Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

207 seminars found

Prof. Dr. Ingo Striepling

Urheberrecht in der Lehre. Materialien rechtskonform gestalten

Basic and advanced level 4 AE in Area D
Start: 13.06.2023 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Urheberrecht spielt tglichen Arbeit Lehrende Prfende zentrale Rolle. letzten gesetzgeberischen Aktualisierungsbemhung Urheberrechtswissensgesellschaftsgesetz komplette Bereich geregelt. besseren bersichtlichkeit begrenzt beigetragen. Leider schtzt Unwissenheit Strafe Seminar umreit aktuellen Urheberrechts Deutschland konkreten Auswirkungen tgliche Lehrenden Prfenden online Prsenz. Schwerpunkte bilden Themenkomplexe Urheberrechtskonforme Gestaltung Vorlesungsunterlagen (Vortrag Handout) Nutzung Lernmanagementsystemen StudOn) Anfertigung Kopien Studierende Lizenzen gesetzlichen Erlaubnissen Klrung offener Fragen ausreichend eingeplant. Beispiele Vorlesungsskripten mitgebracht Lernziele Teilnehmende arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen Vorlesungen Vorlesungsskripte sonstige Handouts (Online-) urheberrechtskonform gestalten. kennen Online-Plattformen beachtenden berblicken Fallstricke einfachen urheberrechtlichen beraten. 13.06.2023

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Follow-Up - Studierende zum Nachdenken, Ausprobieren, Anwenden, Vertiefen und Reflektieren anregen

Basic and advanced level 4 AE in Area A
Start: 13.06.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Veranstaltungsreihe Digital Didactic Shorties lehrreiches Dessert stellt interaktiver Vortrag wesentliche Konzepte Methoden kompakter Anregungen (digital gesttzte) erhalten. Seminar Abschluss dreigliedrigen Veranstaltung. Auftakt Buchung profilehreplus.de seminare follow-up-studierende--nachdenken-ausprobieren-anwenden-vertie... asynchrone Arbeitsphase 11.5.-13.6. vertiefung--digital-didactic-shortie-studierende--nachdenke... Vertiefung Seminar) gesamte Veranstaltung Studierende Nachdenken Ausprobieren Anwenden Vertiefen Reflektieren anregen behandelt stichwortartig Themen didaktische Grundsettings Aktivierung Studierender weiterfhrende kognitive Denkprozesse Verknpfung Constructive Alignment Orientierung kognitiven Lernzielen Erreichung operativer Ttigkeiten Prfungen Ntzlichkeit AVIVA+-Modells Beispiele verschiedenen Themenfeldern Formen digitalen analogen Mitteln angesprochene Instruction Abstimmkarten Fragenkonstruktion Multiple Choice Fragen Rckmeldung (verbal nonverbal schriftlich) Murmelgruppen Variationen Gruppenarbeiten (Gruppenpuzzle Think-Pair-Share) Weiterfhrende Informationen Verfgung gestellt. Wichtig Einordnung vorgestellten Methodiken Zielgruppen geeignet Kleinst- mittlere Grogruppen gleichermassen. Personen separate Nachbereitung Seminars (11.5.-13.6.) Anschluss Termins leitet Selbstlernmaterialien betrachten. nachgelagerten Blended Learning (Buchung angeboten. Materialien berwiegend OER-Materialien Rahmen QUADIS Projekts Qualitt digitaler steigern quadis entwickelt offene Bildungsressourcen (Creative Commons) verfgbar eingeladen Nachgang Material bearbeiten. erhalten gesondert Arbeitseinheiten. Rahmenbedingungen erfahren folgenden Anschlieend Lehrsituationen konstruieren aktiviert nachzudenken auszuprobieren anzuwenden vertiefen reflektieren. Erstellen hochschuldidaktische Arbeitseinheiten treten Kontakt. Konzepten hochschuldidaktischen Expert Bayreuth Feedback Austausch ermglichen Folgeveranstaltung Follow-Up erfahrene Lehrende Lehrpreise digitale Lehrpraxis berichten stehen. bestimmt) Moderation Treffens bernimmt Treffen erlaubt intensiven Herausarbeiten wichtigen Faktoren Gelingen Medien Plattformen bietet wertvolle frische Impulse Lehrentwicklung. einbringen diskutieren. Teilnahme voraussetzungsfrei Ergnzung unseren sonstigen Seminaren Termin teilnehmen. Klicken einfach ZOOM-Link XXXXXX&nbsp Kursen erfolgen Anmeldung www.profilehreplus.de notwendig Zertifikat nachtrgliche Eintragung mglich. technischen Grnden). 13.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Nadja Pfattheicher

[DiL] Evaluationen und Umfragen mit StudOn umsetzen

Basic and advanced level 4 AE in Area D
Start: 14.06.2023 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Zeitaufwand: ca. 4 bis 5 Stunden bei freier Zeiteinteilung

Dieses Seminar können Sie für die Beantragung des [DiL] Themenzertifikats DIGITALE LEHRE im Wahl- oder Pflichtprogramm einbringen. Weitere Informationen finden Sie auf der ILI Website: https://www.ili.fau.de/dil-themenzertifikat-digitale-lehre
 

Warten Sie bitte mit der Überweisung der anfallenden Kosten bis zu einer Zahlungsaufforderung.

StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen. Online-Seminar speziell kennenlernen Umfragen Evaluationen konzipieren durchzufhren. Seminar richtet Teilnehmer*innen kennen nutzen didaktischen Feinheiten speziellen Online-Prfungen mchten. geringem technischem Vorwissen teilnehmen. Zielsetzung Einerseits grundstzlich eingefhrt Durchfhrung Evaluationen. Andererseits Umfrage-System lernen Fragetypen realisiert knnen. selber gestaltete ansprechende anlegen wissen System Umfrageergebnisse darstellt Exportmglichkeiten ausfhrliche Auswertungen Lehrevaluation Inhalte Grundlagen Evaluation Umfragegestaltung Einfhrung zusammenstellen Auswerten Weiterverarbeiten Umfrageergebnissen Lernziele Teilnehmenden... Fragepool Grundzgen anlegen. verschiedenen didaktische Bedeutung erkennen. Fragen Umfrage gestalten. mglichen Einstellungen vornehmen. bearbeiten interpretieren.&nbsp 14.06.2023

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Elvira Cyranka

Wirkungsvoll visualisieren mit dem Flipchart

Basic and advanced level 8 AE in Area B
Start: 16.06.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

lassen Lerninhalte Sachverhalte Flipchart veranschaulichen Seminar erlernen Visualisieren einfachen Techniken Stiften Hilfsmitteln Flipchart. knstlerischen Aspekten wirkungsvollen Anwendung einfacher gestalterischer Grundlagen Visualisierung Inhalten Aufwand. praktischen bungen Umsetzung Visualisierungen zeichnen knnen. Inhaltliche Stichpunkte Einsatz Flipcharts Lehr-Lern-Settings Struktur berschriften Formen Linien Farben Objekte Symbole einfache Figuren Emotionen Layout Komposition Stifte Materialien Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Einsatzbereiche kennen Einfache Visualisierungselemente anwenden Einfach gestaltete anfertigen Aufgabe Vorbereitung helfen Informationen merken. funktioniert einfach umsetzen erklrt Graham Zeichnen Merken schauen Halten Papier bereit. Weblink www.youtube.com v=gj3ZnKlHqxI (Dauer erhalten Mglichkeit anzufertigen. Hierfr Notizen Vorlagen bereitlegen. Treffen 16.6.23 findet Prsenz 16.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Elisabeth Krauß

[DiL kompakt] Soziale Präsenz und Ablenkung in der digitalen Lehre

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 16.06.2023 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar können Sie für die Beantragung des [DiL] Themenzertifikats DIGITALE LEHRE im Wahl- oder Pflichtprogramm einbringen. Weitere Informationen finden Sie auf der ILI Website: https://www.ili.fau.de/dil-themenzertifikat-digitale-lehre 

Rahmen digitalen synchroner asynchroner zeigen Vergleich traditionellen Prsenzlehre besondere Herausforderungen hinsichtlich Interaktion sozialen Eingebundenheit Lernenden. Seminar konzentriert psychologische technische Methoden soziale Prsenz Studierenden gefrdert Lernerfolg gesteigert Drop-Out-Rate verringert Inhalte Entwicklung Problemverstndnisses Psychologische Grundlagen Medialitt Aufmerksamkeit Theorie Manahmen Steigerung sozialer Kritische Reflexion verbreiteten Mythen digitale (15-Minuten-Aufmerksamkeit Multitasking) Lernziele Teilnehmenden... Probleme Ablenkung Kontext beschreiben zentrale Konzepte Medienrezeption benennen unterscheiden&nbsp Forschungsbefunde erklren Interventionen Umgang Lern-Settings auswhlen. Lehrvortrag Praktische Gruppenarbeit Diskussion Ergebnisse Zielgruppe richtet Hochschuldozierende 16.06.2023

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Thorsten Aichele

„Wie, du weißt das nicht?“ – Didaktische Mythen in der Hochschullehre (Online)

Basic and advanced level 6 OU in Area D Area D
Start: 20.06.2023 ProfiLehre Application directly at the university

20.06.2023

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Kathrin Oeder

Grundlagen der Moderation und Diskussionsleitung

Basic and advanced level 12 AE in Area B
Dates:
22.06.2023
23.06.2023
Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

kennen Situationen Prsentation Textarbeit Inhalte diskursiv weiterentwickelt Arbeitsgruppen planen Projekt Studierende kritisch positionieren... vergleichbaren Herausforderungen Verfahren Methoden Moderation Diskussionsleitung gelungenen Arbeits- Kommunikationsprozessen beitragen Partizipation Selbstverantwortung Teilnehmenden frdern Transparenz Arbeitsprozesses erhhen Zielorientierung strken. erfahren Seminar Mglichkeiten Visualisierung nutzen Kommunikationsprozesse effektiver transparenter lernen Gruppenprozess gezielten Fragen untersttzten einzusetzen Zielklarheit herzustellen. erleben moderierte Sequenzen Moderator* Diskussionsleiter* ausprobieren erhalten Feedback. Phasenmodelle Fragetechniken konkrete Anwendbarkeit jeweiligen Lehrsituation geprft. Inhaltliche Stichpunkte Rollen- Aufgabenverstndnis Prozesssteuerung Ergebnissicherung Phasen Diskussion untersttzende Instrumente Lernziele Seminars Abschluss einsetzen unterscheiden jeweils einsetzen. Moderator Diskussionsleiter reflektieren. Dozentin Kathrin Studium Diplom Pdagogik Schwerpunkt Andragogik Universitt Bamberg. wissenschaftliche Mitarbeiterin Professur Weiterbildung freiberufliche Trainerin insbesondere Themen Didaktik Methodik Kommunikation. Referentin www.bildung--kern.de Profil 22.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Michael Decker

Betreuung von BSc und MSc Studierenden (MINT) (Präsenz, Campus Nord Würzburg)

Basic and advanced level 4 OU in Area C Area C
6 OU in Area E Area E
Start: 23.06.2023 ProfiLehre Application directly at the university

23.06.2023

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Workshop: Diskriminierungsfreie Sprache anwenden und in der Lehre einfordern (nur für Lehrende der Technischen Fakultät der FAU)

Basic and advanced level 5 OU in Area A Area A
Start: 26.06.2023 Frauenbeauftragte der Technischen Fakultät der FAU und FBZHL Application directly at the university

26.06.2023

Mittelfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Anja Hager

E-Learning - H5P für mehr Interaktivität in e-learning (Einführung) [DiL]

Basic and advanced level 2 AE in Area A
2 AE in Area B
Start: 27.06.2023 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar dient als erster Einstieg in H5P. Für Lehrende, die bereits mit H5P gearbeitet haben, empfehlen wir das dazugehörige Vertiefungsseminar.

Software Erstellung interaktiven Lerninhalten Schnittstelle Moodle eingebunden knnen. Beispielsweise lassen Quizze unterschiedlichen Formaten erstellen Inhalte interaktiv prsentieren interaktive Lernpakete Videos integrierten Quizzen entwickeln. Rahmen Einfhrungs-Kurses erhalten Teilnehmenden generellen berblick H5P-Elemente lernen Grundlagen kennen einfache Auerdem diskutiert inwieweit didaktisch sinnvoll eingesetzt Seminar eignet Lehrende arbeiten. Anschluss Vertiefungsseminar gezielt Mglichkeit kombinierten Lernpaketen eingegangen Inhaltliche Stichpunkte Kennenlernen verschiedener interaktiver Lernformate Integrieren einfachen H5P-Inhalten Moodle-Raum sinnvoller Einsatz Learning Outcomes arbeiten Seminars folgenden Kompetenzen nennen unterschiedliche Elemente innerhalb Aktivitt Inhalte. identifizieren geeignete Lehre. bewerten Hinblick didaktischen Mehrwert. 27.06.2023

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback