Lehrhäppchen: Künstliche Intelligenz (KI) – Fluch oder Segen für die Hochschullehre? Antworten (nicht nur) aus prüfungsrechtlicher Sicht

Lehrhäppchen ist das Motto der FBZHL-Vortragsreihe. Ein Mal pro Semester laden wir Sie herzlich zu einem hochschuldidaktischen Vortrag mit Diskussion ein.


ChatGPT & Co. sind momentan in aller Munde. Kolleg:innen streamen Live-Tests anhand alter Klausuren und attestieren der KI, dass sie bestanden hätte. Das Gleiche gilt für Eignungstests. Ist das die „schöne neue Welt“? Eigentlich ist die Idee, andere für sich arbeiten zu lassen, gar nicht neu. Brisant ist nunmehr aber die rasante Geschwindigkeit, mit der passable Ergebnisse generiert werden können. Welche Auswirkungen hat das auf unsere Prüfungen? Können wir an den bisherigen Formaten festhalten? Wie kann die Nutzung von ChatGPT verhindert werden? Oder sollten wir besser fragen: Wie können wir unsere Studierenden anleiten, KI intelligent zu nutzen? Der Beantwortung dieser Fragen wollen wir uns im Rahmen dieser Veranstaltung nähern.


Lernziele
Die Teilnehmenden...
... verstehen die Auswirkungen von ChatGPT auf prüfungsrechtliche Fragestellungen.
... können Prüfungen rechtssicher gestalten und geeignete Prüfungsformate auswählen.
... erkennen den Handlungsbedarf hinsichtlich der Neugestaltung von Prüfungsordnungen.

Weiterführende Informationen
... zum Referenten.
... zum Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten.


Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Prof. Dr. Ingo Striepling
Ort:
Online-Seminar
via Zoom, Sie erhalten die Zugangsdaten bei Anmeldung

Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 14.05.2024 , 09:30 - 11:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Kostenfrei für Interessierte, 0 €

Verfügbare Plätze: 300 Plätze, davon 236 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich C mit 2 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren