Lehre innovativ gestalten - Seminar für neuberufene Professor*innen der Universität Bayreuth

Als neuberufene Professorin bzw. Professor stellen sich Ihnen vielfältige Herausforderungen an der für Sie neuen Universität, die insbesondere auch den Bereich der Lehre umfassen. Das Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) der Universität Bayreuth bietet Ihnen mit diesem Workshop Impulse, Ihre Lehre neu zu denken und innovativ zu gestalten. Sie arbeiten dabei an Kompetenzen, um Lehrveranstaltungen zielorientiert und effizient zu konzipieren und umzusetzen.
Im Workshop bauen wir auf Ihr Verständnis von und Ihre Erfahrungen in der Lehre auf. Damit möchten wir der Heterogenität und den verschiedenen Perspektiven der Teilnehmenden gerecht werden und den Reflexionsprozess über die eigene Lehre anreichern. Die Gestaltungsmöglichkeiten für eine (Weiter-)Entwicklung aktueller Lehr-/Lernszenarien behandeln wir in Abhängigkeit von Ihrem jeweils individuellen Stand der Lehre, Ihren Inhalten sowie weiteren Rahmenbedingungen. Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und technologischer Veränderungen sehen wir auch die Notwendigkeit, Lehr-Lernprozesse in Interaktion mit den Studierenden zukunftsorientiert zu gestalten. Der Einsatz digital unterstützter Methoden bietet hier ein großes Potenzial zur Gestaltung innovativer Lehre.
Die Zielsetzung des Workshops besteht darin, dass Sie Ihre eigene Lehre auf einen „Prüfstand" stellen, um gegebenenfalls innovative Impulse für die Weiterentwicklung Ihrer Lehre aufzunehmen. Für die Umsetzung neuer Ideen in Ihrer Lehre steht Ihnen das FBZHL gerade auch nachfolgend sehr gerne unterstützend zur Verfügung.

Inhalte

  • Unterstützungsmöglichkeiten des FBZHL für die Lehre
  • Austausch und Reflexion über die eigene Lehre
  • Themen zum State of the Art der Hochschuldidaktik, je nach Interesse z.B.: Lehr-Lern-Theorien, Didaktikmodelle, Kompetenzerwerb, effiziente Konzeption von Lehrveranstaltungen, Motivation
  • Einsatz digital unterstützter Methoden (z.B.: Audience Response Systems, Lehrvideos, Tools für Online-Kurse)


Zeitlicher Ablauf:

  • gemeinsamer Beginn am 30.03.2022
  • Selbstlernzeit zwischen den Terminen im Blended Learning Format (mit ca. 2-3 Stunden Zeitaufwand)
  • gemeinsamer Abschluss am 06.04.2022



Ansprechpartner:
Fortbildungszentrum für Hochschullehre (FBZHL)
Herr PD Dr. Frank Meyer
E-Mail: Frank.Meyer@uni-bayreuth.de
Telefonnr.: 0921/55 4637
https://www.fbzhl.uni-bayreuth.de/de/index.html
 

Organisatorischer Hinweis:
Die Anmeldung ist nur für neuberufene Professor*innen geöffnet, die explizit per E-Mail auf dieses Seminar hinwiesen wurden.


Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Paul Dölle, Dr. Frank Meyer
Seminar ID: FBZHL UBT SS2022 51P Innovativ
Ort:
FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet rein virtuell statt und wird mittels ZOOM organisiert. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 30.03.2022 , 09:00 - 12:30 Uhr
06.04.2022 , 09:00 - 12:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Nur für neuberufenen Professor*innen der Universität Bayreuth, 0 €

Verfügbare Plätze: 8 Plätze, davon 4 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 12 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback