Grundlagen der Moderation und Diskussionsleitung

Sie kennen diese Situationen aus Ihrer Lehre? – Nach einer Präsentation oder Textarbeit sollen Inhalte diskursiv weiterentwickelt werden; Arbeitsgruppen planen ein Projekt; Studierende sollen sich kritisch positionieren... 

Bei diesen und vergleichbaren Herausforderungen können Verfahren und Methoden der Moderation und Diskussionsleitung zu gelungenen Arbeits- und Kommunikationsprozessen beitragen, indem sie Partizipation und Selbstverantwortung der Teilnehmenden fördern, die Transparenz des Arbeitsprozesses erhöhen und dessen Zielorientierung stärken.

Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Möglichkeiten der Visualisierung nutzen können, um Arbeits- und Kommunikationsprozesse effektiver und transparenter zu machen. Sie lernen den Arbeits- und Gruppenprozess mit gezielten Fragen zu unterstützten und Fragen einzusetzen, um Zielklarheit herzustellen. 


Lernziele:

Die Teilnehmenden werden nach Abschluss des Seminars…

  • die Möglichkeiten der Visualisierung nutzen, um den Arbeits- und Kommunikationsprozesse effektiver und transparenter zu machen.
  • den Arbeits- und Gruppenprozess mit gezielten Fragen unterstützten und Fragen einsetzen, um Zielklarheit herzustellen. 
  • die Phasen der Moderation und Diskussion kennen und um jeweils unterstützende Instrumente/Methoden wissen.
  • ihre eigene Rolle als Moderator/in und Diskussionsleiter/in reflektieren.


Eingesetzte Methoden im Seminar:
Sie erleben moderierte Sequenzen, können sich selbst als Moderator*in oder Diskussionsleiter*in ausprobieren und erhalten dazu Feedback. Phasenmodelle, Fragetechniken und konkrete Methoden werden auf ihre Anwendbarkeit in der jeweiligen Lehrsituation hin geprüft. 



PRÄSENZVERANSTALTUNG AN DER UNIVERSITÄT BAMBERG. Diese Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

Universität: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Seminarleitung: Kathrin Oeder
Ort:
IN PRÄSENZ; Universität Bamberg, Raum LU19/01.20
Luitpoldstraße 19,
https://www.uni-bamberg.de/fbzhl/fbzhl/wegbeschreibung-besprechungsraum/
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 26.01.2023 , 09:00 - 16:30 Uhr
27.01.2023 , 09:00 - 12:15 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75%-100% der regelmäßigen Arbeitszeit), 40 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis 74,9% der regelmäßigen Arbeitszeit), 24 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 320 €

Verfügbare Plätze: 8 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 12 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback