Vom Studierenden zum Lehrenden

Die Lehre in der Hochschule birgt Herausforderungen für alle, die diese Aufgabe neu übernehmen. Neben den didaktischen Überlegungen und rhetorischen Fähigkeiten ist es immer auch die Frage, wie mit der eigenen Person die Rolle als Lehrender ausgefüllt wird. Ich lade Sie deshalb dazu ein, Ihre Rolle in der Lehre als Führungsrolle zu verstehen. Auf dieser Basis geht es neben der Rollenklärung auch um das Thema Selbstführung. Was wird von mir erwartet? Was erwarten Studierende, Professoren oder die Universität von mir? Was erwarte ich selbst von mir? Welches Bild von guter Lehre habe ich? In dem Workshop wird auf persönliche Stärken (Worauf kann ich bauen?) und auf persönliche Stolpersteine (Worauf muss ich achten?) eingegangen. Orientiert an den Methoden des Coaching ermöglicht der Workshop, das eigene Profil zu stärken.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können...

  • ihre Rolle klarer beschreiben.
  • Strategien für den Umgang mit Rollenkonflikten benennen.
  • die Grenzen ihrer Verantwortung und Zuständigkeit darlegen.
  • ihre Stärken und Entwicklungsziele erläutern.


Methoden:

  • Anleitungen zur Selbstreflexion
  • Gruppenarbeiten
  • Partnerarbeit

Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann somit kostenlos angeboten werden.
Bitte beachten Sie, dass die Schulung ausschließlich Lehrenden und Tutorinnen und Tutoren der FAU offen steht!

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Dr. Bernhard Trager
Ort: FBZHL der FAU
Dr.-Mack-Str. 77, Fürth
Technikum 2, FBZHL-Seminarraum 4-32
Auf Google Maps anzeigen
Termine: 09.11.2019 , 09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende und Tutor(inn)en der FAU, 0 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 1 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich D mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback