Abschlussarbeiten betreuen und bewerten (mit Onlinephase)

Abschlussarbeiten sind für Lehrende eine besonders herausfordernde Prüfungsform, da sie in Betreuung und Bewertung zeitaufwendig sind und zugleich auch ganz erheblich vom Betreuungsprozess an sich beeinflusst werden. Umso wichtiger ist es, dass sich Professor*innen ganz klar darüber sind, wie sie die Betreuung gestalten wollen, was die zu erbringende Eigenleistung des Studierenden ist und wie diese am Ende einheitlich bewertet werden soll. Der Workshop soll Professor*innen die Möglichkeit geben, um kollegialen Austausch mit Kolleg*innen den eigenen Betreuungsprozess zu fixieren, Bewertungsmaßstäbe zu formulieren, sodass die Betreuung und Bewertung von Bachelor- und Masterarbeiten am Ende objektiv, valide und zeitsparend erfolgen kann.
Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Teilnehmenden des Seminars die Möglichkeit, an eigenen Lehrmaterialien (Bewertungsbogen, Merkblätter, Betreuungsvereinbarung etc.) weiterzuarbeiten und im Rahmen eines individuellen Feedbacks per Telefon oder Skype weiterzuentwickeln. Dieser Lehrtransfer wird mit zwei zusätzlichen AE im Bereich C honoriert.

Inhaltliche Stichpunkte:

  • Austausch über bisherige Betreuungs- und Korrekturmodi
  • Reflexion bestehender Bewertungsverfahren
  • Erarbeitung eines eigenen Betreuungsrahmens und Bewertungsmodus


Lernziele des Seminars:
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:

  • Lernziele für Abschlussarbeiten in Bewertungsmaßstäbe überführen
  • Bewertungsmaßstäbe fixieren
  • Betreuungsprozesse von Abschlussarbeiten reflektieren

Das Seminar findet als Webinar statt!

Bitte legen Sie alle Dokumente bereit, die Sie bislang nutzen, um die Betreuung und Korrektur von Abschlussarbeiten zu gestalten, sofern Sie solche verwenden. (Merkblätter, Bewertungsbögen, Protokollzettel etc.)


Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Dr. Susanne Frölich-Steffen
Seminar ID: FBZHL UBT SS2020 45P Abschlussarbeit
Ort: FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet rein virtuell statt und wird mittels ZOOM organisiert. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail.
Auf Google Maps anzeigen barrierefreier Zugang
Termine: 22.07.2020 , 13:30 - 16:45 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75% bis 100% Arbeitszeit), 20 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 12 €

Verfügbare Plätze: 10 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich C mit 2 Arbeitseinheiten
Bereich E mit 2 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback