Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

220 seminars found

Dr. Lisa David, Jana Antosch-Bardohn

Für mein Thema brennen die Studierenden

Basic and advanced level 4 AE in Area A
Start: 21.02.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Informationen zum Ablauf und technische Hinweise für das Format Webinar werden eine Woche vor Kursbeginn bekannt gegeben. Das Webinar findet mithilfe der Software Adobe Connect statt. Bitte beachten Sie, dass nach dem Webinar eine Selbstlernaufgabe im Rahmen einer Arbeitseinheit didaktisch mit eingeplant ist. Diese ist notwendig um den Kurs in diesem Format abzurunden. 

Motivation entscheidende Antreiber Studierenden bringt aufmerksam Lehrveranstaltung zuzuhren beteiligen ausdauernder bleiben lernen. Lernplan Interesse. Webinar Mglichkeiten besprochen Faktum umzugehen. Beginn Einfhrung theoretischen Faktoren Lernmotivation Interesse gegeben. Selbstmotivation Lehrende angesprochen Reflexionsfragen unterfttert. Kleingruppen Strategien ausgearbeitet frdern. Erhhung studentischen gesammelt Anschluss Rahmen Selbstlernaufgabe weiterentwickelt.&nbsp Inhaltliche Schwerpunkte Hinweise Frderung Interesses studentische Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Seminars folgenden Kompetenzen Orientierungswissen Konstrukt erlangen Auswirkungen Lern-Motivation Lernverhalten identifizieren Motivationssteigerung bertragen individuelle transferieren 21.02.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Anja Centeno García

Aktivierende Methoden

Basic and advanced level 12 OU in Area A Area A
Start: 25.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

25.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Horst Gronke

Kritisches Denken

Basic and advanced level 8 OU in Area A Area A
Start: 28.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

28.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Gabriele Lenker-Behnke

Grundlagen der Beratung Studierender

Basic and advanced level 12 AE in Area E
Dates:
02.03.2020
03.03.2020
Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Seminar vermittelt Grundlagen lsungsorientierten Beratung Shazer Bercksichtigung praktischen Anwendbarkeit Hochschulkontext. lsungsorientierte Beratungsansatz grundstzlich notwendigen Ressourcen verfgen Probleme Schwierigkeiten Ratsuchende ressourcenvollen Zustand bringen heraus Lsungen finden kreieren. Grundlage hierfr Haltung Beratenden. Anhand Praxissituationen Studierenden Mitarbeitenden erarbeiten Beratungsansatzes. geschieht theoretische Inputs bungen Rollenspiele Gruppe Feedback. Inhaltliche Stichpunkte Beratungsansatzes kennenlernen einnehmen Kennenlernen Gesprchs- Fragetechniken Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen kennen anwenden Lsungsorientierte Fragen Einnehmen BeraterInnenhaltung mitbringen Bereitschaft aktiver Mitarbeit einbringen Beratungserfahrungen Feedback nehmen 02.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Cordula Schwiderski

E-Learning für Einsteiger: Moodle-Kurse als Ergänzung zur Präsenzlehre einrichten und verwenden

Basic and advanced level 8 AE in Area B
Start: 05.03.2020 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

Workshop erhalten kompakten berblick Einsatzmglichkeiten Moodle Ergnzung Prsenzveranstaltung. Gemeinsam diskutieren unterschiedliche Mglichkeiten Strukturierung Moodle-Kursen erstellen Grobkonzept Kursraum. Anschlieend virtuellen Kursraum Lehrveranstaltung vorzubereiten verschiedene Arbeitsmaterialien prsentieren. lernen grundlegende Funktionen praktisch kennen Studierenden Lernmaterialien zustzliche Informationen Kommunikationsinstrumente online bereitzustellen. Schwerpunkte Workshops Grundlegende Einstellungen Moodle-Kurse Bereitstellen Einrichten Bereichen Kommunikation Datenaustausch Sichtbarmachen Fadens jeweiligen Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 05.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Antje Friedrich-Gemkow

Grundlagen der Hochschuldidaktik: Planung einer Lehrveranstaltung – mit Follow-up

Basic and advanced level 12 AE in Area A
Dates:
09.03.2020
18.05.2020
Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

sowohl Inhalte Kenntnisse vermitteln Fhigkeiten Lernenden frdern. Workshop Bestimmung Formulierung Lernzielen auseinandersetzen konkrete Handlungsempfehlungen Strukturierung inhaltliche Gestaltung einzelnen ableiten. Hauptaugenmerk Phasen Lehrveranstaltung lernfrderlichen Faktoren. aufbauend beschftigen Umsetzung Lehr-Lern-Methoden jeweilige abgestimmt Lernziele positiv beeinflussen. Auftaktseminar erarbeiten Teilnehmenden Lehrkonzepte Planungsphase Sommersemester fachspezifischen Inhalten knnen. Vorbereitung Follow-up reflektieren Erfahrungen Lehrveranstaltungsplanung. arbeiten Aspekte heraus Verbesserung Lehrkonzeption helfen bilden Grundlage Follow-up. Fragen Problemstellungen Treffen Gruppe diskutiert Konzepte gemeinsam weiterzuentwickeln sodass optimaler Lehrtransfer stattfinden Auswahl lernzielorientierten Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 09.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Frank Meyer, Anja Hager

Wie konzipiere ich meine Lehrveranstaltung?

Basic and advanced level 12 AE in Area A
Start: 16.03.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Grundlagenseminar richtet ausschlielich Lehranfnger Lehrende konzipieren mssen. mchten Seminar untersttzen Vorbereitung konzeptionell anzugehen individuell gestalten. Gestaltung Seminars orientiert Prinzip flipped classroom vorangestellten Moodle-Kurs Mglichkeit folgende Grundlagen erarbeiten Reflexion Lehrperson Verstndnisses Lehre&nbsp Kompetenzorientierung bergeordnete Planungsmodelle (constructive alignment Berliner Modell Didaktik) Prsenzphase konkrete Werkzeuge konzeptionelle vorstellen diskutieren. Anschluss erstellen Entwurf Konzeption erhalten Untersttzung ReferentInnen Kolleginnen Seminar. Nachgang individuelle Beratung individuelles Coaching Weiterentwicklung Anspruch nehmen. stellen Materialien konzeptionellen Verfgung.&nbsp Methoden Vorgelagerter eigenstndige Arbeit Kleingruppen Bedarf Impulsvortrge Lernziele Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen angehen&nbsp Lernprozesse Studierenden fokussieren kompetenzorientiert gestalten Individuelle Lernsettings entwickeln Lehrttigkeit reflektieren Teilnahme vorgelagerten E-Learning-Kurs AE.&nbsp 16.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Flipped Classroom - Das Selbststudium Studierender zielorientiert aus-nutzen [DiL]

Basic and advanced level 16 AE in Area A
Start: 20.03.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

didaktische Konzept Flipped Classroom Inverted Selbststudium Studierenden strken. Prsenzphase Veranstaltung Inhaltsvermittlung Inhaltsverarbeitung genutzt. Studierende strker gefragt Lerninhalte auerhalb Prsenzzeit selbstttig anzueignen Erstkontakt Information erfolgt zuhause. (gemeinsamen) Prsenzveranstaltung Aufgaben bungssituationen bearbeitet Lehrende Aufgabe begleiten beraten. Wiederholung Lernstoffs.&nbsp Lehrenden Inhaltsvermittler Lernbegleiter Verstndnisschwierigkeiten Lsungsfindung untersttzen. Umsetzung Konzepts Hilfsmittel Bereich digitalen Lehr-Lern-Ressourcen Einsatz Lernprozess untersttzt Darber hinaus ermglicht hochgradig differenzierende gleichberechtigte Teilhabe (Inklusion erkrankter verhinderter Behinderung chronischer Krankheit besonderen Lernvoraussetzungen) erreicht Seminar hinsichtlich Umsetzbarkeit diskutieren Anwendungsmglichkeiten identifizieren. Prsentation Methoden Werkzeugen Seminarleitung. ermglichen Erstellung gehaltvollen Arbeitsauftrgen -materialien Produktion Lernvideos Lernbegleitung Studierenden. Seminargestaltung aufgebaut sodass Teilnehmende Prsenztermin Lehrvideos Verfgung gestellt bekommen verschiedene bearbeiten. erhalten Arbeitseinheiten. Herausforderungen besprechen Austausch erzeugen mglichen arbeiten. Arbeitseinheiten.&nbsp Mglichkeit flipped konzipieren schlielich umzusetzen. Arbeitseinheiten optional entscheiden aufgefhrten Regelung Betrachtung Materialien Teilnahme (optionale) Konzeption geflippten Durchfhrung Inhalte Didaktisches Methodische Anreicherung Selbststudiums Technologien Videoerstellung Studierender Mglichkeiten Anpassung Lehrkontexte Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen Chancen Grenzen benennen abwgen Ansprechende Arbeitsauftrge formulieren verwenden -Veranstaltungsteile 20.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Ilka Heckner

Grundlagen der Rhetorik: frei und überzeugend sprechen

Basic and advanced level 12 AE in Area B
Dates:
26.03.2020
27.03.2020
Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

Dozierende Lehralltag greren kleineren Gruppen Vortrge Prsentationen halten Zuhrer wenigen Teilnehmer mehreren hundert Anwesenden variieren. berfllt Sprechenden Lampenfieber sobald Gruppe treten mssen. Seminar vermittelt Vorlesungen bungen Studierenden Besprechungen Kollegen Vorgesetzten Arbeiten Projekte souverne Redegewandtheit Selbstsicherheit berzeugen knnen. Rahmen Trainings individuellen Strken Schwchen Sprechen kennenlernen Mglichkeiten Korrektur erhalten gezieltes Feedback verbessern. rhetorischen Fhigkeiten Workshops stehen sowohl Vortrgen Kongressen zugute. Inhalte Professionelle Struktur Vortrags Verstndliche berzeugende interessante Positive belebende Krpersprache Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 26.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Ingo Binder

Mit heterogenen Gruppen umgehen - Konzepte, Methoden, Ansätze, Erfahrungen

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Start: 27.03.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

hinsichtlich Teilnehmerzusammensetzung heterogen. unterschiedlichen studentischen Lernstilen soziokulturellen Hintergrnden spielen unterschiedliche fachliche Vorkenntnisse Studierenden hufiger entscheidende Erfolg Misserfolg Lehrveranstaltung. Dozentinnen Dozenten stellt Gegebenheiten innerhalb Teilnehmergruppe umgegangen aufbauend effektives Lernen ermglicht Themen Einzelnen Bearbeitung folgender vorgesehen Formen Heterogenitt Lernverhalten beeinflussen Folgen Methoden Umgang differenzierte Unterrichtsgestaltung Grenzen differenzierter Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Unterscheidung verschiedenen Bercksichtigung Erkenntnisse Auswirkungen Unterrichtsplanung Gezielte Anwendung differenzierten Bewusstsein Zielgruppe Lehrende Universitt Bayreuth bayerischer Universitten Hochschulen 27.03.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback