Suchen Sie nach Seminarleitung oder Stichwort:
Oder filtern Sie nach folgenden Kriterien:

Nur Bereich:

Es wurden 235 Seminare gefunden.

Dr. Sebastian Walzik

Prüfungen kompetenzorientiert planen, durchführen und bewerten (mündliche und schriftliche)

Grund- und Aufbaustufe 2 AE im Bereich B
14 AE im Bereich C
Termine:
17.10.2019
18.10.2019
Universität der Bundeswehr München (UniBw) Warteliste barrierefreier Zugang

Gerne geht der Dozent auf Ihre persönlichen Fragestellungen ein. Bringen Sie dazu gerne prüfungskonzepte oder vorhandene Prüfungsunterlagen mit, über die Sie sich mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmenden austauschen möchten.

Wiedergabe Erklren Bewerten beschreibt Niclas Scharper Arbeits- Organisationspsychologie Experte Kompetenzmodellierung -messung Prfungspraxis Hochschulen. besteht Bologna Anspruch Kompetenzen frdern prfen. gemeint lassen operationalisieren messbar Seminar erfahren Teilnehmenden kompetenzorientierte Prfungen vorbereiten durchfhren schlielich fundierten gelangen knnen. Thematisiert verschiedene Formen schriftlicher mndlicher Learning Outcomes Ausgangspunkt berlegungen gestaltet bilden. angeleitet schriftliche Arbeiten Entstehungsprozess begleiten. Mndliche bieten Mglichkeit interaktiv Prfling einzugehen entstehen sowohl Chancen Gefahren. angesichts planbaren Prfungsgesprchs reliable valide mglichst objektive vergeben mndliche tatschlich geprft Wissen abgefragt Dozent Fragestellungen aufgreifen Antworten geben. Verlauf Seminars entwickeln auszugestalten. bietet Unterlagen Laptop mitzubringen. Inhalte Funktionen Mglichkeiten Grenzen Kompetenzbegriff Prfung Soziale bewerten Lernziele Prfungsziele Gestaltungsaspekte Gruppenprfungen Testtheoretische Bewertungsnormen -skalen Prfungsleistungen Beobachten trennen Gesprchsfhrung Fragetechniken Schwierige Situationen Prfungsgesprchen Teilnehmenden.. klares Verstndnis Kompetenzorientierung zugrunde kennen Potenziale verschiedener Prfungsformen gezielt nutzen. mgliche einsetzen. Szenarien schriftlichen mndlichen sozialer gestalten soziale bewerten. typische schwierige Wahrnehmungsverzerrer Strategien Vermeidung Bewltigung anwenden. beherrschen flssiges Prfungsgesprch aufrechtzuerhalten. kompetenzorientiert Aufgaben Prfungen. Methoden Inputs Diskussionen bungen Erfahrungsaustausch Videoanalysen Simulationen Sebastian Walzik Wirtschaftspdagogik Nrnberg Galway (Irland) Gallen (Schweiz) studiert. Doktorarbeit schrieb Institut Universitt Frderung Kompetenzen. kommunikationspsychologische Ausbildung Friedemann Schulz Systemischen Strukturaufstellung Matthias (SySt) Hypnotherapeutische Grundausbildung Milton Erickson. Hochschuldidaktische Seminare verschiedenen Hochschulen Deutschland sterreich Schweiz. www.walzik.de 17.10.2019

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Petra Zaus

Mein Einstieg in die Hochschulpraxis

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich D
Beginn: 18.10.2019 ProfiLehre Anmeldung über Uni direkt

18.10.2019

Unterfranken

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Harry Waterstone

Giving Lectures in Germany

Grund- und Aufbaustufe 4 AE im Bereich A
4 AE im Bereich B
Beginn: 18.10.2019 PROFiL Anmeldung über Uni direkt

18.10.2019

Oberbayern

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Lisa David

Referat-Seminare kreativ gestalten

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich A
Beginn: 18.10.2019 PROFiL Anmeldung über Uni direkt

18.10.2019

Oberbayern

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Paul Dölle

Fokusgruppe "Quizze" im Rahmen der Ausbildung von E-TutorInnen

Grund- und Aufbaustufe 4 AE im Bereich B
Beginn: 18.10.2019 Universität Bayreuth Warteliste barrierefreier Zugang

Dieses Seminar richtet sich nur an Studierende, die im Rahmen der Ausschreibung von E-Tutor-Stellen einen Zuschlag erhalten haben, und die zusätzlich im Rahmen ihrer Tätigkeit Quizze erstellen dürfen. 

Informationen Angebot www.fbzhl.uni-bayreuth.de digitaleressourcen etutorinnen index.html Studierenden erwerben Ausbildung Kenntnisse Einsatz digitalen Ressourcen Lehre. berblick Lehr-Lernformate Einsatzmglichkeiten verschiedener Methoden Zusammenspiel Medien Technologien. kennen jeweiligen Nachteile wichtigsten Technologien verwenden. interessierte Lehrende beraten passende Formate jeweilige Lehrveranstaltung auszuwhlen. Vorbereitung Durchfhrung untersttzen E-TutorInnen Lehrenden. Umgang urheberrechtlichen Fragestellungen E-TutorInnenen sensibilisiert.&nbsp E-Tutorinnen Stichworten Beratung Auswahl Gestaltung Lehr-Lernprozessen Mitgestaltung Elementen Untersttzungsmglichkeiten Lehrprozess&nbsp Seminar optionale Fokusgruppe Quizze beschftigt Zielsetzung Ausprgungsformen Quizzen individuelle Lernstandsfeedbackmglichkeit verbundenen technische Umsetzung&nbsp Spezifizierung Zielgruppe Studierende Universitt Bayreuth eingerichtet Ausbildungsprogramm E-Tutoren teilnehmen. kontaktieren Zweifel (fbzhl@uni-bayreuth.de) Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen Erweiterung beispielsweise Erstellung Quizzfragen Mglichkeiten technischen Umsetzung 18.10.2019

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Frank Meyer

Kompetenzorientiert prüfen

Grund- und Aufbaustufe 12 AE im Bereich C
Beginn: 21.10.2019 PROFiL Anmeldung über Uni direkt

21.10.2019

Oberbayern

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Oliver Gschwender

E-Learning Sytem - Vertiefung (Tests und Datenbanken) [DiL]

Grund- und Aufbaustufe 3 AE im Bereich B
Beginn: 21.10.2019 Universität Bayreuth freie Plätze barrierefreier Zugang

Teilnehmen kann jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin der Universität Bayreuth, darin inbegriffen sind neben den Dozierenden und wissenschaftliche(n) Mitarbeitern/innen auch alle Sekretärinnen, Mitarbeiter/innen und Studierende bzw. studentische Hilfskräfte, die einen e-Learning Kurs betreuen oder in Zukunft betreuen möchten.
Vorkenntnisse: Allgemeine Computer- und Internetkenntnisse
Voraussetzung sind die Zugangsdaten: bt-Kennung der Universität Bayreuth

wendet Neueinsteiger Moodle Anwender gewisse Vorerfahrungen verfgen. Seminar separate untergliedert Vormittag E-Learning-System Grundlagen zunchst administrative Arbeit erklrt insbesondere Aktivitten Datenbank Fragen vertiefend behandelt.&nbsp Kurses Nachmittag E-Learning Vertiefung (Tests Datenbanken) konkreten Erprobung Teilnehmer*innen Kleingruppen Beispiele erstellen Ergebnisse gemeinsamen Schlussrunde prsentieren. Wichtige Vorbereitung Workshops erhalten kurzes Lernvideo Verfgung gestellt Moodle- E-Learning-Einsteigende verpflichtend Besuch Seminars angesehen verwenden Inhaltliche Stichpunkte grundlegende Funktionen Strukturierung e-Learing Zugriffsrechte verwalten Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen e-Learning Begleitangebot Prsenzveranstaltung anlegen strukturieren Arbeitsmaterialien (Textdateien Bilder Videos Audiodateien) einstellen Kursteilnehmer 21.10.2019

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Oliver Gschwender

E-Learning System - Grundlagen [DiL]

Grund- und Aufbaustufe 3 AE im Bereich B
Beginn: 21.10.2019 Universität Bayreuth freie Plätze barrierefreier Zugang

Teilnehmen kann jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin der Universität Bayreuth, darin inbegriffen sind neben den Dozierenden und wissenschaftliche(n) Mitarbeitern/innen auch alle Sekretärinnen, Mitarbeiter/innen und Studierende bzw. studentische Hilfskräfte, die einen e-Learning Kurs betreuen oder in Zukunft betreuen möchten.
Vorkenntnisse: Allgemeine Computer- und Internetkenntnisse
Voraussetzung sind die Zugangsdaten: bt-Kennung der Universität Bayreuth

wendet Neueinsteiger Moodle Anwender gewisse Vorerfahrungen verfgen. Seminar separate untergliedert Vormittag E-Learning-System Grundlagen zunchst administrative Arbeit erklrt insbesondere Aktivitten Datenbank Fragen vertiefend behandelt.&nbsp Kurses Nachmittag E-Learning Vertiefung (Tests Datenbanken) konkreten Erprobung Teilnehmer*innen Kleingruppen Beispiele erstellen Ergebnisse gemeinsamen Schlussrunde prsentieren. Wichtige Vorbereitung Workshops erhalten kurzes Lernvideo Verfgung gestellt Moodle- E-Learning-Einsteigende verpflichtend Besuch Seminars angesehen verwenden Inhaltliche Stichpunkte grundlegende Funktionen Strukturierung e-Learning Zugriffsrechte verwalten Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Begleitangebot Prsenzveranstaltung anlegen strukturieren Arbeitsmaterialien (Textdateien Bilder Videos Audiodateien) einstellen Kursteilnehmer 21.10.2019

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Christa Baldioli, Dr. Uwe Fahr

Beratung in der Hochschullehre - Blended Learning

Grund- und Aufbaustufe 4 AE im Bereich B
4 AE im Bereich D
12 AE im Bereich E
Termine:
22.10.2019
26.11.2019
21.01.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze

bietet Mglichkeit grndlich Studierende beraten auseinanderzusetzen. besteht Teilen persnlichen Kennenlernen Einfhrung Online-Kurs vorgestellt notwendigen Grundlagen erfolgreiche Gestaltung Beratungssituationen beiten. Bedarf Inhalte vertieft anhand Situationen Beratungspraxis gebt.&nbsp Lernerfolg kontrollieren vorhandene Schwierigkeiten besprechen Vorgehen holen. Teilnehmerinnen Teilnehmer bereit Gelernte direkt anzuwenden. Beratung Studierender Gesprchsfhrung Aufbau Beratungsgesprchs frdern didaktische Einbettung Methoden Kurzvortrge Prsenzphasen selbstndiges Durcharbeiten Online-Kurses Filmen Informationsmaterialien bungsmglichkeiten) praktische bungen Prsenzphase. Lernziele Seminar Teilnehmenden... Bedeutung erkennen Beratungsgesprch vorbereiten durchfhren didaktisch einbetten. 22.10.2019

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Markus Tischner

[DiL] Videofilme selbst produzieren – vom gut gemeinten Laien-Clip zum gut gemachten Filmbeitrag

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich A
4 AE im Bereich B
Termine:
22.10.2019
23.10.2019
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze

Dieses Seminar wird aus BMBF-Mitteln finanziert und kann aus diesem Grund kostenfrei angeboten werden. Der Workshop steht ausschließlich Lehrenden und Tutor(inn)en der FAU offen.

Bewegte Bilder spielen wichtigere Mediengesellschaft. Unternehmen Bildungseinrichtungen Institutionen. setzen Videos moderne effektive Vermittlung Kommunikations-Inhalte geringem Aufwand produzierte vermitteln Sachverhalte oftmals komplexe verbale Erklrungen. Youtube-Clip Zuschauer Produzent erhofft Botschaft wenigen Minuten erfolgreich bringt Seminar vermittelt praktisches konzeptionelles gestalterisches technisches Know-how professionelle produziert Kommunikationsziele angesehen gemeinten Laien-Clip gemachten Filmbeitrag Vorkenntnisse Umgang Videokameras Teilnahme Vorteil zwingende Voraussetzung. Inhalte Ansehen Analysieren optimierungswrdiger Filmbeispiele Film-Idee filmisch umsetzbares Drehkonzept erstellen Praktische Arbeit Videokamera Mikrofon Schnitt-System Erstellen Ausgeben Filmbeitrags Lernziele Einschtzen ausmacht Filmisch denken lernen formulieren umgehen Schnittsoftware verschiedenen Formaten ausgeben 22.10.2019

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback