[DiL]: Studierende aktivieren: BYOD für Präsenzveranstaltungen nutzen - Selbststudium durch didaktische Instruktionen stärken

StudOn (ILIAS) bietet als zentrale Lernplattform der FAU den Lehrenden vielfältige Möglichkeiten, die eigene Hochschullehre mit digitalen Lernmaterialien zu unterstützen.
Neben der didaktisch sinnvollen Aufbereitung des Lernmaterials ist sicherzustellen, dass die Studierenden auch zu den relevanten Lernprozessen aktiviert werden. Sowohl für Präsenz- als auch Online-Lehrveranstaltung bieten die digitale Kollaborations- und Kommunikationswerkzeuge von StudOn viele Möglichkeiten, um das Lernen der Studierenden zu aktivieren. Im Workshop sollen daher verschiedenen Tools (z.B. Etherpad, Live Voting, Wiki usw.) ausprobiert und mögliche Einsatzszenarien für die Lehre entwickelt werden. Neben didaktischen Impulsen zum Einsatz der digitalen Tools, liegt der Fokus des Workshops auch auf der praktischen Umsetzung dieser.

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Teilnehmer/innen, die StudOn bereits kennen und nutzen und nun die didaktischen Feinheiten bzw. speziellen Möglichkeiten kennenlernen möchten. Auch mit geringem technischem Vorwissen kann man an dem Seminar teilnehmen. 


Ziele

Ziel des Workshops ist es, die digitalen Werkzeuge, die StudOn zur Aktivierung bietet, unter didaktischen Gesichtspunkten zu betrachten, selbst auszuprobieren und erstellen zu können.


Inhalte

  • Didaktische Bedeutung digitaler Tools für die Aktivierung von Lernprozessen
  • Entwicklung von verschiedenen Einsatzszenarien
  • Erstellen von digitalen Tools


Lernziele:

  • Ich kann die Vorteile, Herausforderungen und Grenzen des Einsatzes von digitalen Werkzeugen für die Aktivierung der Lernenden beurteilen.
  • Ich kann die digitalen, aktivierenden Tools in meine Lehrszenarien konzeptionell implementieren.
  • Ich kenne die Nutzungsmöglichkeiten der verschiedenen Tools
  • Ich kann ausgewählte Tools in Grundzügen selbst anlegen.

Bitte bringen Sie einen Laptop ins Seminar.  

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Stefanie Zepf, Claudia Schmidt
Ort: FBZHL der FAU
Dr.-Mack-Str. 77, Fürth
Technikum 2, FBZHL-Seminarraum 4-33
Auf Google Maps anzeigen
Termine: 01.04.2020 , 09:00 - 13:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Vollzeit-Stelle (75-100%), 20 €
  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Teilzeit-Stelle (bis 74,9%), 12 €
  • Lehrender einer anderen Universität oder Fachhochschule, 65 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 10 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 4 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback