Vertiefungsstufe (an der Universität Bayreuth)

Das Fortbildungszentrum Hochschullehre der Universität Bayreuth bieten im WS 2022/23 und SS 2023 den Lehrenden ihrer Universität an, ein Zertifikat über 200 Arbeitseinheiten zu erlangen. Dieses Angebot einer Vertiefungsstufe über zusätzliche 80 AE ergänzt die Grund- und Aufbaustufe. Im Rahmen dieser zweisemestrigen Vertiefungsstufe erreichen Sie Folgendes:

  • Sie vertiefen Ihre bisherige hochschuldidaktische Ausbildung
  • Sie erweitern Ihre hochschuldidaktischen Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Sie reflektieren Ihre eigene Lehrtätigkeit
  • Sie arbeiten gezielt am Transfer in die Praxis
  • Sie erfüllen die bundesweiten und internationalen Standards für eine gute hochschuldidaktische Qualifikation
  • Sie erweitern Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lehrportfolio und Lehrprojekt als Nachweis der Lehrqualifikation

Weitere, ausführliche Informationen mit allen Details erhalten Sie hier: Einladung_Vertiefungsstufe_WS_22_23_FBZHL.docx

Nach der Anmeldung hier in diesem ProfiLehrePlus-Kurs erhalten Sie eine Mail mit Zugangsdaten zu einem Moodle-Kurs, auf den Sie sich bitte ebenfalls einschreiben.


########## Ablauf ###########
I. Im Auftaktseminar werden die aktuellen Entwicklungen bzgl. der Lehre der Teilnehmenden reflektiert, und bei Bedarf Elemente für die professionelle Gestaltung der Lehre (z.B. Lehr-/Lerntheorien) vorgestellt. Das Seminar hilft dabei, die unterschiedlichen Bestandteile der Vertiefungsstufe zu organisieren und Teams für die kollegiale Hospitation zu bilden. Darüber hinaus wird von jedem/r Teilnehmenden ein Entwurf eines Konzepts für das Lehrprojekt erarbeitet.
II. Im Lehrprojekt entwickeln Sie ein für Sie innovatives Lehrkonzept, das Ihre Lehre bereichern wird und ein Impuls für zukünftige Lehrprojekte sein soll. Dabei erfolgt eine Beratung durch den Leiter des FBZHL. Am Ende erstellen Sie einen Bericht über das Projekt. Dieses Projekt kann in das Lehrportfolio mit einfließen.
III. Im Rahmen der kollegialen Hospitation besuchen sich die Teilnehmenden gegenseitig in ihren Lehrveranstaltungen. Sie geben sich Feedback und arbeiten an der Umsetzung konkreter Ziele wie dem Einsatz von Medien oder Methoden. Obligatorischer Bestandteil der kollegialen Hospitation ist die Erstellung eines max. zweiseitigen Reflexionsberichts über den Hospitationsprozess.
IV. Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen der Vertiefungsstufe ein Coaching oder eine Lehrberatung im Umfang von drei Stunden in Anspruch zu nehmen. Das Coaching wird von erfahrenen Coaches bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FBZHL durchgeführt. Bestandteil kann ggf. eine Hospitation durch den Coach oder einen Mitarbeitenden des FBZHL sein.
V.-VI. Im Rahmen des Lehrportfolios – in der Regel ein Text von 7 bis 10 Seiten – können Sie Ihre eigene Lehrtätigkeit reflektieren und dokumentieren. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihr persönliches Lehrprofil für Bewerbungen darzustellen. Im Verlauf der zwei Semester erstellen Sie mit professioneller Begleitung die wichtigsten Bausteine zu Ihrem individuellen Portfolio.
VII. Im Präsenzseminar Zwischenergebnisse gemeinsam reflektieren werden der Stand der Arbeiten besprochen und die Teilnehmenden stellen ihr Lehrprojekt vor. Dabei haben sie die Möglichkeit, sich Feedback und Anregungen für die weitere Arbeit einzuholen. Hier können auch aktuelle Fragen zur Vertiefungsstufe und ihren Bestandteilen, die im Laufe der Arbeit entstanden sind, geklärt werden. Zudem kann es einen theoretischen Input zu einem oder mehreren erwünschten hochschuldidaktischen Themen geben.



############ Präsenzseminare zur Vertiefungsstufe ############
I. Auftaktseminar (8 AE)
Leitung: PD Dr. Frank Meyer
Termin: 28. Oktober 2022 (10 bis 18 Uhr)
Ort: Außenstelle der Universität Bayreuth, Bayreuth, Nürnberger Str. 38, Zapf-Haus 4, Raum 4.2.12-13
Inhalte:
•    Gegenseitiges Kennenlernen
•    Reflexion der eigenen Lehre
•    Individuelle Planung der Teilnahme an der Vertiefungsstufe
•    Entwicklung eines Lehrprojekts
•    Terminvereinbarungen (Hospitationen, Coaching)

V. Lehrportfolio (8 AE)
Leitung: Dr. Uwe Fahr
Termin: 13. Januar 2023 (14:00 bis 17:30 Uhr) sowie 9. März 2023 (14:00 bis 17:30)
Ort: Webinar mit Vorbereitungsaufgaben und Transferphase
Inhalte:
•    Herkunft und grundlegende Zielsetzung eines Lehrportfolios
•    Aufbau und Gestaltung eines Lehrportfolios
•    Schärfung des individuellen Lehrprofils
•    Erarbeitung eines eigenen Lehrportfolios
Achtung: Dieses Seminar wird auch im offenen Programm angeboten. Für die Teilnehmenden der Vertiefungsstufe sind dort Plätze reserviert. Bitte keine separate Anmeldung vornehmen! Hier sind die Seminarorganisationsinformationen: https://profilehreplus.de/seminare/einfuehrung-in-das-lehrportfolio-ein-instrument-fuer-selbstdarste...

VII. Zwischenergebnisse gemeinsam reflektieren (8 AE)
Leitung: PD Dr. Frank Meyer
Termin: 16. März 2023 (10 bis 18 Uhr)
Ort: Außenstelle der Universität Bayreuth, Bayreuth, Nürnberger Str. 38, Zapf-Haus 4, Raum 4.2.12-13
Inhalte:
•    Lehrprojekte präsentieren
•    Feedback zum Arbeitsstand
•    Aktuelle Herausforderungen der Lehrtätigkeit reflektieren und diskutieren
•    Offene Fragen zur Vertiefungsstufe klären


Abschluss und Übergabe der Zertifikate
Leitung: PD Dr. Frank Meyer
Termin: 19. Juli 2023 (15 bis 18 Uhr)
Ort: Außenstelle der Universität Bayreuth, Bayreuth, Nürnberger Str. 38, Zapf-Haus 4, Raum 4.2.12-13
Inhalte:
•    Reflexion der Arbeit in der Vertiefungsstufe
•    Übergabe der Zertifikate


Weitere Details zu Fristen für Anmeldung, Abgabe von Dokumenten und Bezahlung finden Sie im Dokument hier: https://unibt-my.sharepoint.com/:w:/g/personal/bt150952_myubt_de/Eb8znQUAu4ZBlX0SF7LvVdEB849cCtmEINO...




University: Universität Bayreuth
Seminar host: Dr. Frank Meyer
Seminar ID: FBZHL UBT WS2223 29V Vertiefung
Location:
1 FBZHL der Universität Bayreuth, Raum 4.2.38
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet in PRÄSENZ statt! Der Seminarraum befindet sich in der Aussenstelle der Universität Bayreuth in der Nürnberger Straße 38, Raum 4.2.38 im Bürocenter Bayreuth Süd (Haus 4).
Show on Google Maps
2 FBZHL der Universität Bayreuth, online
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Meeting findet rein virtuell statt und wird mittels ZOOM organisiert. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail..
Show on Google Maps
3 FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet in PRÄSENZ statt! Der Seminarraum befindet sich in der Aussenstelle der Universität Bayreuth in der Nürnberger Straße 38, Raum 4.2.12-13 im Bürocenter Bayreuth Süd (Haus 4).
Show on Google Maps
barrier-free access
Dates: 28.10.2022 , 10:00 - 18:00 Uhr - takes place at place number 1
13.01.2023 , 14:00 - 17:30 Uhr - takes place at place number 2
09.03.2023 , 14:00 - 17:30 Uhr - takes place at place number 2
16.03.2023 , 10:00 - 18:00 Uhr - takes place at place number 3
19.07.2023 , 15:00 - 18:00 Uhr - takes place at place number 3
Costs:

The following attendance fees apply:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75% bis 100% Arbeitszeit), 180 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 100 €
  • Lehrende anderer Hochschulen oder Einrichtungen können an diesem Angebot leider nicht teilnehmen. , 1000 €

Available slots: 6 slots, thereof 0 available
Stufe: Advanced level
Credible hours: Area F with 80 operation units
Export for calendar Put on watchlist Ask the host signing up after registration
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback