Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

320 seminars found

Elke Heublein

Vielfalt in der Lehre

Basic and advanced level 6 OU in Area D Area D
6 OU in Area E Area E
Start: 13.02.2020 PROFiL Application directly at the university

13.02.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Prof. Dr. Michael Decker

Betreuung von BSc und MSc Studierenden (Schwerpunkt MINT)

Basic and advanced level 12 OU in Area E Area E
Start: 13.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

13.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Simon Kolbe

Wertebildung [Teil der Schwerpunktwoche zum didaktischen Gesamtmodell LdL – Beitrag zum Jubiläumsprogramm "40 Jahre KU"]

Basic and advanced level 4 AE in Area A
4 AE in Area B
4 AE in Area D
4 AE in Area E
Dates:
13.02.2020
14.02.2020
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Waiting list barrierefreier Zugang

Hinweis zu anrechenbaren Stunden:
Weitere 2 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden (Nähere Angaben hierzu im Kurs).

Teilnehmenden erkennen erfassen Grundlagen Jean-Pol Martin. erfahren theoretisches Grundwissen Wertebildung. Zustzlich lernen Lerninhalte zeitlich technisch) eingeschrnkten Rahmen innerhalb interdisziplinren Auditoriums gezielt anzuwenden reflektieren. Expertise Potentiale kritischen Momente Ansatzes. Selbstversuches wenden Labor-Bedingungen vermitteln gegenseitig Fachwissen ausgewhlter Themen. Informationen Laborversuches Beginn Veranstaltung gegeben Themenbereiche Wertevermittlung Haltung Herausforderungen Innovative Lehr-Lern Settings Inklusive partizipative Lehrformate Selbstversuche Methodisches Vorgehen orientiert Interessen Mitwirkung Fragestellungen Teilnehmenden. Verlauf inhaltliche Ausprgung Umsetzung Wissensvermittlung integriert. Erfahrung Fhigkeiten Persnlichkeit ausschlaggebende Erfolgsfaktoren.&nbsp Lernziele Workshop erproben Einsatz interaktiver Lernmethoden setzen Planung Konzeption Lehrveranstaltung besonderen Bedingungen Schwerpunkt bildet kritische Auseinandersetzung Lehrende Insbesondere spezifischen -Setting Potenziale aktivieren Diskurs Vernderungen anregen. Grundbedingung Modell. vollzogene Perspektivenwechsel Genese Verstndnis individuelle strukturelle lehrenden Alltag Erkenntnis innovativen inklusiveren Lehrformaten.&nbsp angegeben Gesamtkurszeit Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunden. 13.02.2020

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Franz Ebbers

Schwierige Gespräche im Hochschulalltag meistern

Basic and advanced level 8 AE in Area E
Start: 13.02.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist für Professor*innen und Habilitierte ausgeschrieben.

Hochschulalltag ergeben Situationen herausfordern durchdachte Gesprchsfhrung vonnten Verhalten Sprachwahl G.-Fhrenden Wirkungen Gesprchspartner manchmal erhofften Erfolg verhindern knnen. Seminar deutlich optimaleren Lsungen gesucht. Hilfreich mglichst praxisnahen Seminartag Teilnehmer Teilnehmerin konkrete Gesprchssituation einbringen wrde.&nbsp Inhaltliche Stichpunkte Gelingende Kommunikation Wahrnehmung innerer Signalfluss Wirkung Einstellungen Haltungen Gesprchs-Fhrenden Methoden G.-Aufbau Zuhren Fragen Sprechen Lsungsorientierung versus Defizitorientierung&nbsp Voraussetzungen gelingende Konfliktlsung&nbsp Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Bewusstwerden Wahrnehmungs- Kommunikationsprozessen Analyse schwierigen Interaktionen Einben gezielter Gesprchsfhrungs techniken 13.02.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Anja Hager

Input und Ideenwerkstatt: E-Learning - mehr als nur eine Plattform zur Bereitstellung von Material

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 13.02.2020 Universität Bayreuth Free places

Veranstaltungsreihe Ideenwerksatt digitale Ressourcen Runde.&nbsp Veranstaltung widmet e-Learning Einsatzmglichkeiten. offenen Gesprchsrunde Erfahrungen Verwendungen berichten Anregungen anderer Lehrender sammeln. mchten gemeinsam Funktionen Bereitstellung Material bietet. didaktische technische Fragen stehen AnsprechpartnerInnen Verfgung.&nbsp 13.02.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Thomas Schröter & Kristina Förster

InterTeachingCulture - interkulturelle Bildung im Inverted Classroom

Basic and advanced level 6 OU in Area A Area A
6 OU in Area D Area D
Start: 14.02.2020 ProfiLehre Application directly at the university

14.02.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Prof. Dr. Ralph Hirdina

Rechtliche Aspekte von Promotionen und Habilitationen - KURS FÜR PROFESSORINNEN/PROFESSOREN

Basic and advanced level 10 OU in Area D Area D
Start: 14.02.2020 Universität Augsburg Application directly at the university

14.02.2020

Schwaben

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Karsten Wilke

Eingreifen statt Zuschauen - was tun gegen Diskriminierung in Lehrveranstaltungen?

Basic and advanced level 4 OU in Area D Area D
4 OU in Area E Area E
Start: 14.02.2020 LEHRE+ Hochschuldidaktik Application directly at the university

14.02.2020

Niederbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Ingo Striepling

Rechtsgrundlagen für die Lehre an Universitäten

Basic and advanced level 4 OU in Area C Area C
4 OU in Area D Area D
Start: 14.02.2020 PROFiL Application directly at the university

14.02.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Jessica Schütz

Feedbackkompetenz

Basic and advanced level 8 AE in Area D
Start: 14.02.2020 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Achtung: Dieses Seminar wird für den Zertifikatserwerb als Evaluationsseminar anerkannt.

Studierenden Feedback Zeitverschwendung formuliert lernen wertvolles Instrument betrachtet richtigen Einsatz Verbesserung Lernens beitragen (Hattie Timperley 2007). Voraussetzungen positiven Effekte Lernen lernfrderliche Anwendung Feedback. Begleitend theoretischen Inputs erhalten Teilnehmenden diversen Feedbacksituationen -rollen erproben Verbesserungpotenziale Rckmeldungen Abschlussarbeiten Prfungsleistungen Referatssituationen auszuloten. Inhalte Lernfrderliche Einbettung Nachteile mndlichem schriftlichem sofortiger verzgerter Feedbackgabe Inhaltliche Gestaltung lernfrderlichem 3-Schritt-Gliederung Feedbacks Feedbackinhalt -ebenen Hattie (2007) Kommunikationspsychologische Aspekte konstruktiven Feedbackbermittlung Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 14.02.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback