Grundlagen der Moderation und Gesprächsführung

Jede/r DozentIn muss im Laufe des universitären Lehralltags in verschiedenen Funktionen tätig werden. In einem Seminar muss sowohl ein Gespräch geführt werden, als auch eine Diskussion unter den Studierenden moderiert werden. Bei Vorlesungen entstehen Lehrgespräche, die gezielt geführt werden müssen. Im Rahmen von Exkursionen oder Interview eines Experten wird das Gespräch durch DozentInnen geleitet. In diesen Situationen kommt es auf das persönliche Geschick des/r DozentIn an, zwischen Gesprächsleitung und Moderation zu wechseln. Hierfür stehen verschiedene Strategien, Techniken und Methoden zur Verfügung, die im Seminar vorgestellt und ausprobiert werden.

Inhalte:

  • Gesprächsstruktur und Argumentation
  • Instrumente der Gesprächsführung
  • Gesprächsleitung und Moderationsablauf
  • Methoden der Moderation und Visualisierung von Ergebnissen 


Lernziele:

  • Sie verfügen über ein Methodenrepertoire an Moderationsmöglichkeiten und setzen diese sinnvoll ein.
  • Grundlegende Instrumente der Gesprächsführung sind bekannt.
  • Sie haben einen Überblick über Grenzen und Möglichkeiten von Moderation und Gesprächsführung.  

Der Workshop wird als Webinar via Zoom zu den o.g. Zeiten angeboten.


Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann somit kostenlos für Lehrende und Tutor*innen der FAU angeboten werden.

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Barbara Berndt
Ort: FBZHL der FAU
Webinar, Sie erhalten die Zugangsdaten vorab via Mail

Auf Google Maps anzeigen
Termine: 01.07.2020 , 16:00 - 19:15 Uhr
02.07.2020 , 09:00 - 16:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende und Tutor(inn)en der FAU, 0 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 1 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 12 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback