Interkulturelle Herausforderungen in der Online-Lehre

Internationale Studierenden werden durch die Online-Lehre, wie sie gegenwärtig praktiziert wird, in besonderem Maße herausgefordert: Die Interaktion mit Lehrenden und anderen Studierenden ist stark eingeschränkt und damit die Integration in das deutsche Hochschulsystem erschwert. Zudem stehen gelegentlich auch technische Schwierigkeiten dem erhofften Studienerfolg entgegen.

Was bedeuten diese spezifischen Herausforderungen für die Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in digitalem Format? Worin zeigt sich kompetenter und sensibler Umgang mit ausländischen Studierenden? Welches Wissen, welche Kompetenzen sind nötig, um interkulturelle Irritationen aufzulösen oder zu vermeiden? Welche Rolle spielen unterschiedliche akademische Kulturen im Kursalltag und wie können ausländische Studierende besser in digitale Hochschulseminare integriert werden?

Die Teilnehmenden werden im Seminar zunächst die Grundlagen der interkulturellen Kommunikation und einige Kulturmodelle kennenlernen, die in der Arbeit mit interkulturell heterogenen Lernergruppen hilfreich sind. Zudem erwerben sie Strategien, mit denen sie in der Online-Lehre bei international gemischten Lernergruppen dem unterschiedlichen kulturellen Hintergrund der einzelnen Lernenden gerecht werden können.

Ziel des Seminars ist es, künftig interkulturelle Missverständnisse reflektieren und entschärfen zu können.
Damit können die Seminarteilnehmer zur Steigerung des Studienerfolges ausländischer Studierender und darüber hinaus zur Verbesserung ihrer Integration an deutschen Hochschulen beitragen.

Inhalte:

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
  • Strategien zur Auflösung und Vermeidung interkultureller Irritationen
  • Herausforderungen und Bewältigungsansätze in der Online-Lehre



Das Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Universität: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Seminarleitung: Armin Gertz
Ort:
Universität Bamberg
Online-Seminar, Die Zugangsdaten werden etwa eine Woche vor dem Seminar per E-Mail mitgeteilt

Auf Google Maps anzeigen
Termine: 17.09.2021 , 09:30 - 12:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75%-100% der regelmäßigen Arbeitszeit), 15 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis 74,9% der regelmäßigen Arbeitszeit), 9 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Lehrende der Ludwig-Maximilian-Universität München zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 120 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 3 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback