inputphasen mit Kleingruppen- und Einzelarbeitsphasen ab. Im Vorfeld des

Seminars werden die Teilnehmenden zwei Wochen vor der Veranstaltung

durch eine vorbereitende Aufgaben an die Thematik herangeführt. Nach

Abschluss des Kurses laden kleinere Arbeitsaufträge via ILIAS dazu ein,

die erlernten Inhalte in die eigene Lehrpraxis zu integrieren. Durch

diesen Aufbau lässt sich die reine Online-Phase reduzieren und die

direkte Umsetzung in eigenen Lehrkontexten verbessern.

Prfungsformat derzeit positiv bewertet mndliche Prfung tuschungssicherste Verfahren berhaupt. Angesichts weitreichenden drohenden Kompetenzverlusts Studierenden Verfgbarkeit verschiedenen Anwendungen Knstlicher Intelligenz erlebt regelrechte Renaissance. Prfungen ablaufen rechtssicher nachvollziehbaren Bewertbarkeit bedarf Prfenden Vorbereitung adquater Gesprchstechniken.&nbsp Workshop richtet Prfungsprofis Prfungserfahrung Prfungsverhalten Feedback bekommen mchten Prfungsanfnger unterschiedliche Techniken Gruppe ausprobieren mchten. powerpointgesttzter Inputphasen Kleingruppenarbeit Testgtekriterien mndlichen entwickelt. Anwendung geeigneter Frageformen Fragekatalog erweitert. Partnerarbeit prfungsgeeignete Gesprchstechniken bersetzt.&nbsp Umgang schwierigen Situationen kritischen Momenten erlernen Teilnehmenden Gruppenarbeit Gesprchssimulationen. Reflexion geeignete Formen Feedbacks geeigneten Gesprchsmustern. Lernziele Mgliche Fehlerquellen reflektieren Geeignete Prfungsfragen auswhlen Prfungsfehler vermeiden einben Prferverhalten Methoden PowerPoint-Vortrag Gesprchssimulationen Ablauf Vorbereitungsphase Nachbereitungsphase findet&nbsp Prsenzformat wechseln Kleingruppen- Einzelarbeitsphasen Vorfeld Seminars Wochen Veranstaltung vorbereitende Aufgaben Thematik herangefhrt. Abschluss Kurses kleinere Arbeitsauftrge erlernten Inhalte Lehrpraxis integrieren. Aufbau Online-Phase reduzieren direkte Umsetzung Lehrkontexten verbessern. Dozentin Susanne Frlich-Steffen Didaktik- Kommunikationsberaterin Studium Politikwissenschaften Mnchen Personalreferentin mittelstndischen Unternehmensberatung Promotion wissenschaftliche Mitarbeiterin Geschwister-Scholl-Institut freiberufliche Rhetorik- Didaktikberatung. www.rede-schulung.de 14.05.2024

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Julia Schlüter, Katharina Deckert

ChatGPT, DeepL Write, Grammarly & Co.: Fehlerloses Englisch für alle? (BBPL-Vortrag)

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 14.05.2024 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places

Dieser Vortrag ist kostenfrei und findet im Rahmen der Reihe Bamberger Best Practices in der Lehre (BBPL) statt.

Sptestens OpenAI Sprachmodell ChatGPT lanciert verndert leichte Zugang KI-Tools radikal Rahmenbedingungen hochschulischer Prfungsformen (Hausarbeiten Qualifikationsarbeiten) wissenschaftlicher -wissenschaftlicher Textproduktion. Beitrag verbreitete Anwendung genannten Korrektur Endredaktion Textes systematisch linguistisch fundiert genommen Wissenschafts(fremd)sprache Englisch. Beispielhaft verwenden typische Lernerfehler enthlt abweichend gebrauchte Vokabeln Grammatikfehler falsche Prpositionen Kollokationen informelles Register) berprfen vorgeschlagenen Korrekturen. unterscheiden folgende KI-generierte nderungen zielfhrend Modellen nivelliert eigentlich korrekturbedrftig nachweislicher Korrekturbedarf unkorrigiert bleibt. Teilnehmenden praktischen realistische Perspektive KI-Modelle souverner kritisch-informierter Umgang vermittelt Abschluss Seminars Einblicke Funktionsweise Language Models gewonnen Strken Schwchen Korrekturtools einschtzen knnen. kompetent entscheiden Zwecke zulassen Output umgehen. Teilnahme grundstzlich Anmeldung mglich. erforderlich Arbeitseinheiten erwerben mchten. uni-bamberg.zoom.us 66916077178 Meeting-ID Kenncode 33$sa# 14.05.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

DigiLLab - Melanie Stephan & Dominik Waßerloos

[DiL] Augmented Reality-Anwendungen in Schule und Lehrkräftebildung (AE nach Absprache anrechenbar)

Basic and advanced level 5 OU in Area A Area A
Start: 15.05.2024 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Application directly at the university

15.05.2024

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

David Laun

Prävention von Prüfungsangst

Basic and advanced level 2 OU in Area C Area C
Start: 15.05.2024 PROFiL LMU Application directly at the university

15.05.2024

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Susanne Frölich-Steffen

Designing diversity-friendly seminars and exercises

Basic and advanced level 1 OU in Area A Area A
Start: 15.05.2024 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Application directly at the university

15.05.2024

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Susanne Frölich-Steffen

Sexuelle Belästigung erkennen, vermeiden und unterbinden - Ein Workshop, um konkrete Strategien zu erarbeiten

Basic and advanced level 2 OU in Area D Area D
Start: 15.05.2024 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Application directly at the university

15.05.2024

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Jonas Würdinger

XR-Woche: Bring die Realität ins Virtuelle und nutze VR zur Veranschaulichung - Abscannen von Räumen und Gegenständen leicht gemacht [DiL]

Basic and advanced level 4 AE in Area A
Start: 15.05.2024 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Rahmen XR-Woche Zentrum Hochschullehre Universitt Bayreuth prsentieren Seminar Realitt Virtuelle Veranschaulichung Abscannen Gegenstnden speziell Lehrende konzipiert interessiert innovative Technologien Unterricht integrieren komplexe technische Details vertiefen mssen. bietet praktische Einfhrung Photogrammetrie Panoramafotografie Techniken physische Objekte erfasst digitale 3D-Modelle umgewandelt knnen. Teilnehmenden lernen Technologie nutzen Lehrmaterialien -methoden bereichern Konzepte anschauliche vermitteln. Schwerpunkt einfachen zugnglichen Herangehensweise sodass Teilnehmende Vorkenntnisse VR-Technologien 3D-Modellierung problemlos teilnehmen Whrend Seminars Mglichkeit hands-on arbeiten. alltglichen Gerten scannt nutzbare Touren umwandelt. Darber hinaus diskutiert Modelle effektiv Lehrkontext integriert Lernerlebnis verbessern Studenten strker einzubinden. Anwendung Smartphone bereitzuhalten Polycam-App kompatibel mglich Workshops vollumfnglich online mitzuerleben. Erstellung umfangreiche Bearbeitung 360-VR-Touren erfordert hingegen Zugang lizenzgebundener Software spezieller Hardware 360-Kameras Verfgung gestellt leider ganzheitlich erlebt Veranstaltungen whrend verschiedenen Fachthemen Bereich erweiterten virtuellen beschftigt. ausgezeichnete Kollegen auszutauschen Inspiration Nutzung zukunftsweisenden sammeln. interessierten Lehrenden herzlich teilzunehmen. verspricht aufschlussreiche Erfahrung Perspektiven Einsatz Hochschulbildung erffnet. Referenten Wrdinger Alexander Biedermann (Sporttechnologen) Blended Learning Anteile blended learning QUADIS Projekt Einsatz. Qualitt digital gesttzter bayerischen Hochschulen steigern. bayernweiten Fortbildungsraum Universitten Angewandte Wissenschaften. befrdert Wissenstransfer Methodenaustausch Synergien Standorten. Standorten Schwerpunktbildungen Evaluation Beforschung digitalen Lehrpraxis ermglicht. hochschuldidaktische Weiterbildung bayernweit Qualittsniveau digitalisieren flexibilisieren. Dozierende Projektes umfassendes Weiterbildungsangebot Blended-Learning-Formaten erstellt. entstehende Lernmaterialien Weiterbildungsinteressierten Educational Resources zugnglich quadis.profilehreplus.de projekt 15.05.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Isabella Dobler, Institut für Lern-Innovation (ILI)

[DiL] Mastering online assessment? Practical guide for the first steps

Basic and advanced level 6 AE in Area C
Start: 15.05.2024 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

If you have any questions regarding content or organisation, please contact digitale-lehre@ili.fau.de.

You can include this seminar in your elective or compulsory programme when applying for the [DiL] DIGITAL TEACHING subject certificate. Further information can be found here: https://digitale-lehre.fau.de/weiterbilden/dil-themenzertifikat/.

Important course offered ENGLISH. handed German English. meaningful online assessment teaching learning events should design implementation options purposes recommended pedagogical technical aspects consider designing organising implementing self-study addresses questions provide lecturers comprehensive practical introduction enables implement standard.&nbsp addition theoretical empirical knowledge designed stimulate support deepening process through concrete examples expert interviews interactive tasks. Module opportunity familiarise yourself context virtual mobility course.&nbsp (formative summative on-campus remote) enable qualitatively various digital examination scenarios.&nbsp contain StudOn-specific content. transfer practice ensured completing accompanying Target without experience assessment) Content Basics (summative formative constructive alignment quality criteria) Online Design Choices (specifics advantages overview methods including decision Implementation (implementation checklist ethical considerations feedback strategies assurance) (optional) international (introduction skills-based education mobility) either complete entire modules slightly shortened Learning objectives general principles (online) practice&nbsp familiar features possible applications. suitable formats course. factors considered selecting method identify organisational issues associated conducting account concept higher assess specific learner skills environment appropriate methods. Methods guided content 4-week period. lecturer available online. Furthermore credits assignments receive afterwards. required Crediting beginning submit. successful review submitted credited units. Modules (incl. processing) (approx. allocation) 15.05.2024

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed