Stimmtraining - gut "gestimmt" - wirkungsvoll lehren

Die Stimme ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel – sowohl privat als auch beruflich. Auch in der Hochschullehre trägt der gezielte Einsatz der Stimme des Dozenten/der Dozentin zusammen mit Mimik, Gestik und Körperhaltung entscheidend zum Gelingen der Lehrsituation bei. Innere und äußere Faktoren wie Anspannung, Zeitdruck, Sprechen vor großer Zuhörerschaft und unter ungünstigen Raumbedingungen stellen große stimmliche Herausforderungen für den/für die Lehrende/n dar. Um diesen Anforderungen positiv begegnen zu können und möglichen Stimmschädigungen vorzubeugen, ist ein achtsamer und bewusster Umgang mit der Stimme erforderlich.

In diesem Seminar erfahren Sie in Theorie und Praxis die Zusammenhänge zwischen Stimme, Atmung, Körperspannung und Artikulation. Sie lernen verschiedene Sprech- und Atemtechniken kennen und können diese in dem Lehralltag nahen Situationen erproben. Sie schulen Ihre Eigen- und Fremdwahrnehmung für das „Phänomen Stimme“ und bekommen individuelles Feedback, um Ihr Sprechen zu optimieren. So lernen Sie, Ihre Stimme schonend und doch wirkungsvoll einzusetzen und erfahren Ihre individuelle Stimmstärke.

Inhalte:

  • Einblick in das Funktionsfeld Stimme gewinnen
  • In praktischen Übungen den Zusammenhang zwischen Körperspannung,   Atemtechnik, Artikulation und Stimme erfahren
  • Die individuell günstige Stimmlage finden
  • Atemeinteilung, Stimmkraft und präzise Artikulation trainieren
  • Das Erarbeitete in dem Lehralltag nahen Sprechübungen umsetzen
  • Tipps zur Pflege des Stimmapparats


Lernziele:
Nach dem Seminar können die Teilnehmenden...

  • eine für die Stimmgebung optimale Haltung einnehmen.
  • in Ruhe und beim Sprechen Atmung wahrnehmen und ökonomisch einteilen.
  • mit angemessener Artikulationsspannung und guter Kieferöffnung sprechen.
  • in meiner individuell günstigen Sprechstimmlage sprechen.


    Methoden:
    Einzelarbeit, Zweier-/Gruppenarbeit, praktische Übungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten mit Feedback der Teilnehmer untereinander und durch die Kursleiterin.


    Weiterführende Informationen
    ... zur Kursleitung.
    ... zum Zertifikat Hochschullehre Bayern.


    Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann somit kostenlos für Lehrende und Tutor*innen der FAU angeboten werden.

    Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
    Seminarleitung: Silke Herbst
    Ort: FBZHL der FAU
    Dr.-Mack-Str. 77, Fürth
    Technikum 2, FBZHL-Seminarraum 4-32
    Auf Google Maps anzeigen
    Termine: 12.11.2019 , 16:00 - 19:15 Uhr
    13.11.2019 , 09:30 - 17:00 Uhr
    Kosten:

    Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

    • Lehrende und Tutor(inn)en der FAU, 0 €

    Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 0 frei
    Stufe: Grund- und Aufbaustufe
    Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 12 Arbeitseinheiten
    Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
    Meine Merkliste

    Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

    Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

    Jetzt registrieren

    Seminare als RSS-Feed abonnieren

    Feedback