Grundlagen der Evaluation in Lehrveranstaltungen

Evaluationen sind im Lehrbetrieb nicht mehr wegzudenken. Doch welche Arten von Feedback- und Evaluationsmethoden gibt es? Wie gestaltet man Fragen in Evaluationsbögen verständlich und sinnvoll? Das Seminar bietet hier entsprechende Antworten.

Auf Grundlage der Ziele von unterschiedlichen Lehrveranstaltungen werden "Merkmale guter Lehre" im Seminar abgeleitet und in Form von Evaluationskriterien strukturiert. Die Teilnehmenden erarbeiten das Formulieren und Gestalten von Fragen anhand von bestehenden und eigenen Fragebögen.

Der Dozent gibt wertvolle Hinweise zur Organisation von Lehrveranstaltungsevaluationen. Zudem gibt es genügend Raum für Dikussionen über die Rückmeldung von Evaluationsergebnissen an die Studierenden.


Inhalte


  • Definition der Ziele von Lehrveranstaltungen
  • Festlegen von Evaluationskriterien
  • Methoden der Evaluation (schriftlich, mündlich, visualisiert)
  • Gestaltung von schriftlichen Fragebögen
  • Analyse eigener Fragebögen
  • Organisation von schriftlichen Befragungen
  • Darstellung und Rückmelden von Evaluationsergebnissen


Lernziele

Die Teilnehmenden können nach Abschluss des Seminars...

  • Ziele von Lehrveranstaltungen definieren und in Form von Evaluationskriterien inhaltlich strukturieren.
  • Fragen zur Lehrveranstaltungsevaluation generieren sowie klar und eindeutig ausformulieren.
  • Fragebögen zur Lehrveranstaltungsevaluation ansprechend und fehlertolerant gestalten.
  • schriftliche Befragungen umsichtig organisieren.


Seminarleiter: PD Dr. Roman Soucek

2018 Habilitation für das Fach Psychologie, seit 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,
Trainer am Fortbildungszentrum Hochschullehre und in der beruflichen Weiterbildung.


Bitte bringen Sie gerne eigene Evaluationsbögen zum Seminar mit. Der Dozent geht sehr gerne auf Ihre individuellen Fragestellungen ein.

Universität: Universität der Bundeswehr München (UniBw)
Seminarleitung: Dr. Roman Soucek
Ort: Universität der Bundeswehr München
Werner Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg
Raum wird noch bekannt gegeben
Auf Google Maps anzeigen barrierefreier Zugang
Termine: 17.05.2019 , 10:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 0 € für Teilnehmer von Universitäten aus dem ProfiLehrePlus-Verbund
80 € für Teilnehmer aus anderen Universitäten oder Fachhochschulen
200 € für Teilnehmer ohne Universitäts- oder Fachhochschulzugehörigkeit
Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 5 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich D mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback