Motiviert lehren und lernen

Entscheidend für gute Lehre und studentischen Lernerfolg ist insbesondere die Motivation. Motivierte Studierende zeigen eine hohe Lernintensität und -persistenz sowie eine höhere Anstrengungsbereitschaft und Aufmerksamkeit im Lernprozess. Motivierte Lehrende haben mehr Spaß an der eigenen Lehre und beeinflussen dadurch die Lernmotivation ihrer Studierenden, denn einerseits bereiten sie ihre eigene Lehre optimal für den studentischen Lernprozess auf und andererseits fungieren sie selbst als Motivationsfaktor.

Im Workshop werden Formen der Motivation angesprochen und entsprechende Einflussfaktoren auf die Motivation dargestellt. Es soll gemeinsam darüber diskutiert und reflektiert werden, wie man diese Einflussfaktoren zunächst für die Förderung der eigenen Motivation nutzen kann. Anschließend sollen die gewonnenen Erkenntnisse und die Faktoren zur Beeinflussung der studentischen Lernmotivation diskutiert und in die Planung einer eigenen Lehrveranstaltung sowie in die Gestaltung einzelner Sitzungen integriert werden. 


Dieses Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet. 

Universität: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Seminarleitung: Dr. Stephanie Rottmeier
Ort:
Universität Bamberg
Online-Seminar, Die Zugangsdaten werden etwa eine Woche vor dem Seminar per E-Mail mitgeteilt

Auf Google Maps anzeigen
Termine: 30.05.2022 , 09:00 - 13:15 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75%-100% der regelmäßigen Arbeitszeit), 25 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis 74,9% der regelmäßigen Arbeitszeit), 15 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 200 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 7 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 5 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback