Didaktikwerkstatt – miteinander herausfordernde Lehrsituationen meistern

Die Covid-19-Pandemie hat uns allen vor Augen geführt, dass Lehre auch bei bester Vorbereitung und Sachkenntnis immer wieder, oft auch kurzfristig, neue Herausforderungen bereithält. Neben den kurzfristigen Problemlagen sind Themen wie „unmotivierte Studierende“, „zu große Gruppen“, „zu unvorbereitete Studierende“ oder das Auseinanderklaffen von Prüfungsinhalten und den Interessen der Studierenden Dauerbrenner für Lehrende. In dieser Werkstatt werden wir uns einmal ganz konkret und bewusst den Problemen stellen, mit denen Sie zu kämpfen haben.
Alle Teilnehmenden haben die Gelegenheit, ihre Anliegen vorzustellen, und mit Anleitung und kollegialem Austausch eine Fülle von Lösungsvorschlägen zu erarbeiten. Am Seminartag werden strukturiert die Einzelfälle bearbeitet, sodass alle Teilnehmende ein Forum für ihre Herausforderungen haben, und zugleich aber auch neue didaktische Einblicke bekommen, die auch über die Problemstellungen hinaus die Lehre bereichern können.

Lernziele:
Die Teilnehmenden
• haben Ihren didaktischen Methodenkasten auf der Basis ihrer Alltagsanliegen individuell erweitert
• haben sich über herausfordernde Lehrsituationen kollegial ausgetauscht
• haben didaktischen Input zu Standardherausforderungen erhalten

Methodik:
• Input
• kollegialer Austausch und Diskussion
• Einzel- und Gruppenübungen

Dozentin: Dr. Susanne Frölich-Steffen
Didaktik- und Kommunikationsberaterin; bis 1998 Studium der Politikwissenschaften an der LMU München;  1998 – 2000 Personalreferentin einer mittelständischen Unternehmensberatung, 2000 - 2003 Promotion zum Dr. phil, 2000 - 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut der LMU, seit 2005 freiberufliche Rhetorik- und Didaktikberatung.www.rede-schulung.de





Universität: Universität der Bundeswehr München (UniBw)
Seminarleitung: Dr. Susanne Frölich-Steffen
Ort:
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg
evtl. Online-Format
Auf Google Maps anzeigen
Termine: 06.05.2021 , 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 0 € für Teilnehmer von Universitäten aus dem ProfiLehrePlus-Verbund
360 € für Teilnehmer aus anderen Universitäten oder Fachhochschulen
500 € für Teilnehmer ohne Universitäts- oder Fachhochschulzugehörigkeit
Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback