Nachhaltigkeit in der Lehre – kollegialer Austausch über Lehre zu nachhaltiger Entwicklung - Lehre in der Bayreuther Nachhaltigkeitsstrategie

Wie soll ich denn Nachhaltigkeit jetzt auch noch in meine Lehre integrieren?
u.a. um diese Frage dreht sich der kollegiale Austausch zum Beitrag der Lehre zu einer nachhaltigen Entwicklung und Sie dürfen gewiss sein, dass es darauf spannende und innovative Antworten und inhaltliche und methodische Anknüpfungspunkte auch für Ihre Lehrveranstaltungen gibt.


Beim Treffen am 22.12.2022 wollen wir gemeinsam die Nachhaltigkeitsstrategie der Uni Bayreuth durchgehen und überlegen, welchen Beitrag wir mit unserer Lehre dazu beitragen können.


Beim Treffen am 26.01.2023 wollen wir die Future Skills und Kompetenzen besprechen, die uns in unserer Lehre wichtig sind, Erfahrungen zu Nachhaltigkeitsbezügen in unserer Lehren austauschen und gemeinsam zusammentragen, wie wir welche BNE-Kompetenzen im Sommersemester 2023 fördern können/wollen. Dazu sind alle Teilnehmenden eingeladen konkrete Lehrbeispiele zur Diskussion zu stellen (siehe


Die Reihe "Kollegialer Austausch über Lehre zu nachhaltiger Entwicklung"
Als eine der ersten bayerischen Universitäten hat die Universität Bayreuth eine verbindliche Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet. In fünf Bereichen möchte sich die Hochschule auf den Weg zu einem Green Campus machen. Universitäten kommt aufgrund ihres Bildungs- und Forschungsauftrags eine zentrale Rolle zu eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft zu fördern. Lehrinhalte und Didaktik können einen Beitrag dazu leisten.
Viele Disziplinen und Lehrende stellen Bezüge zu Nachhaltigkeit her. Für einen interdisziplinäre Ansatz ist es wichtig, voneinander zu wissen und diverse Perspektiven zu kennen. Darin liegt die Chance dieser Treffen für Lehr-Veranstaltungen ebenso wie in Forschungsanträgen gegenseitig aufeinander zu kennen, zu verweisen und für die Studierenden Bezüge und Vernetzung herzustellen. Wie gestalten wir Lehre zu Nachhaltigkeit an der Universität Bayreuth?

Eingeladen sind alle Kolleg*innen mit und ohne Nachhaltigkeits-Vorerfahrungen in der Lehre.
Sie können sich zu einem oder mehreren Terminen anmelden oder auch spontan dazukommen.
Ziel ist der kollegiale Austausch über interdisziplinäre Perspektiven zu Nachhaltigkeit.


Ziel des "kollegialen Austausch über Nachhaltigkeit in der Lehre" ist es den fächerübergreifenden Austausch zu fördern und unterschiedliche Perspektiven und Ansätze kennenzulernen.

Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Christoph Koch
Seminar ID: FBZHL UBT WS2022 72N!UBT
Ort:
ZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth, (ZAPF-)Haus 4.2.12
Dieses Seminar findet hybrid im ZHL Seminarraum statt und wird mittels TEAMS übertragen. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 22.12.2022 , 14:45 - 16:45 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für alle Lehrenden der Universität Bayreuth, 0 €
  • Für Studierende an der Universität Bayreuth, 0 €
  • Für alle anderen:, 20 €

Verfügbare Plätze: 30 Plätze, davon 25 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 2 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback