Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

220 seminars found

Lisa David

Referat-Seminare kreativ gestalten

Basic and advanced level 8 OU in Area A Area A
Start: 18.10.2019 PROFiL Application directly at the university

18.10.2019

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Paul Dölle

Fokusgruppe "Quizze" im Rahmen der Ausbildung von E-TutorInnen

Basic and advanced level 4 AE in Area B
Start: 18.10.2019 Universität Bayreuth Waiting list barrierefreier Zugang

Dieses Seminar richtet sich nur an Studierende, die im Rahmen der Ausschreibung von E-Tutor-Stellen einen Zuschlag erhalten haben, und die zusätzlich im Rahmen ihrer Tätigkeit Quizze erstellen dürfen. 

Informationen Angebot www.fbzhl.uni-bayreuth.de digitaleressourcen etutorinnen index.html Studierenden erwerben Ausbildung Kenntnisse Einsatz digitalen Ressourcen Lehre. berblick Lehr-Lernformate Einsatzmglichkeiten verschiedener Methoden Zusammenspiel Medien Technologien. kennen jeweiligen Nachteile wichtigsten Technologien verwenden. interessierte Lehrende beraten passende Formate jeweilige Lehrveranstaltung auszuwhlen. Vorbereitung Durchfhrung untersttzen E-TutorInnen Lehrenden. Umgang urheberrechtlichen Fragestellungen E-TutorInnenen sensibilisiert.&nbsp E-Tutorinnen Stichworten Beratung Auswahl Gestaltung Lehr-Lernprozessen Mitgestaltung Elementen Untersttzungsmglichkeiten Lehrprozess&nbsp Seminar optionale Fokusgruppe Quizze beschftigt Zielsetzung Ausprgungsformen Quizzen individuelle Lernstandsfeedbackmglichkeit verbundenen technische Umsetzung&nbsp Spezifizierung Zielgruppe Studierende Universitt Bayreuth eingerichtet Ausbildungsprogramm E-Tutoren teilnehmen. kontaktieren Zweifel (fbzhl@uni-bayreuth.de) Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen Erweiterung beispielsweise Erstellung Quizzfragen Mglichkeiten technischen Umsetzung 18.10.2019

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Frank Meyer

Kompetenzorientiert prüfen

Basic and advanced level 12 OU in Area C Area C
Start: 21.10.2019 PROFiL Application directly at the university

21.10.2019

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Oliver Gschwender

E-Learning Sytem - Vertiefung (Tests und Datenbanken) [DiL]

Basic and advanced level 3 AE in Area B
Start: 21.10.2019 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Teilnehmen kann jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin der Universität Bayreuth, darin inbegriffen sind neben den Dozierenden und wissenschaftliche(n) Mitarbeitern/innen auch alle Sekretärinnen, Mitarbeiter/innen und Studierende bzw. studentische Hilfskräfte, die einen e-Learning Kurs betreuen oder in Zukunft betreuen möchten.
Vorkenntnisse: Allgemeine Computer- und Internetkenntnisse
Voraussetzung sind die Zugangsdaten: bt-Kennung der Universität Bayreuth

wendet Neueinsteiger Moodle Anwender gewisse Vorerfahrungen verfgen. Seminar separate untergliedert Vormittag E-Learning-System Grundlagen zunchst administrative Arbeit erklrt insbesondere Aktivitten Datenbank Fragen vertiefend behandelt.&nbsp Kurses Nachmittag E-Learning Vertiefung (Tests Datenbanken) konkreten Erprobung Teilnehmer*innen Kleingruppen Beispiele erstellen Ergebnisse gemeinsamen Schlussrunde prsentieren. Wichtige Vorbereitung Workshops erhalten kurzes Lernvideo Verfgung gestellt Moodle- E-Learning-Einsteigende verpflichtend Besuch Seminars angesehen verwenden Inhaltliche Stichpunkte grundlegende Funktionen Strukturierung e-Learing Zugriffsrechte verwalten Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen e-Learning Begleitangebot Prsenzveranstaltung anlegen strukturieren Arbeitsmaterialien (Textdateien Bilder Videos Audiodateien) einstellen Kursteilnehmer 21.10.2019

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Oliver Gschwender

E-Learning System - Grundlagen [DiL]

Basic and advanced level 3 AE in Area B
Start: 21.10.2019 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Teilnehmen kann jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin der Universität Bayreuth, darin inbegriffen sind neben den Dozierenden und wissenschaftliche(n) Mitarbeitern/innen auch alle Sekretärinnen, Mitarbeiter/innen und Studierende bzw. studentische Hilfskräfte, die einen e-Learning Kurs betreuen oder in Zukunft betreuen möchten.
Vorkenntnisse: Allgemeine Computer- und Internetkenntnisse
Voraussetzung sind die Zugangsdaten: bt-Kennung der Universität Bayreuth

wendet Neueinsteiger Moodle Anwender gewisse Vorerfahrungen verfgen. Seminar separate untergliedert Vormittag E-Learning-System Grundlagen zunchst administrative Arbeit erklrt insbesondere Aktivitten Datenbank Fragen vertiefend behandelt.&nbsp Kurses Nachmittag E-Learning Vertiefung (Tests Datenbanken) konkreten Erprobung Teilnehmer*innen Kleingruppen Beispiele erstellen Ergebnisse gemeinsamen Schlussrunde prsentieren. Wichtige Vorbereitung Workshops erhalten kurzes Lernvideo Verfgung gestellt Moodle- E-Learning-Einsteigende verpflichtend Besuch Seminars angesehen verwenden Inhaltliche Stichpunkte grundlegende Funktionen Strukturierung e-Learning Zugriffsrechte verwalten Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Begleitangebot Prsenzveranstaltung anlegen strukturieren Arbeitsmaterialien (Textdateien Bilder Videos Audiodateien) einstellen Kursteilnehmer 21.10.2019

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Astrid Zapf

Präsentationstraining für Hochschullehrende

Basic and advanced level 10 AE in Area B
Start: 22.10.2019 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places

Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann somit kostenlos angeboten werden.
Bitte beachten Sie, dass die Schulung ausschließlich Lehrenden und Tutorinnen und Tutoren der FAU offen steht!

universitren prsentieren selbstverstndlich. Training reflektieren Seminartag Wirkung persnlichen Prsentationen halten Vortrag Aufbau Einsatz Medien Vorbereitung diversen bungen einfache Instrumente erfolgreichen Prsentierens Erinnerung. erhalten Videogesttztes Feedback Trainerin Gruppe Kolleginnen Kollegen. Gestaltung interessant Inhalte berzeugend Publikum Gelingt positive Lern-Atmosphre schaffen Seminar individuelle Kurzvortrge Minuten) (Thema gehalten gemeinsam analysiert. Effizienz Seminartages wichtig Vorfeld vorbereiten Wochen Seminartermin entsprechende Unterlagen. Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Hochschullehre Bayern. 22.10.2019

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Marion Meyerolbersleben

[DiL] StudOn für Fortgeschrittene – mehr als nur Dateiablage (Online-Kurs)

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Dates:
22.10.2019
05.11.2019
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places barrierefreier Zugang

Der virtuelle Kurs läuft über zwei Wochen und ist für die gesamte Zeit freigeschalten!
Bitte beantragen Sie vor Seminarbeginn einen StudOn-Account, sofern Sie keinen besitzen:

StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen. Nutzung virtuellen Lernumgebung ermglicht verschiedene Lehr-Lernszenarien. anzureichern qualitativen Verbesserung Lehrangebotes Arbeitseffizienz besseren Kontakt Flexibilisierung beitragen. Dateiablage Fortgeschrittenen-Seminar weitergehenden didaktischen organisatorischen erffnet verdeutlicht Wichtig handelt Online-Kurs lernen mchten. Veranschlagt Stunden gesamten Whrend Kursdauer eingebunden Lerngruppe tutorieller Betreuung Fragen gelassen Kurses praktische bungen absolvieren Gelernte angewandt ausprobiert StudOn-Neulingen Einfhrungsveranstaltung Online Schulung Anfnger empfohlen. meisten benutzen zunchst Dateiablage. didaktische Mglichkeiten. Seminars zahlreichen Aspekte Kommunikation Kollaboration Blended Learning Modellen kompletten E-Learning-Angeboten kennen nutzen lernen. wichtiges&nbsp Nachteile verschiedenen Anwendungen erfahren. Inhalte digitaler Medien Gestalten Kursoberflchen Sinnvolle Kooperation Gruppen Etherpad Datensammlung Portfolio) Lernsteuerung Lernziele Lehrkonzept entsprechend gestalten. digitale erstellen einbinden. technischen Gesichtspunkten einbauen. Zusammenarbeit Gruppenarbeit einsetzen Studierende aktivieren. Oberflche gestalten Styles anwenden Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Bayern. 22.10.2019

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Christa Baldioli, Dr. Uwe Fahr

Beratung in der Hochschullehre - Blended Learning

Basic and advanced level 4 AE in Area B
4 AE in Area D
12 AE in Area E
Dates:
22.10.2019
26.11.2019
21.01.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places

bietet Mglichkeit grndlich Studierende beraten auseinanderzusetzen. besteht Teilen persnlichen Kennenlernen Einfhrung Online-Kurs vorgestellt notwendigen Grundlagen erfolgreiche Gestaltung Beratungssituationen beiten. Bedarf Inhalte vertieft anhand Situationen Beratungspraxis gebt.&nbsp Lernerfolg kontrollieren vorhandene Schwierigkeiten besprechen Vorgehen holen. Teilnehmerinnen Teilnehmer bereit Gelernte direkt anzuwenden. Beratung Studierender Gesprchsfhrung Aufbau Beratungsgesprchs frdern didaktische Einbettung Methoden Kurzvortrge Prsenzphasen selbstndiges Durcharbeiten Online-Kurses Filmen Informationsmaterialien bungsmglichkeiten) praktische bungen Prsenzphase. Lernziele Seminar Teilnehmenden... Bedeutung erkennen Beratungsgesprch vorbereiten durchfhren didaktisch einbetten. 22.10.2019

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Martin Holzer

Kommunikation und Gesprächsführung

Basic and advanced level 12 OU in Area B Area B
Start: 23.10.2019 ProfiLehre Application directly at the university

23.10.2019

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Sandra Niedermeier

Ersatztermin: Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Basic and advanced level 12 AE in Area A
Dates:
24.10.2019
25.10.2019
Universität der Bundeswehr München (UniBw) Free places barrierefreier Zugang

Hinweise:

Diejenigen Teilnehmer, die im Juni bereits angemeldet waren, werden bei diesem Ersatztermin für das ausgefallenen Seminar bevorzugt berücksichtigt.


Alle  Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen bitte ihren eigenen Laptop mit Internetzugang (Uni-oder Eduroam-Zugang + Campus-Kennung) mit, sowie gerne erste Ideen für die eigene Lehre mit digitalen Lernmedien.

digitale Lernmedien geringen Teilnehmerzahlen sinnvoll eingebunden Lernmanagementsysteme Lehren Lernen untersttzen Teilnehmenden erhalten Seminar wertvolle Impulse Lernkonzepte digitalen Lernumgebungen entwickelt umgesetzt knnen. Dozentin startet kurzen theoretischen Einstieg didaktischen Grundlagen Medien. verschiedene Mglichkeiten aufgezeigt Elemente nutzenbringend eingesetzt individuelle kooperative Lernprozesse Studierenden anzustoen begleiten nachhaltig frdern. Umgang Lernplattform Webinar-Tool Connect. Mithilfe Gestaltens digitaler anwendungsorientiert vermittelt. auszuprobieren sofern Zugnge vorliegen. Verzahnung Tool-Mglichkeiten gegeben. inhaltliche Ausgestaltung Seminars praxisnah Kenntnisstand konkreten Bedarf Fachgebiete ausrichten. erreichen besonderen Schwerpunkt Konzeptarbeit Bercksichtigung Lernziele Zielgruppen Teilnehmenden. Konzept Problemorientierung zugrunde weshalb Diskussion Gruppe mitgebracht Lehrenden motivieren weiterzuentwickeln knftig vermehrt Elementen anzureichern. Inhalte Didaktische Theoretischer Lerntheorien Gestaltung Lernkonzepten Frderung Lernprozessen individuell kooperativ Lernenden E-Tutoring Teletutor Rollenverstndnisse Technik Kommunikation Lernmanagementsystem Inhaltserstellung Gruppenbildung) Anwendung Webinar-Tools Connect weiterer Trends Bedeutung kennenlernen. Einsatzes verstehen. Webinartool anhand verwenden. Unterschied Online- Prasenzlehre erfahren reflektieren. Herausforderungen Begleitung konzipieren. Anregung Weiterarbeit erfahren. Praxisprojekte anwenden. Angewandte Methoden Praktische Einbindung bungen Fallbeispielen Beispielsituationen Hochschulalltag Erfahrungsaustausch Individuelles Feedback Sandra Niedermeier promovierte arbeitete Lehrstuhl empirische Pdagogik pdagogische Psychologie Mnchen. Beraterin Informationsarchitekturen Bildungswerk bayerischen Wirtschaft Bereich zustndig. Trainerin Bereichen Konzeption Durchfhrung Evaluation eLearning Blended Learning Angeboten www.sandra-niedermeier.com 24.10.2019

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback