Lehrtreff zu Laborpraktika in der ING-Fakultät

Zum Lehrtreff zum Thema "ING" im Wintersemester 2022/2023 laden Michael Gleißner vom Mechatronik Lehrstuhl und das FBZHL alle Lehrenden an der ING-Fakultät der Universität Bayreuth herzlich ein.

Viele unserer Lehrstühle bieten für Studierende Laborpraktika zu Themen wie z.B. Materialwissenschaften, Mechanik oder Elektrotechnik an.

Trotz der Unterschiede in den Versuchsthemen gibt es viele Gemeinsamkeiten wie Sicherheitsunterweisung, Teilnahmevoraussetzungen, Gruppengröße, Bereitstellung von Materialien, Versuchsvorbereitung, Durchführung, Nachbearbeitung, Abgabe der Auswertungen und Korrektur.
Daran wollen wir anknüpfen und uns über Best-Practice-Lösungen - z.B. durch den Einsatz von digitalen Ressourcen - austauschen, Verbesserungspotenziale entdecken und gemeinsame Herausforderungen sammeln.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich Paul Dölle vom FBZHL und Michael Gleißner vom Mechatronik Lehrstuhl

Wir bitten um eine Anmeldung in diesem Kurs. Diese ist nur nötig, wenn Sie Arbeitseinheiten für ein hochschuldidaksches Zertifikat sammeln möchten. Mit der Teilnahme erhalten Sie 3 Arbeitseinheiten (AE) im Bereich A: https://www.fbzhl.uni-bayreuth.de/de/zertifikate/index.html


Am 4.10. werden zwei Experten von der TU Dortmund mit uns arbeiten: 

  • Dr. Claudius Terkowsky ist seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Forschungsgruppe Ingenieurdidaktik am Zentrum für HochschulBildung der TU Dortmund. Er forscht und publiziert zu Themen der ingenieurdidaktischen Hoch­schul­forschung, insbesondere zu Labordidaktik, Materialität und Medialität von Lehrlern-Laboren, zu Kreativität und Kreativitätsförderung in der Lehre, sowie zu innovativen Lehrlernszenarien an den Schnittstellen von Mensch, Technik und Medien. Methodisch orientiert er sich dabei immer wieder an partizipativen Gestaltungsansätzen wie Aktions­forschung und Design-Bases-Research. Er ist am Lehrstuhl Ansprechpartner für das Remote-Labor VISIR - Virtual Instrument Systems in Reality. Mehr: https://ow.zhb.tu-dortmund.de/professur/team/claudius-terkowsky/
  • Tobias R. Ortelt hat Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Im Projekt ELLI „ Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften“ war er maßgeblich an der Entwicklung von Remote-Laboren beteiligt und er befasst sich nun seit über 10 Jahren mit der Digitalisierung der Lehre. Seit November 2021 ist er Koordinator für digitale Lehre an der TU Dortmund. Herr Ortelt ist Sprecher der HFD-Community-Working-Group „Digitale Labore“. Mehr: https://hd.zhb.tu-dortmund.de/bereich-hd/team/tobias-ortelt/ https://hd.zhb.tu-dortmund.de/bereich-hd/team/tobias-ortelt/


Beide Dozenten werden mehrere Impulse liefern zu den Themen Labordidaktik, Digitalisierung und zur Organisation von der Überarbeitung solcher Labore. Dazwischen wird es genug Raum für Fragen und Austausch geben. Michael Gleißner und Paul Dölle werden diese Gespräche moderieren.


Bitte berücksichtigen Sie diesen Titel für Ihre eigene Recherche:

Haertel, Tobias; Heix, Sabrina; Terkowsky, Claudius; uvm. (2020): Labore in der Hochschullehre. Didaktik, Digitalisierung, Organisation. WBV.


Die Sitzung findet hybrid statt, sodass Sie - sehr gerne - in den S135 kommen können, wo der gemeinsame Austausch mit Augenkontakt und Nonverbalem möglich wird. Alternativ können Sie sich aber auch per ZOOM zuschalten, wo auch eigene Beiträge möglich sind. Die Sitzung wird nicht aufgezeichnet.




Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Paul Dölle, Dr. Michael Gleißner
Seminar ID: FBZHL UBT WS2223 02FS Lehrteff Laborpraktika
Ort:
FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet HYBRID statt. Sie können gerne in Präsenz in den Raum S135 im Gebäude NWIII (Raumplan: https://www.uni-bayreuth.de/nw3) kommen, oder per ZOOM daran teilnehmen. Präsenz wird empfohlen.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 04.10.2022 , 14:00 - 16:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für alle Lehrenden der Universität Bayreuth, 0 €
  • Für alle anderen , 1000 €

Verfügbare Plätze: 20 Plätze, davon 12 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 3 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback