Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

322 seminars found

Ursula Kirsch

Beratungstechniken

Basic and advanced level 12 OU in Area E Area E
Start: 12.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

12.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Angelika Dempf-Lechler

Stimmtraining für die berufliche Praxis

Basic and advanced level 10 OU in Area B Area B
Start: 12.02.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

12.02.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Christa Baldioli

Grundlagen der Hochschuldidaktik - Blended Learning Kurs

Basic and advanced level 12 AE in Area A
8 AE in Area D
Dates:
12.02.2020
25.03.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Waiting list

bernehmen demnchst Lehrveranstaltung bestehende generalberholen Hierbei stellen folgende Fragen Dozent Dozentin Bachelor- Masterstudiengang verlangt bedeutet Outputorientierung Folgen Lernzielniveau richtige Stoffmenge andersherum Studierenden verstanden Lehrmethoden Inhalte vermitteln regelmig Prfung Lernerfolg selber feststellen zuletzt motivieren sinnvoller selbstndiger Ttigkeit Selbstlernphasen anleiten anhand Planungsmodells richtigen Handlungs- Erfahrungsorientierung Prsenzzeiten entwickeln. erarbeiten Selbstlernphase StudOn theoretischen Grundlagen. planen schrittweise konkreten Arbeitsauftrgen idealerweise laufenden Semester halten Prsenztermin Planung Erfahrungen Umsetzung austauschen.&nbsp Hinweis wchentlich Stunden bentigen zugute Inhalt Grundlagen Didaktik Formulierung Lernzielen Zielgerichteter Einsatz Methoden Medien Lehrsequenz Reflexion Rollenverstndnisses Lernziele Teilnehmenden Abschluss Seminars Lehr-Lernsituationen zielgerichtet analysieren beurteilen. verschiedene Faktoren Motivation nennen. didaktische Kriterien bercksichtigen. kritische Rahmenbedingungen erkennen. kontextsensitiv planen. formulieren. E-Learning Diskussion Selbstreflexion Einzel- Gruppenarbeiten kollegiale Beratung Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Hochschullehre Bayern. 12.02.2020

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Isabelle Schuhladen

Digitales Lernen [Teil der Schwerpunktwoche zum didaktischen Gesamtmodell LdL – Beitrag zum Jubiläumsprogramm "40 Jahre KU"]

Basic and advanced level 2 AE in Area A
2 AE in Area B
4 AE in Area D
Start: 12.02.2020 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Waiting list barrierefreier Zugang

Was brauchen wir im Workshop: 

  • Motivierte, neugierige und kritische Teilnehmer 
  • Smartphone, Tablett oder Laptop (wenn verfügbar – für die praktischen Übungen stehen iPads zur Verfügung)
  • Gute Laune 

Hinweis zu anrechenbaren Stunden:

Weitere 2 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden. (nähere Angaben im Kurs)

Zeitalter Digitalitt Lernende Mglichkeiten Auseinandersetzung Bildungsinhalten mglich.&nbsp Workshop widmet Unterrichtskonzept&nbsp Lernen Lehren&nbsp zeitgeme Bildung.&nbsp Konzept hervorragend aktuellen&nbsp Mindset Phasen Lernprozesses bringen digitale Medien Mehrwert Inwiefern Arbeitsmethoden perfekte Kombination Theorie (LdL&nbsp Bildung Partizipation) anhand praktischen bungen Unterrichtsbeispielen konkretisiert. Folgende&nbsp Schwerpunkte erarbeitet Zeitgemer Unterricht Umsetzung Lehrkraft Schler Studenten Konstruktion Wissen Vernetzung Partizipation.&nbsp Workshops zeigen zeitgemer gelingen Realschule&nbsp Meitingen&nbsp anwesend Teilnehmern erklren umgesetzt .&nbsp Themen LdL-Konzept Praxis&nbsp LdL&nbsp Bildung&nbsp (Kommunikation Kollaboration Kreativitt kritisches Denken) (Mindset Unterricht)&nbsp Persnliches Lern-Netzwerk Ipads&nbsp Unterricht&nbsp (Everyone create)&nbsp Kreativitt&nbsp Rabbi&nbsp Hacking Education of&nbsp Professional Learning )&nbsp Partizipation&nbsp Demokratie-Erziehung&nbsp (#citizenEdu)&nbsp Barcamp&nbsp Klassenrat&nbsp Methoden Interaktive Prsentation&nbsp Gruppen- Partnerarbeit&nbsp Einzelarbeit&nbsp Feedback-Runde (digital)&nbsp Retrospektive&nbsp Spiele (Haltung Dialog Methoden&nbsp Wissensaneignung Konzentration)&nbsp Vortrag&nbsp Gesprchsrunde&nbsp Produkte selber erstellen&nbsp Lernziele lernen kennen Lage&nbsp aktuelle&nbsp Mindset&nbsp visualisieren.&nbsp Anschlieend&nbsp TN&nbsp aussehen setzen zeitgemen auseinander&nbsp verstehen Bedeutung&nbsp Austausch Teilen&nbsp Jahrhundert unterschiedliche kreative kollaborative kommunikative kritische&nbsp Arbeiten Unterricht.&nbsp Individualisierung Differenzierung&nbsp entsprechende Materialien&nbsp entwerfen.&nbsp offene produktive kreative&nbsp Zusammenarbeit Gruppe Kennenlernen Durchfhren&nbsp abschlieen)&nbsp fordern angegebene Gesamtkurszeit Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunde. 12.02.2020

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Marion Meyerolbersleben

[DiL] Erstellen von Lernmodulen mit StudOn (Online-Kurs)

Basic and advanced level 6 AE in Area A
Dates:
12.02.2020
26.02.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Bitte beantragen Sie vor Seminarbeginn einen StudOn-Account, sofern Sie keinen besitzen:


StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen. Prsenzlehre Bereitstellung begleitender Materialien untersttzt Online-Kurse erstellt durchgefhrt Seminar Erstellung Online-Lernmaterialien demonstriert Veranstaltung didaktische Aspekte Gestaltung Online-Lernmodulen kennen lernen. Umgang integrierten Autorentool erprobt virtuelle konzipiert knnen. Inhalte Didaktische Grundlagen Lernmodulen Einfhrung integrierte Lernmodule Styles gestalten Erstellen Einbinden Multimeda-Objekten Glossaren Lernziele Online-Schulung Teilnehmenden... erkennen entsprechend anwenden. Lernmoudle entwickeln gestalten. Multimedia-Objekte Gloassare erstellen integrieren. konzipieren. Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Bayern. 12.02.2020

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Roland Trescher

Spontanität und Kreativität in der Lehre

Basic and advanced level 10 OU in Area B Area B
Start: 13.02.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

13.02.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Betreuung von Abschlussarbeiten und Doktorarbeiten

Basic and advanced level 4 OU in Area C Area C
4 OU in Area E Area E
Start: 13.02.2020 PROFiL Application directly at the university

13.02.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Elke Heublein

Vielfalt in der Lehre

Basic and advanced level 6 OU in Area D Area D
6 OU in Area E Area E
Start: 13.02.2020 PROFiL Application directly at the university

13.02.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Prof. Dr. Michael Decker

Betreuung von BSc und MSc Studierenden (Schwerpunkt MINT)

Basic and advanced level 12 OU in Area E Area E
Start: 13.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

13.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Simon Kolbe

Wertebildung [Teil der Schwerpunktwoche zum didaktischen Gesamtmodell LdL – Beitrag zum Jubiläumsprogramm "40 Jahre KU"]

Basic and advanced level 4 AE in Area A
4 AE in Area B
4 AE in Area D
4 AE in Area E
Dates:
13.02.2020
14.02.2020
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Waiting list barrierefreier Zugang

Hinweis zu anrechenbaren Stunden:
Weitere 2 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden (Nähere Angaben hierzu im Kurs).

Teilnehmenden erkennen erfassen Grundlagen Jean-Pol Martin. erfahren theoretisches Grundwissen Wertebildung. Zustzlich lernen Lerninhalte zeitlich technisch) eingeschrnkten Rahmen innerhalb interdisziplinren Auditoriums gezielt anzuwenden reflektieren. Expertise Potentiale kritischen Momente Ansatzes. Selbstversuches wenden Labor-Bedingungen vermitteln gegenseitig Fachwissen ausgewhlter Themen. Informationen Laborversuches Beginn Veranstaltung gegeben Themenbereiche Wertevermittlung Haltung Herausforderungen Innovative Lehr-Lern Settings Inklusive partizipative Lehrformate Selbstversuche Methodisches Vorgehen orientiert Interessen Mitwirkung Fragestellungen Teilnehmenden. Verlauf inhaltliche Ausprgung Umsetzung Wissensvermittlung integriert. Erfahrung Fhigkeiten Persnlichkeit ausschlaggebende Erfolgsfaktoren.&nbsp Lernziele Workshop erproben Einsatz interaktiver Lernmethoden setzen Planung Konzeption Lehrveranstaltung besonderen Bedingungen Schwerpunkt bildet kritische Auseinandersetzung Lehrende Insbesondere spezifischen -Setting Potenziale aktivieren Diskurs Vernderungen anregen. Grundbedingung Modell. vollzogene Perspektivenwechsel Genese Verstndnis individuelle strukturelle lehrenden Alltag Erkenntnis innovativen inklusiveren Lehrformaten.&nbsp angegeben Gesamtkurszeit Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunden. 13.02.2020

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback