Präsenz im Hörsaal: Auftritt – Stimme – Freie Rede

Ihr Auftritt bitte!
Als Lehrende sind Sie im großen Hörsaal ganz besonders mit Ihrer Präsenz und rhetorischen Kraft gefordert. Die Inhalte klar durchdacht und aufbereitet zu haben ist das eine, das andere diese zielgerichtet stimmlich-sprecherisch zu kommunizieren. In der Vorlesung gilt es mit Körpersprache und Stimme alle ZuhörerInnen direkt anzusprechen, auch die in den letzten Reihen.

Häufige Probleme: Scheu und Lampenfieber in großen Räumen, der Blick erreicht nur die vorderen Reihen, zu lautes und angestrengtes Sprechen.  Das muss nicht sein: Auftritt -Stimme – Freie Rede auf der Hörsaalbühne lassen sich trainieren.

Das Seminar bietet dazu die seltene Möglichkeit eines Trainings direkt im Hörsaal. Es ist hilfreich, sich vertraut zu machen mit den Besonderheiten des Redens im großen Saal, dem Umgang mit den Raumdimensionen, der Entfernung zum Publikum und mit der Technik (Mikrofonarten, Scheinwerfer, Leinwände).

Ziel ist es, präsent, engagiert und ohne falsche Anstrengung zu reden und so die ZuhörerInnen zu erreichen und zu begeistern.

Inhaltliche Stichpunkte:

  • Freie Rede
  • Bühnenpräsenz
  • Kontakt zum Publikum
  • Strukturierung und Nutzung des Raumes
  • Umgang mit Technik und Medien


Lernziele des Seminars:
Die TeilnehmerInnen arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:

  • Präsenz im Hörsaal aufbauen
  • Haltung, Bewegung und Gestik auf der Hörsaalbühne einsetzen
  • Kontakt mit dem Auditorium mittels Blick und Stimme aufnehmen
  • Präsenz, Kontakt und Freie Rede kombinieren


Zielgruppe des Seminars:

Geöffnet für alle Lehrenden.


Profil der Referentin

Barbara Greese studierte Sprechwissenschaft und Psycholinguistik an der Ludwigs-Maximilians-Universität München und machte eine Sprechausbildung bei Prof. Cornelia Krawutschke, Ernst-Busch-Schauspielschule, Berlin. Sie arbeitet freiberuflich als Trainerin in den Bereichen Rhetorik, Kommunikation, Stimmbildung und Sprechtechnik. Dabei hat sie sich auf die Beratung von Wissenschaftler*innen spezialisiert und coacht diese für ihr Vorträge, Präsentationen und Vorlesungen wie auch für deren vielfältige Gesprächspraxis. Zudem ist sie als Rezitatorin tätig, konzipiert und gestaltet Lesungen. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Dozentin: https://barbaragreese.de/




Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Barbara Greese
Seminar ID: ZHL SS24 06S Hörsaal
Ort:
ZHL der Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30, Bayreuth
Dieses Seminar findet in PRÄSENZ statt! Der Seminarraum wird ein Raum auf dem Campus der Univ. Bayreuth sein.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 11.09.2024 , 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75% bis 100% Arbeitszeit), 40 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 24 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 400 €

Verfügbare Plätze: 6 Plätze, davon 4 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren