Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

207 seminars found

Barbara Grüninger-Frost, Kai Uffmann, Florian Hammon

Studierende mit psychischen Beeinträchtigungen – Wissen über und Umgang mit psychischen Erkrankungen bei Studierenden

Basic and advanced level 8 AE in Area E
Start: 28.06.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Teilnehmenden erhalten Seminar grundlegende fachliche Informationen sowohl Hufigkeiten Symptomen hufigsten psychischen Erkrankungen anschauliche Praxis kommende Darstellung Sachverhalte gelegt. Anhand mglicher Erfahrungen Seminarleitung Gesprchshaltungen Gesprchsstrategien erarbeitet Umgang Studierenden psychischer Erkrankung erleichtert institutionellen Ausgleichsmglichkeiten (Nachteilsausgleiche) Hilfe- Untersttzungsnetz Hochschule auerhalb. Inhaltliche Stichpunkte Datenlage Beeintrchtigungen&nbsp Fachliche Hintergrnde Depression Estrungen Sucht&nbsp Mgliche Auswirkungen Studium individuelle institutionelle Ausgleichsmglichkeiten&nbsp Gesprchsfhrung schwierigen Schwierigkeiten&nbsp Learning Outcomes arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen psychische ICD-10 anhand Fallbeispielen beschreiben&nbsp beschreiben Mglichkeiten Nachteilsausgleichs kennen&nbsp Grenzen erkennen respektieren&nbsp externe Hilfsangebote aufzhlen knnen&nbsp Haltung reflektieren&nbsp 28.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Ila Stuckenberg

Körpersprache und Stimme in der Hochschullehre

Basic and advanced level 8 AE in Area B
Start: 30.06.2023 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places

Erfolgreiche Gesprchsfhrung Zufallsprodukt vielmehr Ergebnis verstndlichem Sprechen berzeugender Stimme klarer Ausdrucksweise angemessener Krpersprache. Seminar erfahren stimmliches krpersprachliches Verhaltensrepertoire Berufsalltag nutzen erlernen Methoden Anliegen berzeugend prsentieren. trainieren sicher authentisch Umgang Lernziele effektiv Richtiges angestrengte Prsentes selbstbewusstes Auftreten Wahrnehmung Einsatz Krpersprache 30.06.2023

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Elvira Cyranka

Zeichnen und Visualisieren mit dem iPad [DiL]

Basic and advanced level 8 AE in Area B
Dates:
30.06.2023
07.07.2023
Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar findet als Webinar statt!
Es gibt eine Aufgabe zur Vorbereitung, die mit 1 AE extra vergütet wird.

lassen Eingabestift einfache Zeichnungen erstellen Sachverhalt digitales Skript Prsentation visualisieren Mglichkeiten bieten whrend Lehrvortrags Seminar lernen Zeichen-Apps verfgbaren Werkzeugen zeichnerisch umsetzen wirkungsvoll visualisieren. erfahren Visualisierungen anschlieend Dokumentation aufbereiten knnen. Schritt bungen Umsetzung Visualisierung. Inhaltliche Stichpunkte Digitale Lehr-Lern-Settings Einfhrung exemplarische Annotieren Skizzieren Grafiktools Zeichenwerkzeuge Farbpalette Ebenen Import- Export Inhalten Schritt-fr-Schritt-bung fertigen Zeichnung Nutzung Visualisieren Illustration Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Einsatzbereiche digitale kennen Grundlegende Funktionen digitalen Zeichnen Live-Visualisieren anwenden anfertigen findet Webinar Aufgabe Vorbereitung bentigen Pencil alternativen Eingabestift). aufgeladen halten Ladekabel bereit.Installieren gratis Versionen folgender Concepts TopHatch apps.apple.com concepts id560586497 GoodNotes goodnotes-5 id1444383602 platform=ipad GoodReader Editor Viewer beschaffen Version verfgbar) goodreader-pdf-editor-viewer id777310222 WeTransfer id506003812 Tayasui Sketches tayasui-sketches id641900855 Bearbeiten Lernplattform bereitgestellte Material inhaltlichen (Umfang Bearbeitung verpflichtend. erhalten Mglichkeit Visualisierung anzufertigen. Hierfr Notizen Vorlagen bereithalten. 30.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Vortrag: Objektiv und dennoch chancengerecht prüfen und evaluieren (nur für Lehrende der Technischen Fakultät der FAU)

Basic and advanced level 2 OU in Area A Area A
Start: 03.07.2023 Frauenbeauftragte der Technischen Fakultät der FAU und FBZHL Application directly at the university

03.07.2023

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Jessica Helten (geb. Horter)

Bewegung in die Lehre bringen

Basic and advanced level 2 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 03.07.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Tagsber Sitzmarathon abends Potatoe. Wissenschaftliche Studien belegen mittlerweile negativen Auswirkungen Bewegung ununterbrochene Sitzzeiten Gesundheit gesundheitlichen Einschrnkungen Konzentrationsfhigkeit allgemeine Wohlbefinden beeintrchtigt Insbesondere Personen Bildungsgrad Studierende sitzen nationaler internationaler betrgt Sitzzeit Studierenden Durchschnitt Stunden Lernen Hochschulkontext findet weiterhin vorwiegend Sitzen bewegt Setting Hochschule klingt Lehrende ungewohnt. Qualitt gesteigert gesunde aktivierende Hochschullehre stellt Gewinn Workshop aktive Methoden sowohl Seminare Online- bringen. Lernverhalten positiv beeinflusst Potenzial bewegungsaktivierender Anstze genutzt Bewegungs- Sitzverhalten Bedeutung bewegter ausgewhlte Teilnehmenden direkt angewandt Transfer besprochen. Beispiele bewegende Workshops Podcast-Walk Hemisphren-Alphabet AktivPause Prsens- Online-Unterricht eingesetzt knnen. Referentin Jessica Helten arbeitet Lehrstuhl Sozial- Gesundheitswissenschaften Sports Universitt Bayreuth. Forschungsschwerpunkte Health- Fitness-Management Implementierung Gesundheitsprogrammen beschftigt Gesundheits- Bewegungsfrderung Erwachsenen Mixed-Methods-Designs partizipativen Interventionsanstze verschiedenen Settings. Weiterhin Dozentin Business Trainerin diversen Seminaren verschiedene Hochschulen Unternehmen. Informationen finden www.spowi3.uni-bayreuth.de index.php Inhalte Kenntnisse Risiken Theoretische empirische Befunde Zusammenhang sitzendem Verhalten Konzentration Vielfltiges Repertoire bewegungsaktivierenden Lehrpraxis (sowohl Online-Unterricht) Anwendung ausgewhlter bewegender aktivierender Lernziele Seminars arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Effekte physischer Aktivierung kennen traditionelle aufzubrechen lerneffizienter gesundheitsfrderlicher gestalten bewegenden erlutern spezifische Online-Lehre sinnvoll auswhlen anwenden 03.07.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Anja Hager

E-Learning - H5P für mehr Interaktivität in e-learning (Vertiefung) [DiL]

Basic and advanced level 2 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 04.07.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist für Lehrende geeignet, die bereits erste Erfahrungen mit H5P sammlen konnten und nun auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, wie z.B. dem Einsatz von kombinierten Lernpaketen sind.

Software Erstellung interaktiven Lerninhalten Schnittstelle Moodle eingebunden knnen. Beispielsweise lassen Quizze unterschiedlichen Formaten erstellen Inhalte interaktiv prsentieren interaktive Lernpakete Videos integrierten Quizzen entwickeln. Rahmen Vertiefungs-Kurses Mglichkeiten Lernpaketen einheiten bestehend Kombination Input- bungsphasen innerhalb vorgestellt. komplizierteren Elemente auszuprobieren didaktisch sinnvollen Einsatz diskutieren. empfehlen Vertiefungsseminar Lehrenden Erfahrungen sammeln ausbauen Kenntnisse Aktivitten Voraussetzung. Einsteiger Einfhrungsseminar. Material Lernpaket umwandeln mchten Seminar mitbringen. Inhaltliche Stichpunkte berblick Lernpaketmglichkeiten Lernpakets Austausch bisherige sinnvoller Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Seminars folgenden Kompetenzen nennen unterschiedliche kombinierte eignen. bungsphasen. bewerten Hinblick didaktischen Mehrwert. 04.07.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Flipped Classroom - Synchrone Phasen intensiver nutzen [DiL]

Basic and advanced level 16 AE in Area A
2 AE in Area D
Dates:
04.07.2023
25.07.2023
Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Diese Veranstaltung ist bereits im Flipped Classroom Format angelegt. Sie erhalten im Vorfeld passendes Material, das Sie durcharbeiten. Wir treffen uns für intensiven Austausch. Anschließend erarbeiten Sie ein Lehrkonzept im Flipped Classroom Format für eine Lehrveranstaltungssitzung.

Lehrende beklagen darber Studierende bungsaufgaben Prsenzveranstaltungen schwer aktivieren lassen Prfungsergebnisse Auerdem Dozierende Prsenz-Phasen langweilig hneln. Darber hinaus Leistungen Vorkenntnisse Studierenden heterogen. Konzept Flipped Classroom Inverted versucht Schwierigkeiten bearbeiten bereiten Materialien (hufig Videos) Prsenzveranstaltung Kontakt -Information Theorie Formel Lehrveranstaltung gemeinsame Prsenz-Sitzung vertieften Auseinandersetzung vorbereiteten Inhalten Fragen gemeinsam besprochen Kleingruppen Aufgaben Wissen angewendet eingebt Vortrgen befreit Interaktionen schaffen. grundlegende Gemeinsame intensivsten nutzen vorbereitet Inhaltliche Stichpunkte Didaktische Gestaltung asynchronen synchronen Arbeitsphasen Einbindung Blended Learning Aktivierung Studierender Sitzungen Planung Flipped-Veranstaltung Bercksichtigung Motivation Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen formulieren Kompetenzziele setzen Methode beschreiben unterschiedliche (Grogruppen-)Methoden interaktive synchrone Lehrphase. konzipieren Lehrveranstaltungssitzung Format Mglichkeiten Chancen Grenzen ansprechende Arbeitsauftrge Selbststudium Studierenden. Selbstlernaufgaben Veranstaltung angelegt. erhalten Material einfhrt. Ebenfalls tieferen Einblick Lehrveranstaltungskonzeptionen anderer Lehrender (Prof. Spannagel Handke Loviscach). Treffen auerdem Konzeptionen theoretisch eingefhrte Methoden praktisch Nachfolge-Termin Konzeption anzufertigen E-Learning-Kursraum einzurichten gesammelten Erfahrungen Planungen berichten. Mischung interaktiven Elementen gemeinsamen Arbeit praktischen Erleben Studierendenrolle mglichst Einblicke Perspektiven Konzepts erhalten. schlieen Reflexionsaufgabe (optional) Verffentlichung Zeitliche bersicht Vorbereitungszeit Umfang Stunden 4.7.23 synchroner hybrid 5.7.-25.7.23 Nachbereitungszeit 25.7.23 Reflexionsbericht Bereich Zugang E-Learningkurs unseren elearning-extern.uni-bayreuth.de Bearbeitung eingeladen. 04.07.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Susanne Schindelmann

Sensible Gesprächsführung

Basic and advanced level 4 OU in Area B Area B
8 OU in Area D Area D
Start: 05.07.2023 PROFiL LMU Application directly at the university

05.07.2023

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Haus- und Abschlussarbeiten effizient korrigieren und fair bewerten (mit Online-Phase)

Basic and advanced level 8 AE in Area C
Start: 05.07.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Die Teilnehmenden werden gebeten, Musterarbeiten zu Übungszwecken mitzubringen. Diese können unkorrigierte studentische Arbeiten sein oder aber Arbeiten, die bei Kollegen abgegeben wurden. Sofern Teilnehmende keine Arbeiten zur Verfügung haben, können Musterarbeiten bereitgestellt werden. Es wird außerdem darum gebeten, nur falls im Lehrbereich Bewertungsbögen vorhanden sind, diese in das Seminar mitzubringen.

Der Workshop schließt mit einer Blended-Learning-Phase ab. Die Teilnehmenden erhalten im Anschluss an das Seminar die Möglichkeit, einen individuellen Bewertungsbogen oder ein Korrekturraster auszuarbeiten und in einer Nacharbeitsphase weiterzuentwickeln. Dieser didaktische Transfer wird mit 2 AEs angerechnet. Die individuelle Nachbearbeitung des Workshops wird durch Feedback von der Trainerin begleitet. 


Hausarbeiten Fchern wichtiges Element Lernzielberprfung. Qualitt studentischer entspricht Erwartungen Lehrenden Korrektur vieler zeitraubend nervenzehrend.&nbsp Workshop stellt effektive Arbeiten Mittelpunkt. Methoden vorgestellt Anfertigung ressourcensparend dennoch sinnvoll begleiten Korrekturverfahren ausprobiert Korrekturphasen beschleunigen. Konkret Funktion erkennen erlernen Erstellung didaktisch schriftliche effizient korrigieren Studierenden wirkungsvolles Feedback geben. Organisatorischer Hinweis Teilnahme erhalten Fertigstellung Selbstlernauftrags Anschluss Seminar Inhaltliche Stichpunkte Formulierung klarer Lernziele Entwicklung geeigneter Beurteilungskriterien Ressourcensparende sinnvolle Betreuung Kriterienbasierte Beurteilung Geeignetes Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen kriterienbasierten Bewertungsbogen entwickeln. Grundlage Bewertungsbogens bewerten. didaktische Unterrichtskonzepte Verfassen schriftlicher anzuleiten anwenden. mgliche Prfungsfehler reflektieren Strategien entwickeln vermeiden. geeignete Feedbackverfahren anwenden Lernprozess abzuschlieen. 05.07.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Follow-up des Flipped Classroom aus dem WS2223

Basic and advanced level 3 AE in Area D
Start: 05.07.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Seminar Follow-Up-Treffen Teilnehmenden Wintersemester 2023.&nbsp Lehrende beklagen darber Studierende bungsaufgaben Prsenzveranstaltungen schwer aktivieren lassen Prfungsergebnisse Auerdem Dozierende Prsenz-Phasen langweilig hneln. Darber hinaus Leistungen Vorkenntnisse Studierenden heterogen. Konzept Flipped Classroom Inverted versucht Schwierigkeiten bearbeiten bereiten Materialien (hufig Videos) Prsenzveranstaltung Kontakt -Information Theorie Formel Lehrveranstaltung gemeinsame Prsenz-Sitzung vertieften Auseinandersetzung vorbereiteten Inhalten Fragen gemeinsam besprochen Kleingruppen Aufgaben Wissen angewendet eingebt Vortrgen befreit Interaktionen schaffen. grundlegende Gemeinsame intensivsten nutzen vorbereitet 05.07.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback