Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

271 seminars found

Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine

Veranstaltung: Internationalisierung der Curricula in den Lehramtsstudiengängen

Basic and advanced level 4 OU in Area A Area A
Start: 15.11.2022 Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Diversity Education und internationale Bildungsforschung Application directly at the university

15.11.2022

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Paul Dölle

Digital Didactic Shorties: Studierende zum Nachdenken, Ausprobieren, Anwenden, Vertiefen und Reflektieren anregen - Auftakt

Basic and advanced level 1 AE in Area A
1 AE in Area B
Start: 15.11.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Veranstaltungsreihe Digital Didactic Shorties findet dienstags pnktlich Nachtisch lehrreiches Dessert Vortrag wesentliche digitale kompakter Anregungen digital gesttzte erhalten. Seminar Auftakt dreigliedrigen Veranstaltung.&nbsp 15.11. Seminar) asynchrone Arbeitsphase 15.11.-29.11. Buchung profilehreplus.de seminare vertiefung--digital-didactic-shortie-studierende--nachdenke... Vertiefung 29.11. follow-up-studierende--nachdenken-ausprobieren-anwenden-vertie... gesamte Veranstaltung Studierende Nachdenken Ausprobieren Anwenden Vertiefen Reflektieren anregen behandelt stichwortartig Themen didaktische Grundsettings Aktivierung Studierender weiterfhrende kognitive Denkprozesse Verknpfung Constructive Alignment Orientierung kognitiven Lernzielen Erreichung operativer Ttigkeiten Prfungen Ntzlichkeit AVIVA+-Modells Beispiele verschiedenen Themenfeldern Formen digitalen analogen Mitteln angesprochene Methoden Instruction Abstimmkarten Fragenkonstruktion Multiple Choice Fragen Rckmeldung (verbal nonverbal schriftlich) Murmelgruppen Variationen Gruppenarbeiten (Gruppenpuzzle Think-Pair-Share) Weiterfhrende Informationen Verfgung gestellt. Wichtig Einordnung vorgestellten Methodiken Zielgruppen geeignet Kleinst- mittlere Grogruppen gleichermassen. Personen separate Veranstaltung. Nachbereitung Seminars (15.11.-29.11.) Anschluss leitet Selbstlernmaterialien betrachten. nachgelagerten Blended Learning (Buchung vertiefung--digital-didactic-shortie-studierende--nachdenke...) angeboten. Materialien berwiegend OER-Materialien Rahmen QUADIS Projekts Qualitt digitaler steigern www.fbzhl.uni-bayreuth.de projekte index.html entwickelt offene Bildungsressourcen (Creative Commons) verfgbar eingeladen Nachgang Material bearbeiten. erhalten gesondert Arbeitseinheiten. Rahmenbedingungen erfahren folgenden Anschlieend Lehrsituationen konstruieren aktiviert nachzudenken auszuprobieren anzuwenden vertiefen reflektieren. Erstellen Konzepte hochschuldidaktische Arbeitseinheiten treten Kontakt. Konzepten hochschuldidaktischen Expert Bayreuth Feedback Austausch ermglichen Folgeveranstaltung Follow-Up erfahrene Lehrende Lehrpreise Lehrpraxis berichten stehen. Herzig Lehrpreistrgerin Juniorprofessor Dynamics Structure Formation Kathrin American Studies Anglophone Literatures Cultures Sebastian Schanz Lehrpreistrger Lehrstuhl Steuerlehre Moderation Treffens bernimmt Treffen erlaubt intensiven Herausarbeiten wichtigen Faktoren Gelingen Medien Plattformen bietet wertvolle frische Impulse Lehrentwicklung. einbringen diskutieren. Teilnahme voraussetzungsfrei Ergnzung unseren sonstigen Seminaren Termin teilnehmen. Klicken einfach ZOOM-Link bereitgestellt). Kursen erfolgen Anmeldung www.profilehreplus.de notwendig Zertifikat nachtrgliche Eintragung mglich. technischen Grnden). 15.11.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Antonia Schorer

[DiL kompakt] "Serious Games und Game-based Learning in der Hochschullehre"

Basic and advanced level 3 AE in Area A
Start: 15.11.2022 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang


Intentionen Serious berschreiten reinen Unterhaltung stellen Wissensvermittlung Fokus. Einsatz digitalen Spielen Bildungszwecken verbundene Versuch Aktivitt Wissenserwerbs positiven Aspekten Spielens anzureichern Hochschullehre vielversprechendes Vorhaben. stellt Aspekte sinnvollen Lernformate bercksichtigen Veranstaltung Grundlagen Game-based Learnings kennen lernen. erhalten berblick Mglichkeiten Chancen Einsatzes digitaler Spiele beschftigen effektive ausmacht. Darber hinaus lernen verschiedene unterschiedlichen Fachbereichen mgliche Einsatzszenarien kennen. Inhalte Learning Potentiale spielbasierten Lernens Qualittsmerkmale Beispiele Lernziele Seminar Teilnehmenden... grundlegenden Konzepte spielbasierter unterscheiden. beurteilen. Einsatzmglichkeiten benennen. identifizieren. Qualitt bestehender bewerten. Zielgruppe Lehrende grundlegend auseinandersetzen mchten. Methoden Lehrvortrag Diskussion Beantragung Themenzertifikats DIGITALE Pflichtprogramm einbringen. Informationen finden Website www.ili.fau.de dil-themenzertifikat-digitale-lehre 15.11.2022

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Vertiefung des Digital Didactic Shortie: Studierende zum Nachdenken, Ausprobieren, Anwenden, Vertiefen und Reflektieren anregen - asynchrone Arbeitsphase

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 15.11.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Veranstaltungsreihe Digital Didactic Shorties findet dienstags pnktlich Nachtisch lehrreiches Dessert Vortrag wesentliche digitale kompakter Anregungen digital gesttzte erhalten. Seminar dreigliedrigen Veranstaltung.&nbsp Auftakt 15.11. Buchung profilehreplus.de seminare digital-didactic-shorties-studierende--nachdenken-ausprobieren... asynchrone Arbeitsphase 15.11.-29.11. Seminar) Vertiefung 29.11. follow-up-studierende--nachdenken-ausprobieren-anwenden-vertie... gesamte Veranstaltung Studierende Nachdenken Ausprobieren Anwenden Vertiefen Reflektieren anregen behandelt stichwortartig Themen didaktische Grundsettings Aktivierung Studierender weiterfhrende kognitive Denkprozesse Verknpfung Constructive Alignment Orientierung kognitiven Lernzielen Erreichung operativer Ttigkeiten Prfungen Ntzlichkeit AVIVA+-Modells Beispiele verschiedenen Themenfeldern Formen digitalen analogen Mitteln angesprochene Methoden Instruction Abstimmkarten Fragenkonstruktion Multiple Choice Fragen Rckmeldung (verbal nonverbal schriftlich) Murmelgruppen Variationen Gruppenarbeiten (Gruppenpuzzle Think-Pair-Share) Weiterfhrende Informationen Verfgung gestellt. Wichtig Einordnung vorgestellten Methodiken Zielgruppen geeignet Kleinst- mittlere Grogruppen gleichermassen. Personen separate Veranstaltung. Nachbereitung Seminars (15.11.-29.11.) Anschluss leitet Selbstlernmaterialien betrachten. nachgelagerten Blended Learning (Buchung vertiefung--digital-didactic-shortie-studierende--nachdenke...) angeboten. Materialien berwiegend OER-Materialien Rahmen QUADIS Projekts Qualitt digitaler steigern www.fbzhl.uni-bayreuth.de projekte index.html entwickelt offene Bildungsressourcen (Creative Commons) verfgbar eingeladen Nachgang Material bearbeiten. erhalten gesondert Arbeitseinheiten. Rahmenbedingungen erfahren folgenden Anschlieend Lehrsituationen konstruieren aktiviert nachzudenken auszuprobieren anzuwenden vertiefen reflektieren. Erstellen Konzepte hochschuldidaktische Arbeitseinheiten treten Kontakt. Konzepten hochschuldidaktischen Expert Bayreuth Feedback Abschlussveranstaltung Austausch ermglichen Folgeveranstaltung Follow-Up erfahrene Lehrende Lehrpreise Lehrpraxis berichten stehen. Herzig Lehrpreistrgerin Juniorprofessor Dynamics Structure Formation Kathrin American Studies Anglophone Literatures Cultures Sebastian Schanz Lehrpreistrger Lehrstuhl Steuerlehre Moderation Treffens bernimmt Treffen erlaubt intensiven Herausarbeiten wichtigen Faktoren Gelingen Medien Plattformen bietet wertvolle frische Impulse Lehrentwicklung. einbringen diskutieren. 15.11.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Thomas Neger

Basismodul Hochschullehre für Mediziner:innen (med-AC-2202a)

Basic and advanced level 12 OU in Area A Area A
4 OU in Area C Area C
Start: 16.11.2022 ZHW Application directly at the university

16.11.2022

Oberpfalz

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Stefanie Gerl

[DiL kompakt] Mit der StudOn-Lernsequenz Lernprozesse strukturieren

Basic and advanced level 3 AE in Area A
Start: 16.11.2022 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Lernabschnitte definieren konkreten Lernpfad vorzugeben Zugriffsbedingungen aufeinanderfolgende Objekt (Lernmodul Umfrage) einzeln bestimmt. Lernsequenz Studierenden kompakt strukturiert Lerninhalte -aktivitten Sequenz vorgegeben Reihenfolge Inhalte bearbeitet erlaubt Lehrenden Definition Vorbedingungen linearen Ablauf. Timeline Ablenkung Thema. bersicht eingereichten Abgaben erreichten Noten. Einfhrung didaktischen Mehrwert Lernsequenzen Objekte innerhalb exemplarisch anlegen Lernziele Teilnehmenden... erstellen. Ergebnisse einsehen auswerten. Zielgruppe Lehrende einfache Alternative Einstieg suchen Lernprozesse Online-Lernangeboten Struktur Transparenz untersttzen. Methoden Lehrvortrag praktische Umsetzung Seminar Beantragung Themenzertifikats DIGITALE Pflichtprogramm einbringen. Informationen finden Website www.ili.fau.de dil-themenzertifikat-digitale-lehre 16.11.2022

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Florian Greiner

Tools für die Lehre: Mentimeter (B7-2202e)

Basic and advanced level 4 OU in Area B Area B
Start: 17.11.2022 ZHW Application directly at the university

17.11.2022

Oberpfalz

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Isabell Münsch

B 04: Individuelles Stimmtraining in der Lehre

Basic and advanced level 10 OU in Area B Area B
Start: 17.11.2022 Universität Augsburg Application directly at the university

17.11.2022

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Michael Folgmann

A 22: DigiCampus VIPS - Vorbereitung und Durchführung von semesterbegleitenden Übungen und Tests

Basic and advanced level 5 OU in Area A Area A
Start: 17.11.2022 Universität Augsburg Application directly at the university

17.11.2022

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Lisa David

Dem eigenen Lehrstil auf der Spur

Basic and advanced level 5 AE in Area D
Start: 17.11.2022 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

PRÄSENZVERANSTALTUNG AN DER UNIVERSITÄT BAMBERG. Dieses Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet und wird für den Zertifikatserwerb an der Universität Bamberg als Evaluationsseminar anerkannt. Es können zusätzlich drei weitere AE im Rahmen einer Transferaufgabe erworben werden.  

Lehren Hochschulen meisten Wissenschaftler*innen alltgliche Ttigkeit. Gewissheiten leiten didaktische Handeln Gedanken Lernen liegen biographisch geprgten) Grunde Seminar handlungsleitenden Gruppe Funktion Lehrttigkeit prfen. Elemente Lehrstils besprochen Reflexionen gesetzt. Teilnehmenden Abschluss Seminars Lehrphilosophie theoretisch betrachten bewusst artikulieren Funktionen bewerten Identifizieren persnlich handlungsleitend findet Arbeitseinheiten Anschluss besprochenen Inhalte empfiehlt gefhrten zeitlich versetzt schriftlich festzuhalten. zustzlich erlangt mittels nachtrglichen schriftlichen Reflexion. 17.11.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback