Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

371 seminars found

Jan Hansen

Rechtliche Grundlagen rund ums E-Learning

Basic and advanced level 4 OU in Area C Area C
4 OU in Area E Area E
Start: 11.07.2020 LEHRE+ Hochschuldidaktik Application directly at the university

11.07.2020

Niederbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Jennifer Roger

Gesund bleiben im Universitätsalltag und in der Lehre

Basic and advanced level 10 OU in Area D Area D
Start: 13.07.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

13.07.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Achim Zimmermann, Derya Aksoy

Rechtliche Grundlagen der Hochschullehre

Basic and advanced level 8 AE in Area D
Start: 13.07.2020 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Waiting list barrierefreier Zugang

Das Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

Ttigkeit Hochschuldozierenden eingerahmt etliche rechtliche Vorschriften. insbesondere Urheberrecht Bayerische Hochschulgesetz Hochschulpersonalgesetz Lehrverpflichtungsverordnung. zahlreichen Vorschriften Arbeitsalltag Lehrenden erschweren Unsicherheiten fhren. Seminars Teilnehmenden relevanten rechtlichen Grundlagen aufzuzeigen Mglichkeit Fragestellungen beurteilen. Inhalte Materialien Internet Rechtsstellung Dozierenden Hochschullehre Lehrverpflichtung Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 13.07.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

BYOD: Studierende mit ihren mobilen Endgeräten aktivieren [DiL]

Basic and advanced level 5 AE in Area A
3 AE in Area B
Start: 13.07.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Bitte bringen Sie alle verfügbaren Endgeräte mit (Smartphone, Tablet, Laptop), um selbst mit allen Geräten Aktivitäten auszuprobieren. 

Device Smartphones Tablets Notebooks erschwinglich hochverfgbar selbstverstndliches (Arbeits-)Medium hufiger Studierende nutzen Notizen Mitschriften Annotationen studentische Kommunikation.&nbsp Technik Raum.&nbsp Seminar beschftigen strker didaktischen Absichten einsetzen knnen. beispielsweise Kollaboration Internetrecherchen interaktive Abfragen Online-bungsaufgaben Live-Feedback Formen Arbeit digitalen Lehr-Lernressourcen. Mglichkeiten erarbeiten inwiefern nutzbar Seminars Vorstellung Aktivitten Medien Methoden umsetzen Versuch Studierenden unternehmen.&nbsp bringen verfgbaren Endgerte (Smartphone Tablet Laptop) Gerten auszuprobieren.&nbsp Inhaltliche Stichpunkte mobile didaktische aktivieren Ressourcen Grenzen Infrastruktur Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Szenarien beschreiben Studierender eingebunden Nachteile mobilen Endgerten abwgen didaktisch sinnvolle entwickeln aktiven angeleitet 13.07.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Anja Centeno García

Studierende in Aktion: Aktivierend Lehren

Basic and advanced level 8 OU in Area A Area A
Start: 14.07.2020 ProfiLehre Application directly at the university

14.07.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Teresa Catarella

Faculty Development: Student-Centered learning and Instruction (Grundlagen der Hochschullehre in englischer Sprache)

Basic and advanced level 10 OU in Area A Area A
Start: 14.07.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

14.07.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Florian Gurt

[DiL] Lernfilme innerhalb von StudOn didaktisch anreichern: Interaktive Videos für die Hochschullehre nutzen

Basic and advanced level 4 AE in Area A
Start: 14.07.2020 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places

Bitte bringen Sie einen Laptop mit!

StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen. Einsatz Videos digital untersttzten Lehr-Lern-Szenarien oftmals passiven Medieneinsatz gekennzeichnet. Workshops Teilnehmern Durchbrechung Passivitt Interaktiven darzustellen. didaktischen Impulsen praktischen Umsetzung interaktiven Videos. Workshop richtet Teilnehmer kennen nutzen Feinheiten speziellen kennenlernen mchten. geringem technischem Vorwissen Seminar teilnehmen.&nbsp Zielsetzung Videoeinsatz verschiedenen Aspekten betrachten Elementen versehen integrieren knnen.&nbsp Inhalte Didaktische Bedeutung (Analyse Kollaboration Assessment) Anreicherung (Test-Fragen Kommentaren) Erstellen Lernziele Teilnehmenden... Vorteile Herausforderungen Grenzen Einsatzes (interaktiven) beurteilen. interaktive Audios Lehrszenarien konzeptionell implementieren. Nutzungsmglichkeiten erkennen. integrierten Fragen kollaborativen Annotationen versehen. Einstellungsmodi vornehmen. 14.07.2020

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Haus- und Abschlussarbeiten effizient korrigieren und fair bewerten (mit Online-Phase)

Basic and advanced level 6 AE in Area C
Start: 15.07.2020 Universität Bayreuth Waiting list barrierefreier Zugang

Die Teilnehmenden werden gebeten, Musterarbeiten zu Übungszwecken mitzubringen. Diese können unkorrigierte studentische Arbeiten sein oder aber Arbeiten, die bei Kollegen abgegeben wurden. Sofern Teilnehmende keine Arbeiten zur Verfügung haben, können Musterarbeiten bereitgestellt werden. Es wird außerdem darum gebeten, nur falls im Lehrbereich Bewertungsbögen vorhanden sind, diese in das Seminar mitzubringen.

Der Workshop schließt mit einer Blended-Learning-Phase ab. Die Teilnehmenden erhalten im Anschluss an das Seminar die Möglichkeit, einen individuellen Bewertungsbogen oder ein Korrekturraster auszuarbeiten und in einer Nacharbeitsphase weiterzuentwickeln. Dieser didaktische Transfer wird mit 2 AEs angerechnet. Die individuelle Nachbearbeitung des Workshops wird durch Feedback von der Trainerin begleitet. 

Hausarbeiten Fchern wichtiges Element Lernzielberprfung. Qualitt studentischer entspricht Erwartungen Lehrenden Korrektur vieler zeitraubend nervenzehrend.&nbsp Workshop stellt effektive Arbeiten Mittelpunkt. Methoden vorgestellt Anfertigung ressourcensparend dennoch sinnvoll begleiten Korrekturverfahren ausprobiert Korrekturphasen beschleunigen. Konkret Funktion erkennen erlernen Erstellung didaktisch schriftliche effizient korrigieren Studierenden wirkungsvolles Feedback geben. Organisatorischer Hinweis Fertigstellung Selbstlernauftrags Anschluss Seminar erhalten Inhaltliche Stichpunkte Formulierung klarer Lernziele Entwicklung geeigneter Beurteilungskriterien Ressourcensparende sinnvolle Betreuung Kriterienbasierte Beurteilung Geeignetes Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen kriterienbasierten Bewertungsbogen entwickeln. Grundlage Bewertungsbogens bewerten. didaktische Unterrichtskonzepte Verfassen schriftlicher anzuleiten anwenden. mgliche Prfungsfehler reflektieren Strategien entwickeln vermeiden. geeignete Feedbackverfahren anwenden Lernprozess abzuschlieen. 15.07.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Elisabeth Berchtold

Kollegiale Beratung für Lehrende

Basic and advanced level 10 OU in Area E Area E
Start: 16.07.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

16.07.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Thomas Schröter

"Stimmt, das packen Sie nie" - Einführung in die provokative Intervention nach Frank Farrelly

Basic and advanced level 8 OU in Area E Area E
Start: 17.07.2020 ProfiLehre Application directly at the university

17.07.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback