Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

277 seminars found

Claudia Schmidt, Stefanie Zepf

[DiL] Basiskurs: Konzeption und Methoden digital unterstützter Lehr-Lern-Szenarien (just in time, blended & online)

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Start: 26.11.2019 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Waiting list

Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann aus diesem Grund kostenfrei angeboten werden. Der Workshop steht ausschließlich Lehrenden und Tutor(inn)en der FAU offen.

Seminar erhalten Teilnehmer berblick digitale Lehr-Lern-Szenarien Einsatzmglichkeiten Medien Hochschullehre. gemeinsam erarbeitet digitaler E-Learning verstehen didaktischen Lernszenarien denkbar sinnvoll entscheiden technischen Neuerungen Prsenzlehre ergnzt medienuntersttzte Lehrveranstaltung Idealfall Verzahnung Prsenz- virtuellem Lernen planen knnen. nhalte Begriffsbestimmung verschiedene Nachteile Mglichkeiten Grenzen Kombination virtueller Aspekte Erstellung Durchfhrung Betreuung Beispiele mediengesttzter Lernziele Teilnehmenden mediengesttzte konzipieren Anstze Szenarien beurteilen kennen integrieren Kommunikation Kooperation mediengesttzten einsetzen. bringen Laptop 26.11.2019

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Andreas Burger

Mündliche Prüfungen

Basic and advanced level 8 OU in Area C Area C
Start: 27.11.2019 ProfiLehre Application directly at the university

27.11.2019

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Bernhard Trager

Selbstreflexionsprozesse verstehen, begreifen und vermitteln

Basic and advanced level 6 AE in Area A
6 AE in Area D
Start: 27.11.2019 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Achtung: Dieser Workshop ist dem Themenzertifikat Lernprozessbegleitung zugeordnet. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie bereits den Auftaktworkshop "Lernprozessbegleitung – Das Lernen der Studierenden aktiv unterstützen" besucht haben. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Selbstreflexion ntzliches unerlssliches Instrument vertraute eingeschliffene Handlungsmuster bezglich angewandten Lernmethoden aufzubrechen erweitern. Workshop erfahren ausgelst Widerstnde erwarten umgegangen Hierzu entwickeln zunchst profundes theoretisches Verstndnis dahinterliegenden psychisch-kognitiven Vorgnge. tatschlich begreifen wenden entsprechende bungen Lernens anschlieend erarbeiten Methoden geeignet Lehrende Selbstreflexions- Selbstlernkompetenzen Studierenden untersttzen knnen. beachten vermittelt anfhlt nachzudenken. Selbsterfahrung weiterer zentraler Baustein. wichtig Bereitschaft mitbringen Erfahrungen mitzuteilen geschtzten Rahmen versteht obligatorischen Transferphase Prsenzveranstaltung konkrete Umsetzungsmglichkeiten Lehrttigkeit reflektieren berarbeiten Elemente einsetzen. Zeitraum Transferleistung erbracht jeweiligen Impulsworkshop vereinbart. sowohl Einzel- Kleingruppenarbeit erfolgen beratend Hochschuldidaktikerin begleitet. Ergebnis dokumentiert Lehrmaterialien entsprechend Impulsworkshops ()entwickelt Konzept entsprechenden Lehrveranstaltungseinheit. Arbeitseinheiten insgesamt erworben Transferbearbeitung stattgefunden begleitete angerechnet. Inhalte Theoretische Grundlagen Selbstreflexionsprozessen Erproben Selbstreflexionsbungen anhand Frdermglichkeiten Strkung studentischer Selbstreflexionskompetenz Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 27.11.2019

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Karsten Wagner

Lösungsorientierte Kurzzeitberatung

Basic and advanced level 12 OU in Area E Area E
Start: 28.11.2019 ProfiLehre Application directly at the university

28.11.2019

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Nathalie Primus

Studierende beraten und begleiten

Basic and advanced level 8 OU in Area E Area E
Start: 28.11.2019 PROFiL Application directly at the university

28.11.2019

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Prof. Dr. Markus Stäuble

Agile Gamification

Basic and advanced level 16 OU in Area A Area A
Start: 28.11.2019 PROFiL Application directly at the university

28.11.2019

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Johannes Kochs

Rhetorik und Präsentation

Basic and advanced level 14 OU in Area B Area B
Start: 28.11.2019 ZHW Regensburg Application directly at the university

28.11.2019

Oberpfalz

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Prof. Dr. Rainer Pöppinghege

Forschendes Lehren und Lernen – wie geht das in meinem Fach?

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Start: 28.11.2019 Universität der Bundeswehr München (UniBw) Waiting list



Forschendes Lernen komplexeste Wissensdurchdringung. nennen Knigsdisziplin Lernformate Hochschulen. Ansatz potentiellen Nachwuchs zugute ermglicht Studierenden komplexen Situationen kompetent verhalten regelgeleitetes Handeln reflektieren. Letztlich Theorie Empirie jeweiligen Fachkontext aufeinander beziehen. Lehrplanung stellt forschendes Lehren besondere Herausforderung aktives situiertes multiplen Kontexten ermglichen Seminar planen Teilnehmenden Szenarien Kriterien forschenden Lernens konkrete Lehrkonzepte angewandt Realisierungschancen kollegial diskutiert. gemeinsamen berlegungen Fachkulturen miteinander verglichen Inhalt Definition Forschungsbegriff Fachkontexten Forschungsprozess Themenfindung Ergebniskritik Aktivierende Methoden Angemessene Prfungsformen forschende Lernszenarien Kompetenzorientierung Lehrenden Bercksichtigung Fachkultur Lernziele Abschluss Seminars benennen. passende aktivierende auswhlen. unterschiedlichen Ebenen miteinanderverbinden. Forschungsorientierte Elemente Lehralltag transferieren Lernertrag Realisierbarkeit evaluieren. Kurzvortrge teilnehmerorientierte Falldiskussionen -bearbeitung kollegialer Austausch Dozent Rainer Pppinghege habilitierte Historiker universitre Lehrerfahrung. Professor besitzt Legendi Neuester Geschichte. Lehrbeauftragter Leuphana Universitt Lneburg Paderborn leitet freiberuflichen Ttigkeit Publizist hochschuldidaktische Workshops. Weiterqualifizierungen hochschuldidaktischen Moderator Kooperatives absolviert. www.poeppinghege.de 28.11.2019

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Grundlagen des Prüfens

Basic and advanced level 8 OU in Area C Area C
Start: 29.11.2019 PROFiL Application directly at the university

29.11.2019

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dipl.Psych. Janine Ladwig

Psychische Auffälligkeiten bei Studierenden - Grundstufe (Anrechenbar auf das Zertifikat "Inklusive Hochschullehre")

Basic and advanced level 10 OU in Area E Area E
Start: 29.11.2019 Universität Augsburg Application directly at the university

29.11.2019

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback