Suchen Sie nach Seminarleitung oder Stichwort:
Oder filtern Sie nach folgenden Kriterien:

Nur Bereich:

Es wurden 237 Seminare gefunden.

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Haus- und Abschlussarbeiten effizient korrigieren und fair bewerten

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich C
Beginn: 18.03.2024 Universität der Bundeswehr München (UniBw) Warteliste

Die Teilnehmenden werden gebeten, Musterarbeiten zu Übungszwecken mitzubringen. Diese können unkorrigierte studentische Arbeiten sein oder aber Arbeiten, die bei Kolleg/innen abgegeben wurden. Sofern Teilnehmende keine Arbeiten zur Verfügung haben, können Musterarbeiten bereitgestellt werden. Es wird außerdem darum gebeten, nur falls im Lehrbereich Bewertungsbögen vorhanden sind, diese in das Seminar mitzubringen.


Rahmen Ttigkeit Lehrende Aufgabe Studierende begleiten frdern untersttzen. Workshop lernen Strukturierungs- Interventionsmglichkeiten kennen Betreuung Abschlussarbeiten zielfhrend prozessorientiert steuern. erarbeiten Bewertungskonzept optimieren vorhandenes Vorgehen. hilfreiche Korrekturstrategien transferieren Betreuungs- Bewertungssituationen. typische Phasen Krisen whrend Bewertung einzuschtzen lsungsorientiert anzugehen reflektieren Rollenverstndnis. erprobte Ablufe Bewertungsschemata (falls vorhanden) unkorrigierte wissenschaftliche Arbeit (studentische Abschlussarbeit) mitbringen. Lernziele kriterienbasierten Bewertungsbogen entwickeln. schriftliche Arbeiten Grundlage Bewertungsbogens bewerten. didaktische Unterrichtskonzepte Verfassen schriftlicher anzuleiten anwenden. mgliche Prfungsfehler Strategien entwickeln vermeiden. Seminarleiterin Susanne Frlich-Steffen www.rede-schulung.de profil lebenslauf 18.03.2024

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Marcus Mühlnikel, Dr. Sandra Schuh, Alexander Schneller, Marcel Dippold, Carsten Möller, Robert Wolf

Virtuelle und digitale Medien in der Hochschullehre - Ausprobierstationen

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich B
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Veranstaltung besteht mehreren Ausprobierstationen parallel stattfinden. HoloLenses Praktikum selbststndiges neuartiges Lernen Marcel Dippold demonstriert mithilfe Vorgang Inneren Schaumextruders verstndlich direkt Maschine dargestellt Mithilfe Augmented Reality Probleme handelt hierbei komplexe sichtbaren Teilen Verstndnis Prozesses wichtig Auerdem brauchen Studierende Sicherheitsunterweisung laufenden aufhalten drfen. Andererseits Betrieb. mchten Mglichkeit AR-Brillen ausprobieren bewerten knnen. Virtuelle historische Symposiumsbeitrag Marcus Mhlnikel stellt Virtual-Reality-Projekt verlorenen historischen Schloss Thurnau mittels VR-Technologie erlebbar Prsentation beleuchtet praktischen Aspekte Visualisierung Zugnglichmachung historischer pdagogisches Potenzial Geschichtsvermittlung. Exkursion Digital Exkursionen Reisen direkter Kontakt persnliche Erfahrungen. gehren Hochschullehre digitale Inhalte langsam fassen. Hintergrund Digitalisierung Herausforderungen Wissensvermittlung verbessern eingebettet Erlebnis geschmlert Fhigkeiten Ressourcen bedarf Seiten Lehrenden bietet verschiedene Anstze auszuprobieren Zukunft auszutauschen. Selbstlernbungen Sprachunterricht Sprachkursen Sprachenzentrums Universitt Bayreuth Anfngerbereich gedruckten Lehrwerke eingesetzt eigens erstellte jeweils Einheiten interaktiver Videos bestehen. Rahmen Station Robert Kursen DaF-A1.1 Spanisch-A1 Ausprobieren Verfgung. Interessierte Lektionen klicken schlielich Gelernte anhand bereitgestellten kommunikativen bungen anwenden. Leiter jederzeit Hilfestellung Austausch Modelle Dermatologie Sandra Alexander Schneller stellen erarbeitete Lsungen Simulation Lernszenarien Praxis umgesetzt findet Symposiums Campus Castle Vernetzt kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Marcus Mühlnikel, Dr. Sandra Schuh, Alexander Schneller, Marcel Dippold, Carsten Möller, Robert Wolf

Virtuelle und digitale Medien in der Hochschullehre - Ausprobierstationen

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich B
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Veranstaltung besteht mehreren Ausprobierstationen parallel stattfinden. HoloLenses Praktikum selbststndiges neuartiges Lernen Marcel Dippold demonstriert mithilfe Vorgang Inneren Schaumextruders verstndlich direkt Maschine dargestellt Mithilfe Augmented Reality Probleme handelt hierbei komplexe sichtbaren Teilen Verstndnis Prozesses wichtig Auerdem brauchen Studierende Sicherheitsunterweisung laufenden aufhalten drfen. Andererseits Betrieb. mchten Mglichkeit AR-Brillen ausprobieren bewerten knnen. Virtuelle historische Symposiumsbeitrag Marcus Mhlnikel stellt Virtual-Reality-Projekt verlorenen historischen Schloss Thurnau mittels VR-Technologie erlebbar Prsentation beleuchtet praktischen Aspekte Visualisierung Zugnglichmachung historischer pdagogisches Potenzial Geschichtsvermittlung. Exkursion Digital Exkursionen Reisen direkter Kontakt persnliche Erfahrungen. gehren Hochschullehre digitale Inhalte langsam fassen. Hintergrund Digitalisierung Herausforderungen Wissensvermittlung verbessern eingebettet Erlebnis geschmlert Fhigkeiten Ressourcen bedarf Seiten Lehrenden bietet verschiedene Anstze auszuprobieren Zukunft auszutauschen. Selbstlernbungen Sprachunterricht Sprachkursen Sprachenzentrums Universitt Bayreuth Anfngerbereich gedruckten Lehrwerke eingesetzt eigens erstellte jeweils Einheiten interaktiver Videos bestehen. Rahmen Station Robert Kursen DaF-A1.1 Spanisch-A1 Ausprobieren Verfgung. Interessierte Lektionen klicken schlielich Gelernte anhand bereitgestellten kommunikativen bungen anwenden. Leiter jederzeit Hilfestellung Austausch Modelle Dermatologie Sandra Alexander Schneller stellen erarbeitete Lsungen Simulation Lernszenarien Praxis umgesetzt findet Symposiums Campus Castle Vernetzt kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Marcus Mühlnikel, Dr. Sandra Schuh, Alexander Schneller, Marcel Dippold, Carsten Möller, Robert Wolf

Virtuelle und digitale Medien in der Hochschullehre - Ausprobierstationen

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich B
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Veranstaltung besteht mehreren Ausprobierstationen parallel stattfinden. HoloLenses Praktikum selbststndiges neuartiges Lernen Marcel Dippold demonstriert mithilfe Vorgang Inneren Schaumextruders verstndlich direkt Maschine dargestellt Mithilfe Augmented Reality Probleme handelt hierbei komplexe sichtbaren Teilen Verstndnis Prozesses wichtig Auerdem brauchen Studierende Sicherheitsunterweisung laufenden aufhalten drfen. Andererseits Betrieb. mchten Mglichkeit AR-Brillen ausprobieren bewerten knnen. Virtuelle historische Symposiumsbeitrag Marcus Mhlnikel stellt Virtual-Reality-Projekt verlorenen historischen Schloss Thurnau mittels VR-Technologie erlebbar Prsentation beleuchtet praktischen Aspekte Visualisierung Zugnglichmachung historischer pdagogisches Potenzial Geschichtsvermittlung. Exkursion Digital Exkursionen Reisen direkter Kontakt persnliche Erfahrungen. gehren Hochschullehre digitale Inhalte langsam fassen. Hintergrund Digitalisierung Herausforderungen Wissensvermittlung verbessern eingebettet Erlebnis geschmlert Fhigkeiten Ressourcen bedarf Seiten Lehrenden bietet verschiedene Anstze auszuprobieren Zukunft auszutauschen. Selbstlernbungen Sprachunterricht Sprachkursen Sprachenzentrums Universitt Bayreuth Anfngerbereich gedruckten Lehrwerke eingesetzt eigens erstellte jeweils Einheiten interaktiver Videos bestehen. Rahmen Station Robert Kursen DaF-A1.1 Spanisch-A1 Ausprobieren Verfgung. Interessierte Lektionen klicken schlielich Gelernte anhand bereitgestellten kommunikativen bungen anwenden. Leiter jederzeit Hilfestellung Austausch Modelle Dermatologie Sandra Alexander Schneller stellen erarbeitete Lsungen Simulation Lernszenarien Praxis umgesetzt findet Symposiums Campus Castle Vernetzt kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Maximilian Wopinski

Kompetent mündlich prüfen

Grund- und Aufbaustufe 10 AE im Bereich C
Termine:
18.03.2024
22.03.2024
Hochschule für Philosophie München freie Plätze

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Blended-Learning-Seminar. Dabei wird bei einem digitalen Impulstreffen der Kurs vorgestellt und die einzelnen Bestandteile erläutert. Im Anschluss daran haben die Teilnehmenden eine Woche zur Bearbeitung Zeit. Anschließend findet ein digitales Treffen von drei Zeitstunden (= 4AE) statt, in dem die Arbeitsergebnisse besprochen und erweitert werden. Die asynchrone Arbeitsphase legt damit eine Basis, von der aus konkrete Handlungsimpulse gegeben werden können. Eine alltagsnahe Konkretisierung steht neben den theoretischen Grundlagen im Zentrum der Veranstaltung. 

Zu den im Kurs angewendeten Methoden gehören neben der eigenen asynchronen Arbeitsphase: Impulsvortrag, Diskussion im Plenum, themenbezogene Einzel- sowie Kleingruppenarbeit mit anschließender Vorstellung der Ergebnisse, kollegialer Austausch, Videoanalyse. Handreichungen zur Vertiefung und (freiwilligen) Nachbereitung der Seminarinhalte werden in einem Downloadbereich zur Verfügung gestellt. 

Mndliche Prfungen konzipieren durchzufhren zuverlssig Leistung Studierenden Kompetenzen erfassen gerecht schwierig.&nbsp kurzer verschiedene verschiedenen Ebenen abfragen. Hierzu Prfungsfragen formulieren lernzielorientiert verstndlich Aufgabe Gesprch lenken angemessene Rckmeldungen erhaltenen Antworten schwierigen Prfungsangst Blackouts Situation aufzufangen Wiedereinstieg ermglichen. Benotung erfolgt direkt Anschluss schnell kriteriengeleitet mndliche anfllig subjektive Wahrnehmungen Einstellungen Bewertung unbewusst beeinflussen (Biases).&nbsp Seminar genannten Punkten typische Herausforderungen mndlichen Prfens diskutiert. begegnen bentigen fachliche didaktische kommunikative Kompetenzen. Aufbau Sensibilisierung Kennenlernen didaktischem Hintergrundwissen Erarbeitung Umgangsstrategien. Teilnehmer Materialien gegeben Prfpraxis hilfreich .&nbsp 18.03.2024

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Anja Hager

Symposium: Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern

Grund- und Aufbaustufe 6 AE im Bereich A
4 AE im Bereich B
6 AE im Bereich D
Termine:
18.03.2024
19.03.2024
20.03.2024
Universität Bayreuth freie Plätze barrierefreier Zugang

Das genaue Programm und den Link zur offiziellen Anmeldung fiinden Sie hier: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc

Digitalisierung stellt Lehrende Lernende unseren Hochschulen Universitten fachspezifische fachbergreifende Herausforderungen. unserem fnften Symposium Rahmen Verbundprojekts Qualitt digital gesttzter bayerischen steigern (QUADIS) mchten spannende Mglichkeiten innovative aufzeigen Herausforderungen begegnen kollegialen Netzwerk gemeinsam weiterspinnen. stehen anderem folgende Fragen Mittelpunkt Auswirkungen Digitalisierungsprozesse verschiedenen fachspezifischen Kompetenzen Studierenden Inwieweit beeinflussen Kompetenzanforderungen gesttzte Lehr-Lern-Prozesse Fchern angepasst digitalisierungsbezogenen gerecht digitalen didaktischen Konzepte Lsungsanstze unterschiedlichen entwickelt angewendet bieten Integration Werkzeugen Methoden Lehrideen anderer Fachdisziplinen bertragen Campus Castle Vernetzt Zukunft kompetenzorientierte 18.03.-20.03.2024 Bayreuth (Campusgelnde Schloss Thurnau) Augsburg veranstaltet. bietet interessierten Lehrenden Didaktiker Bildungsforscher Practice Beispiele fcherbergreifende Inspiration erhalten. nchsten Schritt entwickeln Kleingruppen Zukunftswerkstatt Thurnau gesttzten Kompetenzfrderung. Retreat-Charakter Austausch Weiterentwicklung untersttzen. Abschluss Symposiums Ergebnisse Gruppenarbeiten vorgestellt diskutiert Gemeinsamkeiten Kompetenzfrderung identifizieren Perspektiven Vernetzung digitaler Lsungen hinweg erffnen Mchten Teilnehmende teilnehmen offiziell hieber quadis.limesurvey.net 177137 newtest=Y&amp Zustzlich ProfiLehrePlus anmelden Arbeitseinheiten Details finden quadis.profilehreplus.de symposien freuen inspirierenden Accessibility besteht Bedarf Mglichkeit Teilnahme. Kontaktieren E-Mail anja.hager@uni-bayreuth.de katrin.bauer@uni-a.de 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Christoph Koch (BNE)

Zukunft und interdisziplinäre Kompetenzen mit BNE

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich A
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

komplexen globalen Herausforderungen -nachhaltiger Entwicklung lassen interdisziplinren systemischen Anstzen verstehen. Christoph erlutert diskutiert Teilkompetenzen Bildung Nachhaltige Aufgabe Hochschulen Bedeutung Zeiten Digitalisierung Geplant Diskussion sodass Teilnehmenden Bedenken Gegenthesen Fragen stellen knnen. fcherbergreifender Kompetenzen Hochschullehre herauszustellen. Teilnehmende erlangen berblick komplexe globale -nachhaltigen Integration berfachlicher Lehre. Veranstaltung findet Rahmen Symposiums Campus Castle Vernetzt Zukunft kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Mario Draghina

Förderung professioneller Unterrichtswahrnehmung mit Hilfe angereicherter 360° Videovignetten

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich A
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Draghinas Beitrag fokussiert Auseinandersetzung Konzeption Einsatz 360-Grad-Videovignetten Weiterbildung LehrerInnen Kompetenzen Bereich Noticing Knowledge-Based-Reasoning auszubauen. Betrachtet herkmmliche Unterrichtsvideografien Situationskontrolle Personen aufnehmen Gesamt-Setting Nachbereitung aufgenommenen Materials verantworten. limitierende Gegebenheit Tatsache technisch alternativlos darstellte. Videovignetten Frderung professioneller Unterrichtswahrnehmung auswirken RezipientInnen pltzlich grtenteils bernehmen knnten stelle Studierende entscheiden Interaktion innerhalb videografierten Unterrichtseinheit fokussieren (-)Geschehen folgen mchten. Effekt beispielsweise selektiven Aufmerksamkeitssteuerung Wahrnehmung Ereignissen Unterricht Veranstaltung findet Rahmen Symposiums Campus Castle Vernetzt Zukunft kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Pascal Misch

getFeedback! - Peer- und tutorielles Feedback

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich A
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Workshop Pascal bietet strukturierte interaktive Erforschung getFeedback -Plugins Stud.IP Kontext tutoriellem Feedback. zeichnet ausgewogenen informativen Vortragsphasen praktischen Arbeitsabschnitten Teilnehmern vertieften Einblick Anwendung theoretischen Grundlagen Plugins gewhren. Schwerpunkt Umsetzung Lehr-Lernszenarios Rahmen Peer-Feedback. Teilnehmenden Mglichkeit -Plugin realen Szenario nutzen Erfahrungen vertiefen. Blitzlichter gewhren Einblicke tutorielle Szenarien Perspektive Lehrenden. Workshops effektive vermitteln Austausch Practices Bereich tutorielles Feedback bieten. Veranstaltung findet Symposiums Campus Castle Vernetzt Zukunft kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Peter Wellmann

Flipped-Classroom Vorlesung im Bachelor-Ingenieursstudium

Grund- und Aufbaustufe 1 AE im Bereich A
Beginn: 18.03.2024 Universität Bayreuth freie Plätze

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Symposiums "Campus meets Castle - Vernetzt in die Zukunft durch kompetenzorientierte Lehre in den Fächern statt". Bitte melden Sie sich zusätzlich hierüber an: https://quadis.profilehreplus.de/symposien/cmc Sie sind herzlich eingeladen, an weiteren Programmpunkten des Symposiums teilzunehmen.

Anhand Beispielvorlesung erlutert Wellmann Flipped-Classroom Konzept Bachelor-Ingenieurstudium Grundlagen vermitteln. Originalvorlesungen Themengebiet Materialien Elektronik Energietechnik behandelt. Vorlesungskonzept anhand allgemeinverstndlich aufbereiteten Themas Edelsteine Elektronikanwendungen Veranstaltung findet Rahmen Symposiums Campus Castle Vernetzt Zukunft kompetenzorientierte Fchern melden zustzlich hierber quadis.profilehreplus.de symposien herzlich eingeladen Programmpunkten teilzunehmen. 18.03.2024

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren