Zwischen Lehre, Forschung und Privatleben – gesundes Selbstmanagement

Als Dozierende begegnen wir vielseitigen Herausforderungen und Belastungen, die unsere seelische und körperliche Gesundheit beanspruchen. Ein gutes Selbstmanagement ist gefragt, um Lehre, Forschung und Privatleben unter einen Hut zu bekommen. In diesem Workshop geht es darum herauszufinden, auf welche individuellen Ressourcen wir zurückgreifen können, um kleinere Krisen zu überstehen und körperlich und mental gesund zu bleiben. Wie können wir uns gegenüber Stress, körperlicher Anspannung und Frustration schützen? Wie können wir unseren Alltag effektiv planen? Ziel ist es, durch Ergründung der eigenen Stressoren, durch Mentaltraining, Körperarbeit und Zeitmanagement neue Impulse für einen ausgeglichenen Lehralltag zu bekommen. Dabei stellen wir uns auch die Frage, wie wir durch mehr Achtsamkeit zu einem gesunden Lehr-Lern-Verhältnis beitragen können.


Inhalte:

  • Hintergründe zu den Themen Stress und Resilienz
  • Selbstmanagement und Zeitplanung
  • Methoden der Achtsamkeit und köperbezogene Entspannungstechniken für den Alltag


Lernziele:
Die Teilnehmenden werden nach Abschluss des Seminars …

  • …sensibilisiert sein für den individuellen Belastungsgrad und eigene Stressoren ergründet haben.
  • …Resilienzfaktoren kennengelernt und Strategien zur Verbesserung der individuellen Widerstandsfähigkeit entwickelt haben.
  • …Instrumente und Strategien zur Organisation ihres Arbeitsalltags kennen.
  • … durch Mentaltraining und Körperarbeit Belastungen präventiv begegnen und regulieren können






PRÄSENZVERANSTALTUNG AN DER UNIVERSITÄT BAMBERG. Das Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Universität: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Seminarleitung: Dr. Jennifer Roger
Ort:
PRÄSENZVERANSTALTUNG; Universität Bamberg, Raum LU19/01.20
Luitpoldstraße 19,
https://www.uni-bamberg.de/fbzhl/fbzhl/wegbeschreibung-besprechungsraum/
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 14.09.2022 , 09:00 - 16:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75%-100% der regelmäßigen Arbeitszeit), 40 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis 74,9% der regelmäßigen Arbeitszeit), 24 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 320 €

Verfügbare Plätze: 8 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich D mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback