Online-Seminar: Prüfungen fair und lernzielorientiert konzipieren und bewerten

Prüfungen sind ein wesentlicher Teil der universitären Ausbildung. Aber nicht nur Studierende, die Prüfungen zu bestehen haben, sehen Prüfungen oftmals als Herausforderung, sondern auch Lehrende, welche die Prüfungen erstellen müssen. Folgende Fragen werden in diesem Zusammenhang oftmals gestellt: Was macht eine gute Prüfung aus? Welche Prüfungsformen und Fragearten gibt es? Wie erstelle ich eine Prüfung, die den Lernfortschritt meiner Studierenden widerspiegelt? Wie erstelle ich faire und formal korrekte Prüfungen? Wie führe ich Prüfungen richtig durch? Wie bereite ich meine Studierenden optimal auf die Prüfung vor? Wie stelle ich eine faire Bewertung sicher? Diese und weitere Fragen werden wir anhand eigener Prüfungen der Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen diskutieren und beatworten.


Lernziele:
Die Teilnehmenden können nach dem Kurs...
• verschiedene Prüfungsformate benennen und wissen, wie und wozu sie diese optimal einsetzen können.
• Prüfungen fair und lernzielorientiert konzipieren.
• eigene Bewertungskriterien und Erwartungshorizonte formulieren.
• Prüfungen fair, objektiv und transparent durchführen und bewerten.
• ihre Lehre auf eine optimalen Prüfungsvorbereitung ausrichten.


Vorbereitung:

Bitte legen Sie eine von Ihnen erstellte Prüfung als Beispielmaterial bereit.
Zur Teilnahme benötigen Sie einen stabilen Online-Zugang (optimalerweise mit LAN-Kabel) sowie Mikrofon und Webcam. Bitte schalten Sie sich über Computer oder Laptop zu, da über den Zugang über Smartphone oder Tablet bestimmte Funktionen des virtuellen Seminarraums nicht nutzbar sind.

Dozentin: Dr. Sabrina Sontheimer
Die promovierte Anglistin arbeitete zwischen 2011 und 2019 als wissenschaftliche Assistentin und Dozentin am Department für Anglistik und Amerikanistik an der Ludwig- Maximilians-Universität München. Als freiberufliche Trainerin für Hochschuldidaktik, wissenschaftliches Schreiben und Kommunikation ist sie seit 2017 tätig. Frau Dr. Sontheimer hat eine Train-the-Trainer Ausbildung (speziell für Tutoren) bei PROFiL – Professionell in der Lehre (LMU) absolviert.



Vorbereitung:

Bitte legen Sie eine von Ihnen erstellte Prüfung als Beispielmaterial bereit.

Zur

Teilnahme benötigen Sie einen stabilen Online-Zugang (optimalerweise

mit LAN-Kabel) sowie Mikrofon und Webcam. Bitte schalten Sie sich über

Computer oder Laptop zu, da über den Zugang über Smartphone oder Tablet

bestimmte Funktionen des virtuellen Seminarraums nicht nutzbar sind.

Zugangsdaten folgen.

University: Universität der Bundeswehr München (UniBw)
Seminar host: Dr. Sabrina Sontheimer
Location:
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg
Online-Format
Show on Google Maps
Dates: 25.02.2021 , 09:00 - 16:00 Uhr
Costs: 0 € for participants of universities within the ProfiLehrePlus network
360 € for participants of other universities or colleges
500 € for participants not belonging to any university or college
Available slots: 12 slots, thereof 0 available
Stufe: Basic and advanced level
Credible hours: Area C with 8 operation units
Export for calendar Put on watchlist Ask the host signing up after registration
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback