Selbstlernkurs: VR/XR in der Hochschullehre: Neue Dimensionen des Lernens erschließen [DiL]

Entdecken Sie neue Horizonte des Lehrens und Lernens mit Extended Reality (XR)! Unser Onlinekurs zum selbständigen Lernen öffnet die Türen zu faszinierenden Lehr-Lernszenarien in der Hochschule, die durch VR/MR/AR-Brillen, Smartphones und Tablets ermöglicht werden. Lernen Sie das Potenzial von 360° Videos, virtuellen Räumen und AR-Modellen kennen, um komplexe Inhalte spannend zu vermitteln und physische Barrieren zu überwinden. Tauchen Sie ein in theoretische Grundlagen und entdecken Sie mit uns Barrierefreiheit, Immersion und die Zukunft des Lernens bei XR-Szenarien.

Der Onlinekurs wird über die immersive Plattform Mozilla Hubs angeboten. Sie können die Inhalte sowohl mit VR-Brille als auch browserbasiert ohne zusätzliche Hardware betrachten. Der Kurs startet am 01.05. und kann orts- und zeitunabhängig bearbeitet werden. Im Nachgang haben Sie die Möglichkeit einen Reflexionsbogen einzureichen, um die Arbeitseinheiten für den Onlinekurs gutgeschrieben zu bekommen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Kurs.


Zusätzlich zum Onlinekurs bieten wir ein Austauschtreffen an, bei dem wir Ihre Ideen oder offenen Fragen zum Thema XR in der Lehre besprechen: https://profilehreplus.de/seminare/erfahrungsaustausch-xr-live-demonstrationen-zum-onlinekurs-vrxr-i...


Inhaltliche Stichpunkte:

  • Einführung in die Thematik XR
  • Vorstellung konkreter Einsatzszenarien von XR in der Hochschullehre
  • Anleitungen für die eigenständige Arbeit mit XR
  • Diskussion zu Chancen und Herausforderungen von XR
  • Diskussion über Bezug zwischen Immersion und Lernen
  • Untersuchung von Barrierefreiheit innerhalb von XR

Learning Outcomes:
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:   

  • Unterschiede zwischen den Begriffen Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality, Extended Reality nennen
  • Die Entwicklung von XR in der Lehre in den letzten Jahren beschreiben
  • Potenziale und Grenzen von XR in der Hochschullehre diskutieren
  • Den Begriff Immersion in Bezug auf XR-Technologie erklären
  • Zusammenhang zwischen Immersion und Lernen beschreiben
  • XR-Lehr-Lernszenarien für eigene Lehre bewerten
  • Barrierefreiheit bei XR-Technologie interpretieren
  • Neue Impulse mit XR für die eigene Lehre entwickeln.



Referentin Dr. Anja Hager
Dr. Anja Hager ist seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZHL der Universität Bayreuth. Ihre Expertise liegt im Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre. Gerne möchte Sie mit Ihnen über XR sprechen und ihre Leidenschaft sowie kritische Reflexion teilen, um gemeinsam die Chancen und Herausforderungen dieser Technologie in der Hochschullehre zu erkunden und verantwortungsvoll einzusetzen.


Blended Learning Anteile:
In diesem Seminar kommen blended learning Anteile aus dem QUADIS Projekt zum Einsatz. QUADIS steht für "Qualität digital gestützter Lehre an bayerischen Hochschulen steigern." Das Projekt QUADIS stärkt den bayernweiten Fortbildungsraum für Lehrende an Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Es befördert den Wissenstransfer, Methodenaustausch sowie Synergien unter den Standorten. Dabei werden an den Standorten Schwerpunktbildungen in der Hochschullehre sowie die Evaluation und Beforschung der digitalen Lehrpraxis ermöglicht. Ziel ist es, die hochschuldidaktische Weiterbildung bayernweit auf einem hohen Qualitätsniveau zu digitalisieren und zu flexibilisieren. Für Dozierende wird im Rahmen des Projektes ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot zu digital gestützter Lehre in Form von Blended-Learning-Formaten erstellt. Dabei entstehende Lehr-/Lernmaterialien werden allen Weiterbildungsinteressierten als Open Educational Resources (OER) zugänglich gemacht. Mehr dazu: https://quadis.profilehreplus.de/projekt/


Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Paul Dölle, Dr. Anja Hager, Jonas Würdinger
Seminar ID: FBZHL UBT SS2024 21XR Selbstlernkurs XR
Ort:
Dieser Termin ist ein Platzhalter für einen Onlinekurs (SS2024 21XR) als Selbstlernformat. An diesem Tag findet keine Präsenz- oder Onlinveranstaltung statt.
ZHL, Bayreuth
Dieses Seminar ist ein Onlinekurs mit vollständig individueller Selbstlernzeit.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 20.06.2024
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für alle Lehrenden (Professor*innen, Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Tutor*innen, Lehrbeauftragte) an Bayerischen Hochschulen kostenlos!, 0 €
  • Für externe (alle Personen, die nicht an einer bayerischen, staatlichen Hochschule beschäftigt sind) nicht zugänglich., 100 €

Verfügbare Plätze: 300 Plätze, davon 289 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 4 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren