Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

165 seminars found

Dr. Leah Sharp

Designing a Flipped Class

Basic and advanced level 5 OU in Area A Area A
Start: 15.01.2024 ProLehre Medien & Didaktik Application directly at the university

15.01.2024

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Kristina Wied

Service Learning als projektorientierte, transdisziplinäre Lehrform an Hochschulen am Beispiel der Konzeption und Produktion von gesundheitsfördernden Erklärvideos

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 15.01.2024 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places

Dieser Vortrag ist kostenfrei und findet im Rahmen der Reihe Bamberger Best Practices in der Lehre statt.


Bitte überlegen Sie vorher, mit welcher Non-Profit-Organisation, mit welchem gemeinnützigen Sozialunternehmen, welcher öffentlichen Institution oder welcher zivilgesellschaftlichen Initiative würden Sie in der Lehre gerne mal zusammenarbeiten? Was könnte das Thema oder das Ziel sein?

Zunchst erlutert projektorientierten transdisziplinren Lehrform Service Learning verstanden Anschlieend konkreten fachspezifischen Learning-Projekts Kommunikationswissenschaft Gesundheitsfrderung Kriterien Hochschulnetzwerks Bildung Verantwortung Referenzrahmen gelingendes vorgestellt. Potenziale Herausforderungen unterschiedlichen Projekt-Phasen identifiziert reflektiert. Schlielich Mglichkeit gegeben vorgestellte Konzept Arbeitsumfeld Teilnehmenden bertragen. Abschluss Seminars wiedergeben Qualittskriterien benennen knnen. unterscheiden optional bertragen Teilnahme grundstzlich Anmeldung mglich. erforderlich Arbeitseinheiten erwerben mchten. uni-bamberg.zoom.us 66916077178 Meeting-ID Kenncode 33$sa# 15.01.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Maximilian Wopinski

Betreuung schriftlicher Arbeiten

Basic and advanced level 4 AE in Area C
4 AE in Area E
Dates:
15.01.2024
22.01.2024
Hochschule für Philosophie München Free places

Zielgruppe des Seminars sind vor allem Geisteswissenschaftler:innen, die Haus- und Abschlussarbeiten betreuen. 


Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Blended-Learning-Seminar. Dabei wird bei einem digitalen Impulstreffen der Kurs vorgestellt und die einzelnen Bestandteile erläutert. Im Anschluss daran haben die Teilnehmenden eine Woche zur Bearbeitung Zeit. Anschließend findet ein digitales Treffen von drei Zeitstunden (= 4AE) statt, in dem die Arbeitsergebnisse besprochen und erweitert werden. Die asynchrone Arbeitsphase legt damit eine Basis, von der aus konkrete Handlungsimpulse gegeben werden können. Eine alltagsnahe Konkretisierung steht neben den theoretischen Grundlagen im Zentrum der Veranstaltung. 


Zu den im Kurs angewendeten Methoden gehören neben der eigenen asynchronen Arbeitsphase: Impulsvortrag, Diskussion im Plenum, themenbezogene Einzel- sowie Kleingruppenarbeit mit anschließender Vorstellung der Ergebnisse, kollegialer Austausch. Handreichungen zur Vertiefung und (freiwilligen) Nachbereitung der Seminarinhalte werden in einem Downloadbereich zur Verfügung gestellt. 


Verfassen schriftlicher Arbeiten zentrales Prfungsinstrument Hochschulstudiums. Sptestens Abschlussarbeit Studierende Aufgabe konfrontiert wissenschaftlich schreiben.&nbsp wochen- monatelange Bearbeiten Forschungsfrage stellt verschiedene Herausforderungen. Unterschiede Schreibkompetenz Fhigkeit selbststndig arbeiten sodass teilweise intensive Betreuung Lehrperson vonnten .&nbsp Betreuungsverhltnis erfllen Lehrpersonen Rollen untereinander ausbalancieren mssen.&nbsp Kompetenzen didaktischer kommunikativer fachlicher gefordert. Seminar hierzu Orientierung didaktischen Frameworks bieten vermittelt vertiefte Fachkenntnisse Beratung Begleitung Studierender.&nbsp Fragen Verantwortlichkeiten Betreuungsprozess Lsungsstrategien bekannte Schwierigkeiten diskutiert.&nbsp Interviewbeitrge ausgewhlter Expert liefern Einblicke Betreuungspraxis. geschieht Hinblick digital gesttzte Hochschullehre Herausforderungen Chancen. Aufkommen leistungsstarker generativer Schreibdidaktik entstanden ebenfalls besprochen 15.01.2024

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Lisa David

Umgang mit didaktischen Herausforderungen

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Dates:
16.01.2024
23.01.2024
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Didaktisches Handeln findet unvorhersehbaren Rahmen Obwohl konkrete Planung Lehr-Lernsequenzen Situation vorstrukturiert treten unerwartete Herausforderungen Seminarsituationen Ausarbeitung Mglichkeiten flexiblen Umgangs didaktischen Seminar Vordergrund. Inhalte Seminars Lerntheoretische Grundlagen Lebenslauf Strungen Widerstand Didaktische Handlungsspielrume erarbeiten Lehrphilosophie kennenlernen Handlungen beziehen Kollegiale Praxisberatung anhand Fragen Situationen Teilnehmenden durchfhren angefhrten Themen persnlichen Schwerpunkten besprochen.&nbsp Methoden Lehr-Lerngesprche Diskussionen Gruppenbungen Einzelreflexionen Lernpartnerschaften Beratung Prsenzterminen fertigen Transferaufgabe Selbststudium Feedback erhalten. Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Hochschullehre Bayern. 16.01.2024

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Pascal Gutjahr, Dr. Anja Gärtig-Daugs

Didaktischer Einsatz interaktiver Displays in der Lehre am Beispiel des Elementar-LLab

Basic and advanced level 1 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 16.01.2024 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Rahmen Workshops erproben didaktisch sinnvollen Einsatz interaktiven Displays erweitern didaktischen Perspektive Technikkompetenz. arbeiten Digitalen Lehr-Lern-Laboren sodass Gelernte direkt Iihren Lehralltag integrieren knnen.&nbsp Workshop setzen asynchronen Selbstlernphase anhand Medien-kompetenzmodellen Integration interaktiver Lehrttigkeit auseinander. Prsenzphase Mglichkeit Elementar-LLab Otto-Friedrich-Universitt Bamberg einzelne Nutzungsszenarien konkret Visualisierung Diskussionen Organisation Gruppenarbeiten. bleibt einzubringen verschiedene didaktische Anwendungsflle erproben. Reflexion Potenziale Herausforderungen Einsatzes insbesondere Hinblick Weiterentwicklung Medienkompetenz Frderung Studierenden Gegenstand Veranstaltung technischen Ausgestaltung unterscheiden bieten identisch Berufswelten-LLab Sprachen-LLab asynchrone kennenlernen mchten melden jeweilige Seminar zustzlich Teilnehmenden Abschluss Seminars interaktive einzelner Medienkompetenzmodelle nutzen. erprobt Weitergabe Studierende reflektieren. 16.01.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Florian Greiner

KI in der Hochschullehre | KI-Bildgeneratoren (A77-2302)

Basic and advanced level 4 OU in Area A Area A
Start: 17.01.2024 ZHW Application directly at the university

17.01.2024

Oberpfalz

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Pascal Gutjahr, Pauline Schneider

Didaktischer Einsatz interaktiver Displays in der Lehre am Beispiel des Berufswelten-LLab

Basic and advanced level 1 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 17.01.2024 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Rahmen Workshops erproben didaktisch sinnvollen Einsatz interaktiven Displays erweitern didaktischen Perspektive Technikkompetenz. arbeiten Digitalen Lehr-Lern-Laboren sodass Gelernte direkt Iihren Lehralltag integrieren knnen.&nbsp Workshop setzen asynchronen Selbstlernphase anhand Medien-kompetenzmodellen Integration interaktiver Lehrttigkeit auseinander. Prsenzphase Mglichkeit Berufswelten-LLab Otto-Friedrich-Universitt Bamberg einzelne Nutzungsszenarien konkret Visualisierung Diskussionen Organisation Gruppenarbeiten. bleibt einzubringen verschiedene didaktische Anwendungsflle erproben. Reflexion Potenziale Herausforderungen Einsatzes insbesondere Hinblick Weiterentwicklung Medienkompetenz Frderung Studierenden Gegenstand Veranstaltung technischen Ausgestaltung unterscheiden bieten identisch Elementar-LLab Sprachen-LLab asynchrone kennenlernen mchten melden jeweilige Seminar zustzlich Teilnehmenden Abschluss Seminars interaktive einzelner Medienkompetenzmodelle nutzen. erprobt Weitergabe Studierende reflektieren. 17.01.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Forschungsorientierte Lehre: wie wir Studierende zu eigener Forschung anleiten

Basic and advanced level 8 AE in Area E
Start: 17.01.2024 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

universitrer Ausbildung Vorbereitung Arbeitsmarkt Nachwuchswissenschaftler gewinnen. Workshop Studierende Bachelorstudium schmackhaft begleiten sptestens Masterstudium forschend Rahmenbedingungen gelten forschungsorientierter Unterricht sowohl Inhaltsvermittlung bedient forschendes Lernen ermglicht. Projektarbeit gestaltet forschungspraktische Ttigkeiten angeleitet Verfassen wissenschaftlicher motiviert begleitet Teilnehmenden lernen verschiedene Formen kennen bertragen didaktischen Mglichkeiten individuelle Lehr-Lernkonzepte. Arbeiten Seminarkonzepten. Studierenden Selbstlernphasen durchlaufen Wieviel Unterstzung bentigen Inputphasen Eigenarbeitszeiten wechseln kollegialem Austausch Inhaltliche Stichpunkte Grundlagen forschungsorientierten kennenlernen Lehrsituationen geeignete didaktische Verfahren verbinden Lernwiderstnden umgehen Lehrkonzepte entwickeln gestalten Lernziele Seminars Seminar Lehrgestaltung benennen bewerten mgliche Anstze Lernens Lehrbereich unterschiedliche Lehr-Lernsituationen forschungsorientiert(er) 17.01.2024

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof.Dr. Jörg Wolstein

E 03: Psychische Auffälligkeiten bei Studierenden (Anrechenbar auf das Zertifikat "Inklusive Hochschullehre")

Basic and advanced level 10 OU in Area E Area E
Start: 18.01.2024 Universität Augsburg Application directly at the university

18.01.2024

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Bianca Sievert

Praxiswerkstatt Lernportfolio (Online)

Basic and advanced level 4 OU in Area C Area C
4 OU in Area E Area E
Start: 18.01.2024 ProfiLehre JMU Application directly at the university

18.01.2024

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed